Kopfgrafik: Autobau

Leichtbau in der Automobilindustrie: Gewicht und CO₂-Ausstoß reduzieren

Was Fahrzeuge leichter macht

Autos müssen umweltfreundlicher werden. Das verlangen immer mehr Käufer, aber auch die Politik. So muss laut EU der CO2-Ausstoß bis 2020 von 130 Gramm pro Kilometer auf 95 Gramm sinken. Viele setzen dabei auf Leichtbau, denn je weniger ein Auto wiegt, desto geringer ist der CO2-Ausstoß. Die Hersteller profitieren derzeit von wichtigen Innovationen: Es wird immer weniger geschweißt, sondern zunehmend geklebt – und das mit neuartigen Materialien. Vor allem durch die Lösungen von 3M können Autos in Zukunft deutlich leichter werden.

Weil jedes Gramm zählt

Bei einem durchschnittlichen Mittelklassewagen können Automobilhersteller mithilfe der Leichtbau- und Klebelösungen von 3M bis zu 194 Kilogramm Gewicht einsparen:

  • Glashohlkugeln zur Gewichtsersparnis im Auto Glashohlkugeln zur Gewichtsersparnis im Auto


    Glashohlkugeln


    Mikroskopisch kleine Glashohlkugeln aus chemisch beständigem Borosilikatglas werden in Kunststoffteile eingearbeitet. Sie haben eine niedrigere Dichte und sind bis zu 80 % leichter als mineralische Füllstoffe. Mehr erfahren…


  • Glashohlkugeln zur Gewichtsersparnis im Auto Glashohlkugeln zur Gewichtsersparnis im Auto


    Glashohlkugeln


    Mikroskopisch kleine Glashohlkugeln aus chemisch beständigem Borosilikatglas werden in Kunststoffteile eingearbeitet. Sie haben eine niedrigere Dichte und sind bis zu 80 % leichter als mineralische Füllstoffe. Mehr erfahren…


  • Friction Shims zur Gewichtsersparnis im Auto Friction Shims zur Gewichtsersparnis im Auto


    Friction Shims


    Mit Diamanten besetzte Unterlegscheiben erhöhen das übertragbare Drehmoment und ermöglichen somit die Konstruktion kleinerer und leichterer Motoren. Mehr erfahren…

  • Dämpfungsfolie zur Gewichtsersparnis im Auto Dämpfungsfolie zur Gewichtsersparnis im Auto


    Dämpfungsfolie


    Die selbstklebende Folie wird zur Geräuschdämpfung u.a. im Motorraum, in der Innenverkleidung oder im Dachhimmel eingesetzt. Sie reduziert Vibrationen und Geräusche, ist extrem leicht und dünn. Mehr erfahren…

  • Akustische Vliesstoffe zur Gewichtsersparnis im Auto Akustische Vliesstoffe zur Gewichtsersparnis im Auto


    Akustische Vliesstoffe


    Neue Akustikabsorber von 3M sind bis zu 50 % leichter als herkömmliche Materialien aus Baumwolle und Filz. Sie finden u.a. Verwendung in Türen, Dachhimmel, Radkasten, Unterboden. Zusätzlich sind sie hydrophob, d.h. sie schimmeln nicht. Mehr erfahren…

  • Unterbodenschutz Auto Gewichtsersparnis Unterbodenschutz Auto Gewichtsersparnis


    Unterbodenschutz


    Auch im Unterbodenschutz können die Glashohlkugeln als Füllmaterial verwendet werden, um Gewicht zu reduzieren. Mehr erfahren…

  • Strukturelle Kleblösungen zur Gewichtsersparnis Auto Strukturelle Kleblösungen zur Gewichtsersparnis Auto


    Strukturelle Klebelösungen


    Schluss mit Schrauben, Nieten oder Clipsen:
    Bei der Verbindung von Leichtbaumaterialien spielen Doppelseitige Klebebänder und Klebstoffe eine zunehmend wichtige Rolle, da sie den neuen Materialmix überhaupt erst ermöglichen. Geklebt werden z.B. Türen und Motorhauben, Spoiler, Radkasten-Verbreiterungen, Seitenschutzleisten oder Antennen. So spart der Einsatz von Klebebändern erheblich an Gewicht. Mehr erfahren…

  • Türdichtung Auto Gewichtsersparnis Türdichtung Auto Gewichtsersparnis


    Türdichtungen


    Selbstklebende karosserieseitige Türdichtungen sind mittlerweile Standard bei allen namhaften Herstellern. Die Gewichtsersparnis gegenüber einem Alu-Carrier-Profil beträgt fast 40 %.

  • Solarschutzfolie zur Gewichtsersparnis im Auto Solarschutzfolie zur Gewichtsersparnis im Auto


    Solarschutzfolien

    Die multilagige hochtransparente Hitzeschutz- und Sicherheitsfolie vermindert die IR-Einstrahlung um 99,9 %. Durch den Hitzeschutz heizt sich der Wagen bei Sonne nicht so schnell auf und die Klimaanlage kann länger ausgeschaltet bleiben. Die Folie ist extrem leicht und dünn und kann so das Gewicht von Sonnendächern reduzieren. Mehr erfahren…



  • Weniger Gewicht, weniger CO₂

    Verringerung des CO₂-Ausstoßes durch Gewichtseinsparung, in Gramm pro Kilometer

    Insgesamt können Automobilhersteller mithilfe der Leichtbau- und Klebelösungen von 3M bei einem durchschnittlichen Mittelklassewagen bis zu 194 Kilogramm Gewicht einsparen. Das bedeutet eine Verringerung des CO2-Ausstoßes um knapp 23 Gramm pro Kilometer. Was sich zunächst nach wenig anhört, ist auf ein Autoleben bezogen eine Einsparung von mehreren Tonnen CO2. Mehr erfahren...

  • Kleben statt Schweißen, Tendenz steigt

    Durchschnittlicher Anteil von Klebstoff in einem PKW

    Bereits seit mehr als 30 Jahren setzen Automobilhersteller und Zulieferer für die Befestigung von Bauteilen am Fahrzeug Acrylic Foam Klebebänder von 3M ein. Zum Beispiel bei Spoilern, Antennen oder Türdichtungen. In den vergangenen Jahren hat die Tendenz zum Kleben deutlich zugenommen. Mehr erfahren...

  • Fast ein Viertel an Gewicht verloren

    Gewichtseinsparung bei der Heckschürze des Porsche 911 GT3 RS

    3M hat mit zwei Partnerunternehmen ein Leichtbaumaterial entwickelt, mit dem sich das Gewicht der Heckschürze des Porsche 911 GT3 RS um 23 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell reduzieren lässt. Hierbei kommen die mikroskopisch kleinen Glashohlkugeln von 3M zum Einsatz, die dem Kunststoff beigemischt werden. Mehr erfahren...


3M Leichtbau Technologien

  • Advanced Materials

    Zukunftsmarkt Leichtbau: Kaum ein Marktsegment entwickelt sich so dynamisch wie der industrielle Leichtbau. Besonders große Chancen bietet der werkstoffliche Leichtbau.

    Mehr erfahrenArrow

     

  • Klebetechnik

    Verbinden Sie Leichtbau-Werkstoffe mit Klebstoffen und Klebebändern von 3M: Für das effiziente Verbinden von Faserverbundwerkstoffen, Multimaterial-Systemen und Kunststoffen in Industrie und Handwerk.

    Mehr erfahrenArrow

     

  • Dämmstoffe

    Der Leichtbau dominiert die Entwicklung von Automobilen. Auch Dämmmaterial aus den Bereichen der thermischen und akustischen Isolierung kann spürbar zu Gewichtseinsparungen beitragen.

    Mehr erfahrenArrow

     

  • Downsizing Motoren

    Konsequente Optimierung bis ins Detail: Entdecken Sie die Lösungen des 3M Geschäftsbereichs Technical Ceramics für den konstruktiven Leichtbau.

    Mehr erfahrenArrow

     

  • Bornitrid

    Smarte Lösung für den Leichtbau: Thermisch leitfähige Polymercompunds ersetzen schwere Metallbauteile. Eine Schlüsselrolle spielt der 3M™ Bornitrid Cooling Filler.

    Mehr erfahrenArrow

     

  • Fensterfolie

    Leichtbau mit Glas: Mit den patentierten 3M™ Fensterfolien verwirklichen Sie attraktive Fahrzeugkonzepte ohne Steigerung des Gesamtgewichts. Für komfortable, nachhaltige Mobilität!

    Mehr erfahrenArrow

     


Fragen? Ideen? Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Innovationen entwickeln zu können.

Andere 3M Seiten:
3M Online-Shop
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch