Forschung und Entwicklung

Technologie

  • Scotchlite™ Technologie

    Die Wissenschaft hinter 3M™ Scotchlite™ Reflexmaterial

    Die Vorteile des auf Mikroglaskugeln basierten Reflexmaterials:


    • Hochreflektierend​
    • Belastbar und einfache Überprüfung der kontinuierlichen Reflexleistung​
    • Flexibles, glattes und stoffähnliches Tragegefühl​
    • Breites Produktsortiment (Vernähen und Hitzetransfer)
    • In schwer entflammbaren Ausführungen erhältlich​
    • Produkte für Industriewäsche erhältlich​
    • In komfortverbessernden, dehn- und segmentierbaren Ausführungen verfügbar

Wo Inspiration und Reflexion zusammenfinden

3M hat sich erfolgreich als ein Unternehmen positioniert, das bewährte Lösungen zu realen Herausforderungen anbietet. Diese Tatsache war auch in den vergangenen 80 Jahren bei der Erschaffung und Weiterentwicklung des 3M™ Scotchlite™ Reflexmaterials von grundlegender Bedeutung. ​ ​

In St. Paul, USA, widmet sich ein Forschungs- und Entwicklungsteam um die Forschungsarbeit an Produkten und Technologien für reflektierende Textilien. Ihr innovatives Denken hat in den letzten 3 Jahren zur Einführung von 7 neuen Produkten auf dem europäischen Markt geführt – dem 3M™ Scotchlite™ Reflective Material 9925, 563x, 569x, 8932, C790, 5410 und 9945.​ ​

Die Forscher arbeiten in regem Austausch mit der globalen Produktionsstätte für reflektierende Materialien im amerikanischen Brownwood (USA). Somit schaffen wir einen nahtlosen Übergang vom Labor zur Produktion, wobei die Ingenieure bei der Einführung neuer Produkte im Falle von bedarfsgerechten Anpassungen agil agieren können. ​ ​

3M in Brownwood ist eine führende Produktionsstätte für reflektierende Folien, die weltweit und branchenübergreifend zum Einsatz kommen. Dass dort alle Stufen der Herstellungskette vor Ort durchgeführt werden, ist der Schlüssel zum Erfolg. Die Schritte umfassen insbesondere den Einsatz der von 3M entwickelten Mikroglaskugeln, die Dampfbeschichtung, die Auftragung und Aushärtung sowie die Produktprüfung. Jedes einzelne Werkstück 3M™ Scotchlite™ Reflexmaterial wird vor der Verkaufsfreigabe auf Qualität und Funktion geprüft. Je nach Produkt prüfen wir Retroreflexion, Waschfestigkeit und Beständigkeit bei chemischer Reinigung, Farbechtheit und führen vertikale Flamm- und Wärmetests durch.

Das 3M Fertigungswerk in Brownwood: die Eckdaten

  • Produktion seit 1965
  • 85.000 m² Anlagengröße
  • 163 Hektar Grundstücksfläche
  • 9.290.305 m² hergestelltes Reflexmaterial pro Jahr (basierend auf den Daten von 2010 bis 2018)
  • 3M Fertigungswerk
  • 3M Fertigungswerk

Um dem europäischen Markt den Zugang zu maßgeschneiderten Lösungen zu erleichtern, haben wir eine Verarbeitungsstätte im polnischen Wroclaw errichtet. Das dortige Werk erhält regelmäßig Jumborollen aus den USA und kann somit flexibel auf individuelle Kundenanfragen reagieren, was die Lieferzeiten erheblich verkürzt.


Weltweit vernetzt

Um dem europäischen Markt den Zugang zu maßgeschneiderten Lösungen zu erleichtern, haben wir eine Verarbeitungsstätte im polnischen Wroclaw errichtet. Das dortige Werk erhält regelmäßig Jumborollen aus den USA und kann somit flexibel auf individuelle Kundenanfragen reagieren, was die Lieferzeiten erheblich verkürzt.

  • Weltweit vernetzt
    • Unsere Standorte der 3M Reflective Science Labs:
      3M USA, 3M Deutschland, 3M China, 3M Taiwan

    • Unsere Standorte für 3M Lab Services Support:
      3M Australien, 3M Kanada, 3M Brasilien und weitere

      Globale Produktionsstätten:
      Herstellungswerke für 3M™ Scotchlite™ Reflexmaterial in Nordamerika und Europa, verarbeitende Partnerfirmen weltweit

    • KONTAKTIEREN SIE EINEN SCOTCHLITE SPEZIALISTEN


Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
The brands listed above are trademarks of 3M.
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch