Glühbirnen-Symbol auf Hintergrund mit Farbverlauf
Die Zukunft der digitalen Anzeige vorantreiben

Lichttechnische Design-Herausforderungen

  • Form und Platzierung von Displays ermöglichen neue Freiheiten bei der Darstellung von immer mehr Informationen über das Fahrzeug und die Betriebsumgebung. Wir helfen Ihnen dabei, visionäre Entwürfe zu verwirklichen und gleichzeitig die Sicherheit von Fahrern und Beifahrern in den Fahrzeugen von morgen zu gewährleisten.


  • 3M Licht-Management

    Design. Leistung. Sicherheit.

    Design. Leistung. Sicherheit.

    Technologie, die dazu beitragen kann, die Helligkeit, Klarheit und Sichtbarkeit Ihrer Informationsanzeige zu erhöhen, um visionäre Designs zu verwirklichen.

    Technologie, die dazu beitragen kann, die Helligkeit, Klarheit und Sichtbarkeit Ihrer Informationsanzeige zu erhöhen, um visionäre Designs zu verwirklichen.


3M™ Advanced Light Control Film

Ablenkende Reflexionen steuern.

3M™ Enhanced Specular Reflector (ESR)

Hochleistungsfähiger, nicht-metallischer, farbneutraler Spiegel, der mehr als 98 % des Lichts reflektiert.

3M™ Brightness Enhancement Films (AEF/BEF/DBEF)

Verwendet prismatische Strukturen, um weitwinkliges Licht auf den Betrachter zu lenken und so Helligkeit und Effizienz zu erhöhen.

3M™ optisch klarer Klebstoff (OCA)

Erhöht den Displaykontrast und die mechanische Robustheit bei optisch klarer Verklebung mit Glas.

Vergleich der Sichtbarkeit von HUDs und Displays
  • Helligkeit und Effizienz für maximale Lesbarkeit.

    Eine neue Ära der Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) bricht an. Leuchtdichte, Ablesbarkeit und Effizienz in Automobildisplays werden immer wichtiger für die Sicherheit und das individuelle Fahrerlebnis. Mit den innovativen Folien von 3M lassen sich Helligkeitssteigerung und reflektierende Polarisierung in anspruchsvollen Display-Anwendungen realisieren: Effizienz der Hintergrundbeleuchtung erhöhen, mehr Licht übertragen und Moiré-Effekte vermeiden. Speziell bei Displays mit elektronischem Spiegel (eMirror) erhalten Sie klare, unverzerrte Bilder im passiv reflektierenden und im elektrifizierten, hintergrundbeleuchteten Zustand und können nahtlos vom Spiegel zum Display wechseln. Dies sind nur einige der Möglichkeiten, wie 3M helfen kann. Jetzt erkunden.

    Ausgewählte Technologien:

    3M™ Dual Brightness Enhancement Films (DBEF) (PDF, 477 KB)

    3M™ Brightness Enhancement Films (BEF) (PDF, 644 KB)

  • Spiegelungen und Ablenkungen reduzieren.

    Da die Informationsdisplays immer größer und höher auf dem Armaturenbrett angebracht werden, um die Informationen näher an den Fahrer zu bringen und so die Sicherheit zu erhöhen, wird das Management von Spiegelungen immer wichtiger.

    Unsere Empfehlung:

    3M™ Advanced Light Control Film (ALCF) trägt dazu bei, dass Cockpit-Designs den steigenden Anforderungen moderner digitaler Displays gerecht werden, indem die Folie das Licht genau steuert und dorthin lenkt, wo es benötigt wird, und das Licht dort reduziert, wo es zu einer Ablenkung werden kann. ALCF ist eine Lamellenfolie, die die Verteilung des Lichts senkrecht zur Lamellenstruktur (Betrachtungswinkel) steuert, um so Privatsphäre zu schaffen, Umgebungsreflexionen zu kontrollieren und den Displaykontrast zu verbessern.

    Ausgewählte Technologie:

    3M™ Advanced Light Control Film (ALCF) (PDF, 807 KB)

  • Kontrast und Beständigkeit mit optischer Verklebung verbessern

    Designer können mit 3M™ optisch klaren Klebstoffen (OCA's) solide und doch elegante Designs erstellen. Diese Klebstoffe reduzieren Umgebungsreflexionen, indem sie den Luftspalt zwischen der Abdeckscheibe und dem LCD ausfüllen. Hieraus resultiert ein deutlich besserer Kontrast und eine bessere Ablesbarkeit für Automobildisplays. OCA's tragen auch zur Erhöhung der strukturellen Steifheit bei und sorgen für mehr Zuverlässigkeit und Beständigkeit. 3M optisch klare Klebstoffe (OCA) sind im kundenspezifischen Design (ACO-Serie) lieferbar. Die ACO-Serie ist einfach zu handhaben. Es ist ein gestanzter, optisch klarer Klebstoff, der sich der Freiform und Krümmung von Linsen und anderen Komponenten anpasst und dabei die Klebkraft beibehält.

    Ausgewählte Technologie:

    3M™ Automotive Optically Clear Adhesive ACO 05U-XXX Series (PDF, 159KB)

    3M™ Automotive Optically Clear Adhesive ACO 01N-XXX Series (PDF, 175KB)

    3M™ Automotive Optically Clear Adhesive ACO 03U-XXX Series (PDF, 165KB)

    3M™ Automotive Optically Clear Adhesive ACO 04N-XXX Series (PDF, 299KB)


  • 3M Senior Research Scientist John VanDerlofske über Lichtlenkung
    Sehen Sie sich an, wie John VanDerlofske, PhD , seine Forschung zu Lichtlenkungslösungen präsentiert

    John VanDerlofske, 3M Company, Driving Toward Performance Standards in Light Control for Automotive Displays, SID Vehicle Display Symposium 2019

    Displays werden zu einem immer gängigeren und wichtigeren Merkmal eines jeden neuen Automobilcockpits. Da diese Displays immer größer werden und sich in Fensternähe befinden, steigt der Bedarf an Lösungen zur Lichtlenkung, um ungewollte und möglicherweise ablenkende Reflexionen auf der Windschutzscheibe zu vermindern. Wir erörtern Trends bei Automobildisplays und ihre besonderen Herausforderungen bei der Lichtlenkung, und wir schlagen neue Metriken für die Lichtleistung von Displays vor, die für Sicherheit und Fahrer-/Beifahrerkomfort entscheidend sein können.


Technische Datenblätter zum Licht-Management

Die am häufigsten angefragten Technischen Datenblätter (TDS) zum Licht-Management finden Sie unter dem nachstehendem Link.

Kontaktieren Sie einen unserer Experten

Nutzen Sie die umfassende Automobiltechnologie von 3M, indem Sie jetzt Kontakt zu den Experten aufnehmen, die bei der Lösung scheinbar unlösbarer Probleme helfen.