webLoaded = "false"
webLoaded = "false" Loadclientside=
Content loading...
webLoaded = "false" Loadclientside=No
Sicherheit geht vor: Wählen Sie stets die geeignete persönliche Schutzausrüstung – Augenschutz, Handschuhe, Gehör- und Atemschutz – für die vorliegende Aufgabe!
webLoaded = "false"

Erfahren Sie unten, wie Sie die besten Ergebnisse erzielen

  • Erstens: Führen Sie ein Denibbing der Tür mit einer 3M™ Finesse-it™ Trizact™ Schleifblüte 466LA, Körnung 3000, die auf einem Denibbing-Tool montiert ist, durch;
    Reinigen Sie die Fläche danach!
  • Zweitens: Nachbearbeitung des Schliffbildes mit einer 3M™ Trizact™ Feinschleifscheibe 443SA, Körnung 8000, 75 mm auf einem Schwingschleifer;
    Reinigen Sie die Fläche danach!
    Jetzt können Sie mit dem Polieren beginnen!
webLoaded = "false"
  • Erstens: Schleifen Sie die Fläche mit einer 3M™ Hookit™ Purple Schleifscheibe 260L, Körnung P2000 ab;
    Reinigen Sie die Fläche danach!

  • Zweitens: Schleifen Sie die Fläche mit einer 3M™ Trizact™ Feinschleifscheibe 443SA, Körnung 3000, 150 mm auf einem Schwingschleifer;
    Reinigen Sie die Fläche danach!

  • Drittens: Nachbearbeitung des Schliffbildes mit einer 3M™ Trizact™ Feinschleifscheibe 443SA, Körnung 8000, 75 mm auf einem Schwingschleifer;
    Reinigen Sie die Fläche danach!
    Jetzt können Sie mit dem Polieren beginnen!

webLoaded = "false"
1-Schritt-Polierprozess
Erstens: Geben Sie eine kleine Menge 3M™ Famous Finish Politur auf ein Schaumstoff-Pad Purple, das auf einem Rotationspolierer montiert ist.
Polieren Sie den Bereich in überlappenden Bahnen mit 600 bis 1.500 U/min.

Hinweis: Je weicher der Lack ist, desto niedriger muss die Temperatur und dementsprechend die Rotation in U/min sein.
Wischen Sie überschüssige Politur ab und inspizieren Sie den Bereich.

 

 

Zweitens: Mit 3M™ Finish-Kontrollspray besprühen und anschließend mit einem Mikrofaser-Tuch oder einem 3M™ Poliertuch abwischen.

 

 

Drittens: Polieren Sie den Bereich erneut, um ein Hochglanz-Finish zu erzielen. Dazu muss keine weitere Politur auf das Schaumstoff-Pad gegeben werden.
Wischen Sie überschüssige Politur ab und inspizieren Sie den Bereich – bei den meisten Farben sollten Sie nun das gewünschte Ergebnis erzielt haben.
Entfernen Sie bei kritischen Farben (sehr dunkel oder schwarz) Hologramme mit 3M™ Anti-Hologramm-Politur SE und blauen Polierpads.

Hinweis: Wenn hier zu trocken gearbeitet wird, erzielen Sie kein Ergebnis ohne Wirbelspuren! Üben Sie nicht zu viel Druck aus – führen Sie das Pad einfach über die Oberfläche des gesamten Bereichs.

 

webLoaded = "false"

Wir haben noch mehr für Sie! Erzielen Sie ein Hochglanz-Finish in einem Schritt

webLoaded = "false"
  • Neuigkeiten

  • Quellen

  • Offizielle Partner

  • Kontakt

Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch