webLoaded = "false" Loadclientside=No
Anwendungen für 3D-gedrucktes PTFE

Anwendungen für 3D-gedrucktes PTFE

webLoaded = "false"
  • On-Demand-Druck trifft auf PTFE

    3M bietet nun die Gestaltungsflexibilität der additiven Fertigung in Kombination mit der Vielseitigkeit von PTFE. Kleine, komplexe Geometrien, deren maschinelle Fertigung aus PTFE nicht praktikabel bzw. nicht durchführbar ist, können jetzt nach Bedarf hergestellt werden. Dadurch eröffnet sich eine neue Welt der Möglichkeiten – und neue Geschäftsideen. Ob Sie eine schnelle Fertigung von Prototypen, die Herstellung kleiner Chargen oder eine Serienfertigung brauchen – 3M unterstützt Sie dabei, Ihre Entwürfe zum Leben zu erwecken.

    Lesen Sie mehr über unsere FertigungsdiensteTechnologie und Möglichkeiten oder lesen Sie weiter, um die Möglichkeiten von 3D-gedrucktem PTFE zu entdecken. 

webLoaded = "false"
  • Wofür sich 3D-Druck am besten eignet

    Die additive Fertigung eignet sich am besten für die Herstellung von kleinen, komplizierten Geometrien. Einfache Geometrien oder dicke Bauteile, die bereits mit herkömmlichen Methoden wie der CNC-Bearbeitung hergestellt werden, können mit 3D-Druck möglicherweise nicht kosteneffizient gefertigt werden. Wenn Ihre Anwendung jedoch die einzigartigen Eigenschaften von PTFE erfordert und eine Gestaltungsfreiheit, die mit herkömmlichen Verarbeitungstechniken nicht erreicht werden kann, ist die von 3M entwickelte 3D-Drucktechnologie gegebenenfalls die Lösung.

    3M kann PTFE-Bauteile mit komplexen Geometrien, Wabenbauteile, Mikrostrukturen, integrierte Baugruppen und mehr fertigen. So haben Sie mehr Gestaltungsflexibilität. Gleichzeitig profitieren Sie von der Produktionseffizienz der additiven Fertigung, da kein weiteres Werkzeug erforderlich ist und die Design-Iteration beschleunigt wird. Im Vergleich zu mechanischen Fertigungsverfahren sorgt 3D-gedrucktes PTFE dafür, dass Sie den Materialabfall reduzieren können. Durch das Drucken von Bauteilen bei Bedarf vermeiden Sie umfangreiche (und teure) Bestände.

webLoaded = "false"
  • Branchen

    Seit über 50 Jahren haben PTFE-Materialien von 3M ihre Leistungsfähigkeit in anspruchsvollen Umgebungen bewiesen, denen kein anderes Material standhält. Jetzt können Sie unser umfassendes Fachwissen und unsere einzigartigen Möglichkeiten bei der additiven Fertigung nutzen, um im 3D-Druck gefertigte, maßgeschneiderte PTFE-Bauteile für Ihre Anwendung zu erhalten.

    Diese Technologie eignet sich ideal für Anwendungen bei der chemischen Verarbeitung sowie in den Branchen Elektronik und Energie, Transport, Gesundheitswesen, Verteidigung und anderen technisch anspruchsvollen Bereichen. Für bestimmte Anwendungen können besondere Überlegungen gelten:
     

    • Medizin: 3D-gedruckte PTFE-Bauteile könnten sich gegebenenfalls auch für medizinische oder veterinärmedizinische Anwendungen eignen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass die Richtlinie der 3M Company die Herstellung von 3D-gedruckten PTFE-Teilen, die als dauerhafte Implantate für Menschen oder Tieren genutzt werden, nicht zulässt.
    • Militär: Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie im militärischen Bereich tätig sind, um die mögliche Notwendigkeit von Vertraulichkeitsvereinbarungen und andere eventuell zutreffende Faktoren zu besprechen. 
webLoaded = "false"
  • Mögliche Anwendungen

    Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: komplexe Geometrien, miniaturisierte Strukturen und andere nicht maschinell zu bearbeitende Eigenschaften kombiniert mit der ausgezeichneten Beständigkeit von PTFE gegenüber Chemikalien und extremen Temperaturen. Die unten aufgelisteten Teile sind nur einige Beispiele für die vielversprechenden Anwendungen von 3D-gedrucktem PTFE:
     

    • Rühr- und Mischwerke
    • Probenschalen
    • Zentrifugenröhrchen
    • Komplexe Armaturen und Dichtungen
    • Elektrische Steckverbinder und Antennen
    • Wabenbauteile
    • Mikroreaktoren
    • Düsen
    • Teile mit integrierten Kühlkanälen
    • Spezielle Verbindungsstücke
    • Wellenleiter

webLoaded = "false"

Möchten Sie mehr erfahren?

Klicken Sie für weitere Informationen auf die unten stehenden Links.

webLoaded = "false"

Sind Sie bereit?

Machen Sie unseren Tech Check und laden Sie die Design-Richtlinien (engl., PDF, 217 KB) herunter, um sicherzustellen, dass Ihr Bauteil für den 3D-Druck geeignet ist.

Sie sind bereit? Oder Sie haben doch noch Fragen? – Dann wenden Sie sich bitte an einen 3M Experten.

Close  
Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch