1. Sicherheit durch Sichtbarkeit

  • Sicherheit durch Sichtbarkeit

    Für jeden Verkehrsteilnehmer ist es zwingend notwendig rechtzeitig gesehen zu werden – besonders bei schlechten Lichtverhältnissen. Egal ob im Straßenverkehr oder auf dem Werksgelände. Menschen, Fahrzeuge, Container und Hindernisse, die aufgrund ihrer speziellen Einsatzbereiche bzw. ihrer Eigenschaften als besondere Gefahrenquelle gelten, sind mit retroreflektierenden Warnmarkierungen bzw. Kennzeichnungstafeln zu versehen. Diese retroreflektierenden Folien/Warnmarkierungen gehören zu den passiven lichttechnischen Einrichtungen am Fahrzeug und unterliegen den gesetzlichen Vorschriften.

     

    Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter

    (Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Referat Information, Publikation, Redaktion DE-53107 Bonn, Nov. 2010)

    Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter sind auch wesentliche Voraussetzungen für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Dies gilt umso mehr am Bau, wo persönlicher Einsatz, handwerkliches Können und Erfahrung jedes Einzelnen täglich neu gefordert werden. Vielfach wird hierbei jedoch übersehen, dass Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter vor Ort nicht allein auf deren Können und Motivation beruht. Die Bauabläufe müssen mehr als bisher aktiv geplant, umfassend vorbereitet und stetig verbessert werden. Dies ist im Interesse aller Baubeteiligten: Neben den Beschäftigten und den Unternehmen profitieren auch die Bauherren von störungsfreien Bauabläufen, kurzen Bauzeiten sowie einer einfachen und sicheren Wartung und Instandhaltung der Bauten. Daher liegt es nahe, auch von den Bauherren ihren Beitrag zu Sicherheit und Gesundheit bei der Durchführung von Bauvorhaben einzufordern. Dies betrifft vor allem die Beschaffung Aufbereitung und Bereitstellung.

    Tipps & Tricks vom Profi

    Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Anwender für die Auswahl seiner persönlichen Schutzmassnahmen verantwortlich ist und dabei immer sicher stellen muss, dass diese für seine Arbeitsumgebung geeignet sind.


    Verkehrssicherheit Bezugsquellen

    Zurück zur Handwerkerseite