Nahaufnahme eines PC Mainboards

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) für die Automobilelektronik

Abschirmen, Absorbieren, Erden und Kleben

EMV-Materialien: Technisch ausgereift und einfach anzuwenden

Heutzutage werden in Automobilen immer mehr Elektronikkomponenten verbaut, die neue Dienste wie Fahrassistenz, Multimedia-Applikationen oder einen Internetzugang ermöglichen. Bei E-Fahrzeugen kommen darüber hinaus noch größere E-Motoren, Batterien und andere Leistungselektronik noch hinzu. Der Zuwachs an elektronischen Komponenten stellt eine große Herausforderung dar.

Mit zunehmend kompakteren elektronischen Bauteile und der Integration von Stromkreisen und Leitungen auf immer kleinerem Raum wächst auch die Geschwindigkeit des Informationsflusses. Es kommt zu Interferenzen zwischen elektromagnetischen Strahlen (EMI) und Radiofrequenzstrahlen (RFI). Eine Lösung für dieses Problem stellen FFDM (Flux Field Directional Materials) und Absorber-Materialien dar, denn diese lenken die Strahlung um oder absorbieren sie, sodass eine kompaktere und leichtere Bauweise möglich bleibt.


EMI Absorber helfen elektromagnetische Störungen zu vermeiden

Schematische Darstellung der 3M™ EMI Absorber Technologie

  • Elektromagnetische Verträglichkeit

    Elektromagnetische Verträglichkeit

    Elektrische Geräte oder ihre Komponenten beeinflussen sich wechselseitig und erzeugen dabei elektrische oder elektromagnetische Felder und Interferenzen. Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) kennzeichnet jenen Zustand, bei dem sich die elektrischen Geräte nicht gegenseitig stören. EMV-Produkte zur Reflektion und Absorption von elektromagnetischen Wellen tragen dazu bei, diesen Zustand zu erlangen. Zusätzlich ermöglichen sie einen Potenzialausgleich zum Schutz der empfindlichen elektronischen Komponenten.

  • Absorber und Abschirmmaterial

    Absorber und Abschirmmaterial

    EMI Absorber sind Nahfeld-Absorber, die auf Frequenzbereiche von einigen hundert Megahertz bis hin zu mehreren Gigahertz ausgelegt sind. Sie dämpfen elektromagnetische Felder und verhindern Störstrahlungen, Übersprechen und Oszillationen. EMI Absorber sind flexible, nichtleitende Polymerfolien, die mit spezifischen Metallpartikeln versehen sind. Sie unterdrücken die Störstrahlung in elektronischen Geräten und reduzieren die Störbeeinflussung. So schützen sie beispielsweise elektronische Bauteile wie ICs und ganze Baugruppen vor störender elektromagnetischer Strahlung, indem sie eine entsprechende Absorber-Folie auf die Oberfläche aufbringen. FFDM-Produkte werden eingesetzt, um die NFC- oder RFID- Antenne von Metalloberflächen zu entkoppeln. Dabei wird das magnetische Feld einer Antenne von der Metalloberfläche in eine andere Dichtung gelenkt. Zusätzlich finden 3M FFDM-Produkte Anwendung bei drahtlosen Systemen (z. B. Bluetooth), um die Sende- und Empfangsleistungseffizienz zu erhöhen.


Produktlösungen für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  • AB-5000SHF Serie

    AB-5000SHF Serie

    Zur Unterdrückung von Störstrahlung an elektrischen Geräten im Breitbandfrequenzbereich

  • AB-5000HF Serie

    AB-5000HF Serie

    Zur Unterdrückung von Störstrahlung an elektrischen Geräten im Breitbandfrequenzbereich

  • AB-7000HF Serie

    AB 7000HF Serie

    Abschirmmaterial zur EMI-Rauschunterdrückung und zur Beseitigung wechselseitiger Störbeeinflussung


Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Kundenservice:
Tel: +49 (0)2131/14 4845

Servicezeiten:
Mo.-Do. 09:00-16:30 Uhr
Fr. 09:00-15:00 Uhr

Andere 3M Seiten:
3M Online-Shop
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch