• Datensicherheit im Gesundheitssektor

      Datensicherheit im Gesundheitssektor wird angesichts der wachsenden Anzahl von Verstößen gegen das Datenschutzgesetz, die dem Information Commissioners Office gemeldet werden, zunehmend zum Problem. Das ICO hat die Möglichkeit, eine Geldstrafe von bis zu £500.000 bei schwerwiegenden Verstößen gegen das Datenschutzgesetz zu verhängen, vorausgesetzt, dass der Vorfall dazu geeignet ist, erheblichen Schaden oder erhebliche Bedrängnis für betroffene Personen zu verursachen. Da die möglichen Konsequenzen und Bußgelder so gravierend sind, ist es wichtig, sich der potenziellen Bedrohung der visuellen Datensicherheit bewusst zu sein und alle Geräte adäquat zu schützen.

      Die Fakten machen ernüchternd klar, dass die häufigsten Ursachen von Datenschutzverletzungen in Großbritannien auf fahrlässige Mitarbeiter zurückzuführen sind, die 37 Prozent der Fälle ausmachen, und es wurden mehr als 2 Millionen schwerwiegende NHS-Datenschutzverletzungen seit 2011 gemeldet. Großraumbüros, ungeschützte Pflege- oder Arztstationen und Empfangsbereiche mit regem Publikumsverkehr steigern die Gefahr von Datenverlusten. Eine unbefugte Person, die neben einem Gerät sitzt oder einfach daran vorbeigeht, kann ganz leicht einen Blick auf vertrauliche Daten auf dem Bildschirm erhaschen. Der Einsatz von mobiler Technologie, wie Tablet-Geräten, im Gesundheitssektor nimmt ebenfalls zu und kann Benutzer anfälliger für Datendiebstähle machen, wenn sie unterwegs mit sensiblen Daten arbeiten.

      Immer mehr Gesundheitsbehörden, private Praxen, Krankenhäuser und Kliniken erkennen diese Gefahren und rüsten ihre visuelle Sicherheit auf, um ihre vertraulichen Daten auf dem Bildschirm zu schützen und die Richtlinien des Datenschutzgesetzes zu befolgen, was beinhaltet, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unbefugtes oder rechtswidriges Verarbeiten von persönlichen Daten und gegen den versehentlichen Verlust oder die Vernichtung oder die Beschädigung von persönlichen Daten ergriffen werden müssen.

      Das Blickschutzfiltersortiment von 3M schützt Laptops, Desktopmonitore und mobile Geräte schnell und wirkungsvoll vor Datendieben. Ausgestattet mit der patentierten 3M Technologie blockieren die 3M Blickschutzfilter Blicke von der Seite auf den Bildschirm und die 3M Blickschutzfilter Gold zusätzlich Blicke von oben und stellen so sicher, dass alle vertraulichen Daten auf dem Bildschirm geschützt sind.

Nach oben
Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch