1. Ob Dachluken, Regenrinnen oder Gartenhäuser...

  • Ob Dachluken, Regenrinnen oder Gartenhäuser...

     

    Im Wintergarten tropft es, die Dachrinne ist nicht dicht oder unter dem Vordach regnet es genauso wie davor? Wenn sich Wasser neue Wege sucht und dabei Schaden anrichtet, sorgen die Hochleistungs-Dichtbänder von 3M für eine saubere, extrem belastbare und vor allem schnelle Abdichtung.

    Dabei ist die ausgezeichnete Temperatur-, Witterungs- und UV-Beständigkeit des Dichtbandes ebenso von grossem Vorteil wie die geruchsarme und einfache Anwendung – im Gegensatz zu der häufig eher schmutzigen und geruchsintensiven Verarbeitung mit herkömmlichen Dichtmassen und Silikonen.

     

    Hohe Haftung, zuverlässige Anpassung

     

    Das Band lässt sich leicht auf die abzudichtenden Stellen auftragen und durch Druck fixieren. Die Dichtigkeit ist ohne großen Aufwand unmittelbar nach der Klebung zuverlässig hergestellt. Selbst bei überlappenden Verklebungen wird eine hohe Haftung aufgebaut. Und dank des viskoelastischen Klebstoffs aus Acrylat sind die Einsatzmöglichkeiten des Hochleistungs-Dichtbandes mehr als vielfältig. So zählen dazu Dichtungsanwendungen und Ausbesserungen von Metallen, lackierten Oberflächen, lackiertem Holz, von Glas, Keramik oder Kunststoffen und das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Konturen, Kanten, Übergänge, Nieten oder Schraubenköpfe lassen sich ebenso wasserdicht versiegeln, wie kleinste Unebenheiten auf der Oberfläche, beispielsweise die raue Teerpappe des Gartenhäuschens oder der Hundehütte.

    Die transluzenten Bänder sind lackierbar und als praktische Kurzrolle (1,5 m) erhältlich.

     

    Mehr Informationen und Bezugsquellen

    Zurück zur Handwerkerseite