grafische Darstellung einer xEV-Batterie

3M Batteriedichtungen für xEV-Batterien

Besseres, schnelleres Versiegeln von Hohlräumen mit 3M.

WENDEN SIE SICH AN EINEN 3M EXPERTEN

Von Klebe- und Dichtmassen bis zu Cured-in-Place Dichtungen – bei 3M finden Sie die Lösung

Der kritische Prozess des Abdichtens von elektrischen Gehäusen, wie bei den Batteriemodulen von Elektro- und Hybridfahrzeugen, erfordert üblicherweise erstens die Dichtung und zweitens zahlreiche Prozessschritte: Schneiden, Anpassen, Nacharbeiten und alle damit verbundenen Kosten. 3M bietet alternative Möglichkeiten.

  • Anwendung von Klebe- und Dichtmassen
    Kleb- und Dichtmassen

    Einkomponenten-Dichtmassen von 3M aus silanmodifizierten Polymeren (SMP) und Polyurethan sind für Ein breites Anwendungsspektrum formuliert. Die ursprünglich für den Schiffsbau entwickelten hochfesten, feuchtigkeitshärtenden, spaltfüllenden Dichtmassen stellen zähe und dennoch flexible Verbindungen her. Unsere feuchtigkeitshärtenden Klebe- und Dichtmassen werden in schmalen, sauberen Raupen aufgetragen und erzeugen dauerhafte und feste dichtende Verbindungen, die trotzdem im richtigen Maß nachgeben.

  • Abbildung von an Ort und Stelle aushärtenden Dichtungen
    Cured-in-Place Dichtungen

    Der nach dem Auftrag aushärtende, nicht entflammbare Silikonschaum wurde speziell für die Dichtung von xEV-Batterien gegen Feuchtigkeit und Verunreinigungen entwickelt. Sie härtet ohne Wärmezufuhr aus und bildet eine dauerhafte Formdichtung, die nicht zugeschnitten und montiert werden muss. Der Druckverformungsrest ist niedriger als bei allen handelsüblichen Zweikomponenten-Silikondichtmassen, die am Platz aushärten, so dass sie sich im Einsatz immer wieder rückverformt. Das Dichtvermögen ist im Vergleich zu Urethanen und EPDM ähnlich oder höher, die Verarbeitung aber schneller und genauer mit weniger Ausschusspotenzial.


Hauptvorteile für Montage und Produktion

An Ort und Stelle aushärtende Dichtungen

  • Automations-Symbol
    Ermöglicht Prozessautomatisierung

    Dichtmassen für xEV-Batterien von 3M sind ideal für die Abdichtung von Batteriepacks und Modulen. Sie unterstützen die präzisen, wiederholbaren Prozesse einer automatisierten Applikation und senken gegenüber vorgefertigten Dichtungen und Versiegelungen, zum Beispiel aus EPDM, Arbeits- und Lagerhaltungskosten.

  • Kosteneinsparungs-Symbol
    Weniger Abfall, einfachere Reinigung

    Im Gegensatz zu vielen Silikondichtmassen kann unser hochviskoses Zweikomponentenmaterial mit automatisierten statischen Mischern aufgetragen werden, was dazu beiträgt, Produktabfälle und Reinigungskosten zu reduzieren. Das kann pro Batteriegehäuse mehrere Minuten einsparen, hinzu kommen sehr kurze Applikations- und Aushärtezeiten.

  • Symbol für Prozessvereinfachung
    Mit oder ohne Wärme aushärten

    Das Material härtet ohne Hitze aus. Das ermöglicht Prozessvereinfachungen und die Integration in Fertigungsprozesse ohne Hochtemperatur-Härteöfen für elektrische Gehäuse. Unterbaugruppen können fast sofort nach dem Dichtungsauftrag bewegt werden. Die Möglichkeit zur Aushärtung bei üblichen Ofentemperaturen (100 °C) sichert Ihnen zusätzlich Flexibilität in Produktion.

Kleb- und Dichtmassen

  • Präzise Anwendung

    Unsere Kleb- und Dichtmassen sind feuchtigkeitshärtend und lassen sich leicht durch automatisierte Anlagen ohne vorheriges Mischen auftragen.


Haltbarkeit bei der Batteriemontage

Unser gesamtes Sortiment an Dichtmassen für xEV-Batterien auf Silikon-, SMP- und Polyurethanbasis bietet hervorragende Langzeitstabilität. 

  • Anwendungsfoto einer E-/Hybrid-Fahrzeugbatterie, an der gearbeitet wird
    Immer wieder zu verwenden

    Die extrem robustenCured-in-Place Dichtung ermöglicht die Wartung der Batterie mit minimalem Kompressionsverlust. Das Silikonmaterial schneidet bei hohen und niedrigen Temperaturen besser ab als übliche Dichtungen. Außerdem ist es während und nach der Aushärtung hydrolytisch stabiler, das heißt, Feuchtigkeit wirkt sich nicht auf die Aushärtezeit aus und die Wahrscheinlichkeit einer Wasseraufnahme oder von Wassereintritt ist minimal.

  • Ingenieur beim Testen eines Fahrzeugs
    Flexibilität während der gesamten Lebensdauer der Batterie

    Hochbeständige, flexible Einkomponenten-Dichtmassen formen elastomere, formfeste und wasserundurchlässige Dichtungen, die flexibel Belastungen durch Vibrationen, Dehnung und Schwund und Stoßeinwirkungen widerstehen, wie sie im Betrieb des Elektrofahrzeugs auftreten. Die Dichtungen bleiben elastisch, reißen nicht, sacken nicht und werden von Chemikalien nicht zersetzt.


Schwarzer Hintergrund mit 3M Dreiecksmuster
Wichtigste Vorteile für den Konstrukteur

3M Dichtmassen sind für Ihre Ansprüche bei der Konstruktion von xEV-Batterien konzipiert. Unsere Klebe- und Dichtmassen lassen sich präzise in schmalen Linien applizieren, so dass Ihnen kleinere Flächen zur Aufnahme des Dichtmittels genügen. Die nach dem Auftrag aushärtende Batteriedichtmasse von 3M vereinfacht das Design, da praktisch keine Rillen oder anderen Elemente im Batteriedeckel zur Aufnahme der Dichtung vorgesehen werden müssen. Das hochviskose Material lässt sich problemlos auftragen und bleibt immer in Form.

Entdecken Sie andere Lösungen von 3M für xEV-Batterien.


Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach der richtigen Lösung?

In der schnelllebigen Welt der Mobilität brauchen Sie einen zuverlässigen Partner. 3M unterstützt Sie dabei, den Fahrzeuganforderungen heute, morgen und in der Zukunft gerecht zu werden.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen zu 3M Produkten oder Lösungen haben.

Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
The brands listed above are trademarks of 3M.
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch