1. Germany
  2. Alle 3M Produkte
  3. Folien
  4. Reflexfolie
  5. 3M™ Prismatische Reflexfolien mit hoher Intensität 3930

3M™ Prismatische Reflexfolien mit hoher Intensität 3930

Artikel
  • Sie erfüllt die Farb- und Leistungsanforderungen der EN 12899-1:2007 Klasse RA2. Die 3M™ High Intensity prismatische Reflexfolien Serie 3930 ist für die Herstellung von Schildern für Verkehrszeichen mit Europäischen Technischen Zulassungen (ETA) zugelassen
  • Das Reflexionsvermögen, der Farbkontrast, die Lesbarkeit, die Helligkeit und die Haltbarkeit der 3M™ High Intensity prismatische Reflexfolien Serie 3930 sind wesentlich besser als die von Glasperlenfolien (RA2) erreichten Werte.
  • Strapazierfähig - die härtere Deckschicht schützt vor Kratzern und Schrammen
  • Das Herstellungsverfahren für Prismenfolien ist außerdem umweltschonender als andere Verfahren zur Herstellung von Reflexionsfolien. Die Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) werden um 97 %, der Energieverbrauch um 77 % und die Abfallmenge um 46 % reduziert, verglichen mit der Herstellung von Glasperlenfolien.
 Mehr...
Alle Details
Verkaufseinheit
Saleable_Unit
Produktfarbe
Product_Color
Gesamtbreite (metrisch)
Overall_Width_Metric
Alle Produkte anzeigen
 Verkaufseinheit, Produktfarbe  Gesamtbreite (metrisch)
Ihrer Auswahl entsprechende Artikel
SCHLIESSEN
Produktdetails
  • Sie erfüllt die Farb- und Leistungsanforderungen der EN 12899-1:2007 Klasse RA2. Die 3M™ High Intensity prismatische Reflexfolien Serie 3930 ist für die Herstellung von Schildern für Verkehrszeichen mit Europäischen Technischen Zulassungen (ETA) zugelassen
  • Das Reflexionsvermögen, der Farbkontrast, die Lesbarkeit, die Helligkeit und die Haltbarkeit der 3M™ High Intensity prismatische Reflexfolien Serie 3930 sind wesentlich besser als die von Glasperlenfolien (RA2) erreichten Werte.
  • Strapazierfähig - die härtere Deckschicht schützt vor Kratzern und Schrammen
  • Das Herstellungsverfahren für Prismenfolien ist außerdem umweltschonender als andere Verfahren zur Herstellung von Reflexionsfolien. Die Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) werden um 97 %, der Energieverbrauch um 77 % und die Abfallmenge um 46 % reduziert, verglichen mit der Herstellung von Glasperlenfolien.
  • Schonung der Umwelt durch minimalen Einsatz von Lösemitteln und Emissionen in unserem Herstellungsprozess
  • Tinte
  • KGM-Kennzeichnung

Nicht metallisierte, mikroprismatische Reflexfolie speziell für die Herstellung von retroreflektierenden, langlebigen Verkehrszeichen, Baustelleneinrichtungen und Baken, die vertikal im Einsatz sind. Bietet gute Reflexionswerte und Haltbarkeit über viele Jahre mit verbesserten optischen Eigenschaften, um die Sicherheit bei Nacht zu erhöhen. Ihr besonderer prismatischer Aufbau sorgt in zahlreichen Verkehrssituationen für ein hohes Maß an Reflexion.

3M High Intensity Prismatic Folien sind nicht nur hell und langlebig, sondern auch schonender für die Umwelt. Das Herstellungsverfahren für Prismenfolien reduziert die VOC-Emissionen um 97 Prozent und den Energieverbrauch um 72 Prozent im Vergleich zu Standardverfahren für technische Folien.

Empfohlene Anwendungen

  • Dauerverkehrszeichen
  • Baustelleneinrichtungen und -beschilderung
  • Vertikale Leitpfosten
Spezifikationen
Beschriftungsmethode
Digitaldruck, Siebdruck
Besondere Eigenschaften
retroreflektierend
Gesamtbreite (metrisch)
1016 mm, 610 mm, 914 mm
Gesamtlänge (metrisch)
45,7 m
Kennzeichen
SEM
Klebstofftechnologie
lösemittelfrei
Klebstofftyp
Kautschuk-Basis
Oberflächen
Aluminium, Metall
Produktfarbe
rot, weiß
Strukturierte Folie
Mikroprismatisch
Verkaufseinheit
Rolle