1. Fahrzeuggewicht senken: 3M auf der Lightweight Vehicle Conference
Produktion und Verarbeitung
  • Teilen

    Fahrzeuggewicht senken: 3M auf der Lightweight Vehicle Conference

    Oktober 15, 2017
    Teilen

    Bereits in wenigen Jahren werden die verschärften C02 Emissionsziele der EU in Kraft treten. Automobiler Leichtbau hat sich daher als eine Schlüsselstrategie etabliert, um den strengen Vorschriften gerecht zu werden. Besonders im Fokus stehen leichtgewichtige Kunststoffe – schließlich rechnen Branchenkenner damit, dass Kunststoffe bald bis zu 18 Prozent des Fahrzeuggewichtes ausmachen.

     

    Über aktuelle Wege das Gewicht von Kunststoffen zu senken, diskutieren Experten von OEMs, Tier 1 und Kunststoffbranche auf der Lightweight Vehicle Conference 2017 vom 30. November bis 1. Dezember in Berlin. 3M ist als Goldsponsor auf der Konferenz vertreten und präsentiert die 3M™ Glass Bubbles als Füllstoff für Thermoplaste, mit dessen Hilfe sich die Dichte im Compound effektiv senken lässt.

    Besuchen Sie uns auf der Lightweight Vehicle Conference 2017 vom 30. November bis 1. Dezember in Berlin und kommen Sie mit unseren Leichtbau-Experten ins Gespräch. Lernen Sie aktuelle Praxisbeispiele zum Einsatz der 3M™ Glass Bubbles kennen und besprechen Sie mit uns Lösungen für Ihr Projekt! Wir freuen uns auf Sie.

    3M™ Glass Bubbles sind absolut gleichförmige Mikrohohlkugeln aus chemisch inertem Borosilikatglas. Sie werden als universeller Leichtbaufüllstoff zum Beispiel Thermoplasten, Duroplasten oder auch Baustoffen zugesetzt und tragen dazu bei, diese Produkte um bis zu 30 Prozent leichter zu machen. Umfangreiche Informationen über die 3M™ Glass Bubbles finden Sie online.

    Kontakt