Leitende Kupfer- und Aluminiumbänder

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

  • Elektrische Geräte oder Komponenten beeinflussen sich gegenseitig und erzeugen elektrische oder elektromagnetische Effekte und Interferenzen. Die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) bezeichnet den Zustand, dass elektrische Geräte sich gegenseitig nicht stören. Um diesen Zustand zu erzielen, werden EMV Produkte zur Reflexion und Absorption von elektromagnetischen Wellen eingesetzt. Zudem kann ein Potenzialausgleich zum Schutz von empfindlichen elektronischen Komponenten erzielt werden.

  • Elektrisch leitfähige Klebstoff-Filme

    Elektrisch leitfähige Klebstoff-Filme sind die zeitsparende Lösung bei einer Vielzahl spezieller Anwendungen in der Elektronikmontage. Das reicht von der Befestigung von Abschirmgehäusen und –Dichtungen bis hin zur Erdung und Verbindung flexibler Schaltungen und Leiterplatten.

  • Elektrisch leitfähige Kupfer- und Aluminiumfolien

    Um Störungen an elektronischen Geräten und Komponenten zu reduzieren oder auch ganz zu eliminieren werden elektrisch leitfähige Kupfer- und Aluminiumfolien zu Abschirm- und zu Erdungszwecken eingesetzt. Aluminiumfolien kommen zum Einsatz, wenn nicht so hohe Anforderungen an die Leitfähigkeit gestellt werden. Kupferfolien hingegen verfügen über eine sehr hohe Leitfähigkeit.

  • Absorber

    EMV-Absorber sind Nahfeld-Absorber, die für die Beseitigung von Rauschen im Frequenzbereich von einigen Hundert Megahertz bis zu mehreren Gigahertz ausgelegt sind. Sie dämpfen elektromagnetische Felder und vermeiden Störausstrahlungen, Übersprechen und Oszillationen.

Andere 3M Seiten:
3M Online-Shop
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch