Ansicht aus dem Fenster auf der Fahrerseite: Zeigt das Head-up-Display und das Informationsdisplay.
Ihre visionärste Benutzererfahrung, angetrieben von 3M.
  • Produkte im Video: 3M™ Brightness Enhancement Film (BEF), 3M™ Dual Brightness Enhancement Film (DBEF), 3M™ Enhanced Specular Reflector (ESR), 3M™ Advanced Light Control Film (ALCF), 3M™ Optically Clear Adhesive (OCA), 3M™ Contrast Enhancement Film (CEF), 3M™ Reflective Polarizer Mirror (RPM), 3M™ Cold Mirror Film (CMF), 3M™ Sensor Camouflage Film, 3M™ Windscreen Combiner Film (WCF), 3M™ Ultra Clear Solar Film (UCSF).

3M Human Machine Interface (HMI) Lösungen

Wir befinden uns in einer der aufregendsten Zeiten in der Geschichte der Automobilindustrie. Technologie, Sicherheit und Mobilität wachsen zusammen, um die Zukunft zu gestalten. Wir tragen dazu bei, indem wir Ihnen unsere Expertise in den Bereichen Energie, Elektronik und Automobil zur Verfügung stellen – damit Sie die Zukunft steuern können.

Kollaboration beschleunigt die Entwicklung. Lassen Sie uns unsere Technologie auf Ihre Visionen abstimmen, um Ihre Elektronik leichter, sicherer, langlebiger und effizienter zu machen.

Inspiration kommt von überall her. Materiallösungen kommen von 3M.

Wir arbeiten mit führenden Automobilherstellern und Zulieferern zusammen, um die schwierigsten Herausforderungen zu lösen und die dringendsten Probleme anzugehen. Wir bauen auf unserer großen Erfahrung auf und investieren in die Zukunft, um Fahrzeuge mit den besten Informationsanzeigen, Fahrerüberwachung, Head-up-Displays, Fahrzeugkonnektivität und Benutzererfahrung auszustatten.


3M HMI-Anwendungen

  • Jetzt können Sensoren dort platziert werden, wo sie für die optimale Nutzung von Fahrer-Überwachungssystemen bei einwandfreiem Fahrerlebnis benötigt werden, während sie gleichzeitig ein gutes Insassenerlebnis bieten. Platzieren Sie Infrarotsensoren dort, wo sie am besten funktionieren – für ihr Design und für ihre Leistung – und verbergen Sie diese gleichzeitig vollständig mit dem 3M™ Sensor Camouflage Film.

  • Mit den Head-Up-Display-Lösungen von 3M erreichen sie eine erstklassige Helligkeit, Farbe und Designflexibilität. Unser Angebot an optischen Folien bietet optimale Sichtbarkeit bei den meisten Lichtverhältnissen und deckt den richtigen Bereich ab, so dass sie das Wärmemanagement verbessern, den Energieverbrauch senken und einen größeren Betrachtungswinkel bieten können.

  • Schaffen Sie das Cockpit der Zukunft, indem Sie das Fahrer- und Zentraldisplay optimieren, um kreative Innenraum Designs zu realisieren. 3M Displayfolien verstärken und recyceln das Licht und erhöhen so Helligkeit, Farbe und Energieeffizienz. Sie reduzieren auch für den Fahrer ablenkende Reflexionen. Alles, um Ihnen optimale Designflexibilität und Funktionalität zu bieten.

  • Machen Sie aus dem Rückspiegel weit mehr als nur einen Spiegel. Machen Sie es zu einem vollintegrierten Informationsdisplay über die gesamte Breite. 3M™ Reflective Polarizing Films ermöglichen Ihnen einen nahtlosen Übergang zwischen einem aktiv hintergrundbeleuchtenden und einem passiv reflektierenden Zustand für eMirror Anwendungen.

  • Verbessern Sie das Fahrzeuginnenraum-Erlebnis und gewinnen Sie die erforderliche Flexibilität um eine immersive Umgebung zu kreieren. Lösungen für Solarmanagement, Informationsanzeigen und Fahrerüberwachungssysteme sind so konzipiert, dass sie ein komfortables, sicheres und optimiertes ergonomisches Erlebnis bieten.


Neue Folientechnologien, um die Einschränkungen im Ökosystem von Fahrzeugdisplays zu überwinden

  • John Van Derlofske Foto

    Seit der Einführung der ersten modernen (d. h. digitalen) Fahrzeugdisplays haben Designer und Hersteller bedeutende Fortschritte bei Technologien gemacht, die die Bildqualität verbessern und die Widerstandsfähigkeit der Geräte erhöhen. Typischerweise sind diese Fortschritte gezielt und diskret erfolgt. Um die Helligkeit zu erhöhen, wurden beispielsweise hocheffiziente Lichtlenkungsfolien eingesetzt; um die Blendung der Windschutzscheibe bei Nacht zu reduzieren, wurde eine lichtlenkende Lamellenfolie in die Hintergrundbeleuchtung der Flüssigkristallanzeige (LCD) integriert. Während diese gezielte Herangehensweise an die Belange der Fahrzeuganzeige die Leistung – in vielen Fällen auf beeindruckende Weise – verbessert hat, hat sie möglicherweise die Grenzen ihrer Wirksamkeit erreicht.

    Bei Displays, die auf der am häufigsten verwendeten Head-up-Display (HUD)-Architektur basieren, sind die Mängel oft miteinander verbunden. Als solche erfordern sie einen ganzheitlichen Innenraum Ansatz für die Schnittstelle Mensch-Maschine (HMI), der dieses Zusammenspiel erkennt und, wo möglich, mehrere Probleme gleichzeitig adressiert. Mehrere neue Folien zeigen im Zusammenspiel mit bestehenden Folientechnologien, wie eine Innenraum-Ökosystem-Strategie umgesetzt werden kann.


Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Kein Problem – bitte schreiben Sie uns!

  • Vielen Dank für Ihre Anfrage an 3M. Die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, werden verwendet, um Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon zu beantworten oder Sie bei Rückfragen zu Ihrer Anfrage zu kontaktieren.

  • Alle Felder sind Pflichtfelder, sofern nicht anders gekennzeichnet.

    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Senden

Vielen Dank!

Ihr Formular wurde erfolgreich übertragen.

Es tut uns leid

es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut.