1. 3M™ Liqui-Cel™

3M™ Liqui-Cel™

Präzise Kontrolle gelöster Gase

  • Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren werden weltweit zum Entgasen von Flüssigkeiten eingesetzt. Das breit gefächerte Portfolio mit leistungsstarken, zuverlässigen und skalierbaren Produkten sorgt für eine Optimierung der betrieblichen Effizienz. Heute werden diese Produkte überwiegend zur Entfernung von Sauerstoff (O₂) oder Kohlendioxid (CO₂) aus Wasser eingesetzt. Damit lösen sie weltweit und kontinuierlich Vakuumentgaser, Riesler oder auch Sauerstoff-Absorber ab, welche zu den konventionellen Entgasungstechnologien zählen.

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serien EXF, SP und MM werden bevorzugt zur Entgasung von Flüssigkeiten in der Mikroelektronik- Pharma-, Energie-, Getränke-oder Nahrungsmittel-Industrie verwendet als auch in den Bereichen Fotografie, Tintendruck oder Analytik eingesetzt.

    Mit vereintem technischen Know-how sorgen Service- und Vertriebsexperten von 3M dafür, dass die Lösungen den Anforderungen und Erwartungen entsprechen, und bieten ein umfassendes Trainings- und Schulungsangebot.

3M ™ Liqui-Cel ™ Membrankontaktoren

3M™ Liqui-Cel™ Technologie wird in zahlreichen Branchen genutzt

  • Kesselspeisewasser

    Bisher waren die Vakuumentgasung, Dampfentgasung, Decarbonisierer und chemische Entgasung gängige Methoden zur Kontrolle von gelöstem Sauerstoff sowie Kohlenstoffdioxid in aufbereitetem Wasser für Kraftwerksanlagen.

    Die zur Entgasung eingesetzten 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren erzielen zuverlässig niedrige Konzentrationen gelöster Gase. Zudem gewährleisten sie einen sauberen Betrieb und sind platzsparender als viele andere Entgasungsmethoden.

  • Getränkeherstellung

    Bei vielen Verfahrensschritten in der Getränkeindustrie ist die Zugabe oder Entfernung von Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid, Stickstoff oder alkoholischen Verbindungen erforderlich.

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren sind eine perfekte Technologielösung, um diesen unterschiedlichen Anforderungen bei bei der Begasung und Entgasung in der Getränkeindustrie gerecht zu werden.

  • Tintenstrahl- und Digitaldruck

    Durch das Entfernen von Gasen aus Flüssigkeiten werden Fehlstellen im Druck und Funktionsstörungen des Tintenstrahldruckkopfs vermieden, was zu höherer Qualität und Produktivität führt.

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie SP werden üblicherweise zum Entfernen von Luftblasen und gelösten Gasen aus Tinten für Tintenstrahldrucker, aus Beschichtungslösungen sowie aus anderen Flüssigkeiten eingesetzt, bei denen Gase im Produktionsvorgang das Verfahren beeinträchtigen würden.

  • Mikroelektronik und Halbleiter

    In der Mikroelektronik werden 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren seit über 15 Jahren eingesetzt, um im Rahmen der Herstellung von Halbleiterwafern sowohl Sauerstoff als auch Kohlenstoffdioxid aus dem Reinstwasser zu entfernen.

  • Beschichtung und Oberflächenbehandlung

    Ein erhöhter Gasanteil führt häufig zu Blasenbildung in hochviskosen Flüssigkeiten. Die kompakten 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie SP bieten eine für dieses Problem maßgeschneiderte und einfache Lösung.

    In der Grafikbranche lassen sich viele Verfahrensschritte durch das Entfernen von Blasen und Gasen verbessern. In der Papierherstellung werden beispielsweise Membrankontaktoren eingesetzt, um Blasen aus Beschichtungslösungen zu entfernen, welche zur Hellstellung qualitativ hochwertiger Papiere verwendet werden. Die Entgasung von Flüssigkeiten sorgt dafür, dass auf der Papieroberfläche keine durch Blasen verursachten Fehlstellen entstehen.

  • Labor- und Analysetechnik

    Gelöste Gase können die Anzeigen und Messwerte vieler Analysegeräte beeinträchtigen. Zudem können Blasen und gelöste Gase die Zusammensetzung der Analyselösung verfälschen.

    Die kleinen und kompakten 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie MM lassen sich problemlos in das Laborequipment einbinden und eignen sich für die Separation und Herstellung von Laborwasser oder Analyselösungen. Die Entgaser können auch in Standalone-Systemen hinter den zentralen Reinstwassersystemen installiert werden.

  • Öl und Gas

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren werden seit vielen Jahren eingesetzt, um eine höhere Effizienz bei der Kontrolle gelöster Gase zu erzielen. Die Technologie der kompakten 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren steht für Leistung und Zuverlässigkeit und wird weltweit tausendfach in den verschiedensten Branchen genutzt, z. B. bei der Halbleiterproduktion, in der Pharmaindustrie und bei der Energiegewinnung.

    Nun hält diese kompakte und leichte Lösung auch in der Öl- und Gasbranche Einzug. Hier wird sie in Anwendungsbereichen eingesetzt, in denen die Kontrolle gelöster Gase in Wasser für die Prozesseffizienz und den reibungslosen Betrieb entscheidend ist – wie beispielsweise die Sauerstoffentfernung bei Kesselspeisewasser, Injektionswasser für Ölfelder oder auch Ölwäschen.

  • Pharmaindustrie

    In der Pharmaindustrie herrscht ein stetiger Bedarf an gereinigtem Wasser mit einer Leitfähigkeit von unter 1,3 µS/cm. Für dieses gereinigte Wasser werden normalerweise eine Umkehrosmose (oder Reversosmose, RO) und die EDI-Technologie angewendet. Jedoch kann die Effizienz der EDI durch freies Kohlenstoffdioxid verringert werden.

    Früher wurden zur Reduzierung des Kohlendioxidgehalts noch Chemikalien (z. B. NaOH) zugesetzt oder konventionelle Riesler verwendet. Heutzutage bieten die kompakten 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren eine Alternative, die ohne den Einsatz von Chemikalien auskommt. Sie können in geschlossenen Systemen eingesetzt werden und minimieren damit das Risiko, dass Verunreinigungen in das gereinigte Wasser gelangen.


3M™ Liqui-Cel™ Produktkategorien

  • 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie EXF

    3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren werden vorwiegend für Gastransferanwendungen mit Wasser oder Flüssigkeiten eingesetzt, die eine vergleichbare Oberflächenspannung wie Wasser aufweisen. Die Kontaktoren besitzen ein patentiertes Radial-Flow-Design und sind in zahlreichen Größen für Durchflussraten zwischen zwischen 0,1-91 m3/h (0,5-400 gpm) erhältlich.

  • 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie SP

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie SP nutzen eine Polyolefin-Membran zur Entgasung von Flüssigkeiten mit geringer Oberflächenspannung, z. B. Tinte für Tintenstrahldrucker, Emulsionen und Lösungen für Fotobeschichtungen auf Papier, Folien und Druckplatten. Des Weiteren lassen sich damit auch Flüssigkeiten entgasen, die in der Kontaktlinsenherstellung benötigt werden.

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie SP sind in zahlreichen Produktkonfigurationen verfügbar. Kontaktoren mit hoher Kapazität verwenden das Extra-Flow-Design mit Umlenkbarriere. Die kleineren Radial-Flow-Designs sind optimal für Durchflussraten unter 1,9 l/min (0,5 gpm) geeignet.

  • 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie MM

    Die 3M™ Liqui-Cel™ Membrankontaktoren Serie MM besitzen ein Parallel-Fluss Design, bei dem die Flüssigkeit auf der Lumenseite (oder Innenseite) der Hohlfasern einströmt. Die Flüssigkeit durchläuft den Kontaktor von der einen zur anderen Seite. Dieses Design ist für Anwendungsbereiche mit geringen Durchflussraten konzipiert, weshalb keine Umlenkbarrieren zum Einsatz kommen. Das Produkt eignet sich sehr gut für die Blasenentfernung im Laborbereich.


3M™ Liqui-Cel™ – wichtige technische Ressourcen


Fragen Sie einen technischen Experten von 3M

Seit über 40 Jahren ist 3M in der Forschung, Entwicklung und Produktion von hochspezialisierten Membranen tätig. Mit dieser Erfahrung sind wir heute führender Anbieter von Membranen, und unser Schwerpunkt sind die Bereiche Healthcare und Industriefilter.

3M Separation and Purification Sciences Division
13840 South Lakes Dr,
Charlotte, NC 28273 USA
Telefon: + 1 980 859 5400
Fax: + 1 980 859 5258

3M Deutschland GmbH
Separation & Purification
Sciences Division
Öhder Straße 28
42289 Wuppertal Deutschland
Telefon: +49 202 6099 - 0
Fax: +49 202 6099 - 750


  • *Pflichtfelder
    Wir beantworten Ihre E-Mail-Anfragen an Werktagen innerhalb von 24 bis 48 Stunden.



  • Angaben zum Anwendungsbereich




  • Durchflussrate



  • Gaskonzentrationen der Flüssigkeit im Eingang:




  • Flüssigkeit:

  •  
  •  

  • Temperatur der Flüssigkeit:



  • Gewünschte Gaskonzentrationen der Flüssigkeit im Ausgang:




  •  
  • Durch Aktivieren des Kontrollkästchens erkläre ich mich ausdrücklich einverstanden, per E-Mail Newsletter, Werbematerialien, Umfragen und Informationen zu Aktionen und Angeboten von der 3M Deutschland GmbH und seinen angeschlossenen Unternehmen (wie hier beschrieben) zu erhalten. Ich bestätige und bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von der 3M Deutschland GmbH und seinen angeschlossenen Unternehmen gemäß der Datenschutzrichtlinie von 3M verarbeitet werden und dass meine personenbezogenen Daten in die USA übertragen und dort gespeichert und/oder verarbeitet werden. Die Datenschutzbestimmungen der USA können von denen meines Wohnsitzes abweichen.

  • Absenden

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!

Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Entschuldigen Sie, da ist leider ein feher unterlaufen.

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren zeitpunkt nochmal.

Andere 3M Seiten:
3M Online-Shop
Folgen Sie Uns