3M Perfect-it™ III Farbkodiertes Poliersystem

  • Verwenden Sie das farbkodierte 3M Perfect-it™ Poliersystem, um eine fehlerfreie Hochglanzoberfläche zu erzielen. Die Produkte ergänzen einander und durch die Farbkodierung wird sichergestellt, dass Sie die richtige Schleifpaste mit dem zugehörigen Polierschaum verwenden. Damit erzielen Sie optimale Ergebnisse.
    Hinweis: Die in diesem Polierverfahren empfohlenen Schleifpasten sind für neu aufgetragene Klarlacke vorgesehen. Für bereits gealterte / verwitterte Oberflächen hingegen eignen sich die Produkte aus dem 3M Autopflege-Sortiment.

Autopolitur – Video



Polieren


  • Schleifpaste

    Für optimale Ergebnisse: Halten Sie die Maschine flach und mit nur leichtem Anpressdruck auf die Oberfläche und verringern Sie den Druck gegen Ende nochmals.

      • Tragen Sie eine kleine Menge 3M™ Perfect-it III Schleifpaste Plus (PN50417) auf den entsprechend farbkodierten grünen Schaum auf, legen Sie das Pad auf das Blech und schalten Sie den Rotationspolierer ein.
      • Für größere Flächen oder höhere Temperaturen verwenden Sie 3M™ Perfect-it™ III Schleifpaste XL (PN51052), die eine längere Verarbeitungszeit hat.
      • Idealer Drehzahlbereich: 800 – 1200 U/min – ca. 2 Mal 10 Sekunden, je nach Aushärtungsgrad/Härte der Klarlackschicht.
  • Kontrollschritt: Verwenden Sie 3M™ Finish-Kontrollspray (PN55535), um alle Schleifpastenreste zu entfernen und zu überprüfen, ob die Kratzer adäquat entfernt wurden. Falls erforderlich, wiederholen Sie vorangegangenen Polierschritt, damit die Kratzer nicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Erscheinung treten.

Polieren


      • Befestigen Sie ein 3M™ Hochglanzpolierpad (gelb) an einem Rotationspolierer (Geschwindigkeit: 1.200 – 1.800 U/min) und tragen Sie 3M™ Perfect-it™ III Extra Fine Schleifpaste auf das Pad auf.
      • Halten Sie das Pad flach auf das Blech, schalten Sie die Maschine ein und bewegen Sie diese über das Blech bis dessen Oberfläch glänzt – Zeitaufwand: ca. 20 Sekunden, je nach Härte der Klarlackbeschichtung. Erhöhen Sie die Drehzahl gegen Ende des Poliervorgangs.

Hologramm Entfernung - erforderlich insbesondere bei dunklen Farben


    • Hinweis: Wenn hier zu trocken gearbeitet wird, erhalten Sie kein Ergebnis ohne Wirbelspuren! Üben Sie keinen Druck aus – führen Sie das Pad einfach über die Oberfläche des gesamten Bereichs.

      Reinigen Sie den gesamten Bereich mit einem ultraweichen 3M™ Perfect-It™ Tuch, blau.

      • Um optimale Ergebnisse zu erzielen und Hologramme insbesondere auf dunklen Farben zu entfernen, wird ein letzter Bearbeitungsschritt mit 3M™ Perfect-it™ Anti-Hologramm Politur™ empfohlen.
      • Wechseln Sie zum 3M™ Perfect-it™ Anti-Hologramm™ Hochglanzpolierpad (blau), tragen Sie Politur auf das Pad auf und vergewissern Sie sich, dass das gesamte Pad mit Schleifpaste bedeckt ist.
      • Halten Sie das Pad flach auf das Blech, schalten Sie die Maschine ein und bewegen Sie diese über das Blech, bis dessen Oberfläche hologrammfrei ist – Zeitaufwand ca. 20 Sekunden, je nach Härte der Klarlackbeschichtung.
  • News

  • Quellen

  • Offizielle Partner

  • Kontakt


Andere 3M Seiten:
3M Online-Shop
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch