Zwei Schreiner in der Werkstatt.

So hilft 3M Menschen, sich durch einen sauberen Arbeitsplatz auf das konzentrieren zu können, was wirklich zählt

Ein Schreiner in der Werkstatt.

Lukes Geschichte

3M sprach mit Schreiner Luke darüber, wie sich 3M Staubabsaugungssysteme auf seine Arbeit auswirken. Luke verbringt viel Zeit damit, sich in abrissreifen Gebäuden nach betagten Dingen umzusehen. Wo Andere nur alte Trümmer sehen, sieht Luke die Gelegenheit, Neues zu schaffen. „Manche nennen es Müllsammlung. Ich nenne es Schatzsuche.“

Allerdings muss man eine Menge Arbeit hineinstecken, um solche Schätze wieder zum Leben zu erwecken. Allerdings muss man eine Menge Arbeit hineinstecken, um solche Schätze wieder wie Schätze aussehen zu lassen. Und dabei fliegen im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen. „Gerade das Abschleifen darf man nicht unterschätzen“, verrät Luke. „Wenn man sich nicht weiter um den Staub kümmert, handelt man sich damit eine Menge Ärger ein.“ Staub hält sich häufig tagelang in der Luft, manchmal sogar über Wochen. Wenn man dem Staub lediglich mit dem Besen zu Leibe rückt, verteilt man nur einen Großteil in die Luft, Kleidung und Lungen.

Hände halten ein 3M Werkzeug.

Sauberer Arbeitsplatz, saubere Arbeit

Damit er sich mehr auf die Gestaltung seiner Werke als auf seine Gesundheit konzentrieren kann, verlässt sich Luke auf 3M Staubabsaugungsysteme. 3M bietet hochwertige Produkte, die schädliche Staubpartikel in der Luft bekämpfen. OSHA, NIOSH und EPA empfehlen den Einsatz von Vakuumschleifgeräten, damit Staub, der beim Schleifen entsteht, nicht zum gesundheitsgefährdenden Faktor am Arbeitsplatz wird. Eine Technologie, die auch Luke voller Überzeugung unterstützt. „Bevor es diese Helfer gab, hatten wir mehr Staub in der Lunge als Ideen im Kopf. Heute ist es genau umgekehrt.“

Ein Mann trägt einen Stapel Bretter.

3M für Sicherheit am Arbeitsplatz

Mit innovativen Staubabsaugungsgeräten und passendem Zubehör trägt 3M wirksam zur Eindämmung schädlicher Staubpartikel in der Luft bei. „Mit Holz und Werkzeugen kann man arbeiten. Mit Holz, Werkzeugen und einer guten Staubabsaugung aber kann man etwas schaffen: mehr Gesundheit und bessere Produkte.“ Und da Luke solche Technologien in seiner Werkstatt einsetzt, muss er sich nicht mit Unmengen an Staub herumärgern, sondern kann sich ganz auf sein Handwerk konzentrieren. „Holz arbeitet, Holz ist lebendig, Holz ist Leben, Energie und Freude.“