• Begleitetes Training

    Ziel des Kurses ist, Teilnehmern, die den Kurs HS6 bereits absolviert haben, die Möglichkeit zu geben, Das eigene Konzept von einem Trainer von Capital Safety während einer internen Mitarbeiterschulung begleiten zu lassen. Der Trainer von Capital Safety bereitet das Training am ersten Tag mit vor, prüft die Unterlagen, wiederholt die wichtigsten Aspekte aus dem Ausbildungstraining “HS6”, prüft das Konzept, bespricht das Training und gibt anschließend Feedback und nochmals Praxistipps.


    Code : HS6-2

    Verhältnis : 2 Teilnehmer, 1 Ausbilder
    Dauer : 2 Tage


    Anfragen

    Download Safety Training Schulungskatalog


    webLoaded = "false" Loadclientside=No

    Vorraussetzungen

    Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, über die gesundheitliche Eignung verfügen, um im vollen Umfang an der Schulung teilnehmen zu können.

    Teilnehmerkreis

    Mitarbeiter, die den Kurs HS6 bereits absolviert haben. Der Kurs eignet sich für die praxisorientierte Vertiefung der Lerninhalte aus dem Kurs HS6.

    Kursziele und -inhalte

    • Vorbereitung des Ausbildungstrainings für interne Mitarbeiter
    • Prüfung aller Trainingsunterlagen
    • Wiederholung der wichtigsten Lerninhalte
    • Konzeptprüfung
    • Abschlussbesprechung mit Feedback und Hilfe

    Zertifizierung

    Kein gesondertes Zertifikat

    Standards

    Grundlage der Schulungen sind die jeweils für den Arbeitsbereich geltenden Regeln, Vorschriften und Informationen der Berufsgenossenschaften und anderer Institutionen in aktueller Fassung.

    Begleitetes Training