3M™ Versaflo™ Batterie TR-830 für 3M™ Versaflo™ Atemschutzgebläse TR-800

3M-ID 7100150925UPC 00076308942434
  • Schnell aufladbare (90 % ihrer Kapazität in ca. 3,5 Stunden) Lithium-Ionen-Batterie für das Gebläse-Atemschutzsystem TR-800 mit Standardkapazität
  • Etwa 750 komplette Lade-/Entladezyklen
  • Mechanische Befestigung der Batterie, sodass sie sich während der Nutzung nicht lösen kann, wodurch das Risiko von Funkenbildung gemäß EN 60079-11 verhindert wird
  • Integrierte Ladestandanzeige
 Mehr...
Alle Details
Hinweis: 3M engagiert sich im Kampf gegen COVID-19. Hier erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die wir ergreifen.
Spezifikationen
Akkutyp
wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie
Batterielaufzeit
4 - 8 Hours
Eigensicher
Ja
Produktserien
TR-800
Produkttyp
Batterie
Produktdetails
  • Schnell aufladbare (90 % ihrer Kapazität in ca. 3,5 Stunden) Lithium-Ionen-Batterie für das Gebläse-Atemschutzsystem TR-800 mit Standardkapazität
  • Etwa 750 komplette Lade-/Entladezyklen
  • Mechanische Befestigung der Batterie, sodass sie sich während der Nutzung nicht lösen kann, wodurch das Risiko von Funkenbildung gemäß EN 60079-11 verhindert wird
  • Integrierte Ladestandanzeige
  • Gelbe Stoßfänger
  • ATEX-zertifiziert und zugelassen gemäß CE und NIOSH
  • ATEX-zertifiziert und zugelassen gemäß CE und NIOSH

Die eigensichere 3M™ Versaflo™ Batterie TR-830 ist die Lithium-Ionen-Batterie zur Verwendung mit dem 3M™ Versaflo™ Atemschutzgebläse TR-800. Sie wird mechanisch (mit Hilfe des mitgelieferten Werkzeugs TR-838) am Gebläse TR-802E befestigt, damit sie sich nicht unbeabsichtigt lösen kann, wodurch das Risiko von Funkenbildung während der Nutzung (gemäß EN 60079-11) verhindert wird. Die Batterie ist ATEX-zertifiziert, lässt sich schnell aufladen und ist mit einer leicht ablesbaren Ladestandanzeige ausgestattet.

Die schnell ladende, eigensichere 3M™ Versaflo™ Batterie TR-830 ist die Lithium-Ionen-Batterie zur Verwendung mit dem 3M™ Versaflo™ Gebläsesystem TR-800. Sie ist für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen konzipiert. Sie ist mit gelben Stoßfängern zum Schutz vor Erschütterungen ausgestattet. Die Batterie erreicht 90 % ihrer Ladekapazität in etwa 3,5 Stunden und ist mit einer leicht ablesbaren Ladestandanzeige ausgestattet. Mit dem mitgelieferten Batterie-Befestigungswerkzeug TR-838 wird die Batterie mechanisch am Gebläsesystem befestigt, damit sie sich nicht unbeabsichtigt lösen kann, wodurch das Risiko von Funkenbildung während der Nutzung gemäß EN 60079-11 verhindert wird. Mit einer neuen eigensicheren Batterie TR-830 und einem Filter hat das Gebläsesystem TR-800 eine voraussichtliche Betriebszeit von 6 bis 10 Stunden je nach verwendeter Systemkonfiguration. Die Betriebszeit des Gebläsesystems hängt vom Alter der Batterie, der Filtersättigung, dem eingesetzten Filter- oder Kartuschentyp und den vom Benutzer ausgewählten Luftstromeinstellungen ab. Die Batterie kann über etwa 750 komplette Lade-/Entladezyklen mindestens 80 % ihrer ursprünglichen Kapazität liefern. Dies entspricht einer Verdoppelung der Leistungskapazität der nicht eigensicheren Standardbatterien 3M™ Versaflo™ TR-630 und TR-632.

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem
3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Absenden

Herzlichen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

An error occurred.