1. Zauberei in der Küche: Lassen Sie Eis wachsen!
Newsroom
  • Zauberei in der Küche: Lassen Sie Eis wachsen!

    von Kaysi Adams/3M Storyteller
    3-year-old Addison reacts with joy as her father, 3M Chemist Korey Karls, makes ice grow in their kitchen 3-year-old Addison reacts with joy as her father, 3M Chemist Korey Karls, makes ice grow in their kitchen 3-year-old Addison reacts with joy as her father, 3M Chemist Korey Karls, makes ice grow in their kitchen

    Zauberei in der Küche:
    Lassen Sie Eis wachsen!

    Kinder im Haus? Dann machen Sie es wie Korey Karls: Der 3M Chemiker überraschte seine beiden Töchter (Addison, drei Jahre und Avery, 21 Monate) mit einem richtig coolen Zaubertrick und ließ vor Ihren Augen Eis wachsen. Wir erklären, wie es funktioniert.

    Zauberei in der Küche: Lassen Sie Eis wachsen!

    Kinder im Haus? Dann machen Sie es wie Korey Karls: Der 3M Chemiker überraschte seine beiden Töchter (Addison, drei Jahre und Avery, 21 Monate) mit einem richtig coolen Zaubertrick und ließ vor Ihren Augen Eis wachsen. Wir erklären, wie es funktioniert.

    3-year-old Addison watches with curiosity joy as her father, 3M Chemist Korey Karls, demonstrates a kitchen science experiment 3-year-old Addison watches with curiosity joy as her father, 3M Chemist Korey Karls, demonstrates a kitchen science experiment 3-year-old Addison watches with curiosity joy as her father, 3M Chemist Korey Karls, demonstrates a kitchen science experiment

     

    Sie brauchen: Mehrere Flaschen Wasser, einen Behälter mit Eiswürfeln und Lebensmittelfarbe (falls gewünscht).

    1. Stellen Sie die fest verschlossenen Wasserflaschen für ca. 1,5 Stunden in den Tiefkühler. Wenn Sie haben, geben Sie vorher etwas Lebensmittelfarbe hinein.

    2. Nach 90 Minuten sollte das Wasser angefroren, aber nicht durchgefroren sein.

    3. Nehmen Sie das Eiswasser aus dem Tiefkühler und achten Sie darauf, die Flaschen nicht zu schütteln, sonst wird das Wasser zu Eis, bevor ihr Trick gelingt. Nehmen Sie auch den Behälter mit Eiswürfeln aus der Kühlung.

    4. Gießen Sie nun das Eiswasser über das Eis. Das Wunder geschieht: Das Eis beginnt zu wachsen!

     

    Sie brauchen: Mehrere Flaschen Wasser, einen Behälter mit Eiswürfeln und Lebensmittelfarbe (falls gewünscht).


    1. Stellen Sie die fest verschlossenen Wasserflaschen für ca. 1,5 Stunden in den Tiefkühler. Wenn Sie haben, geben Sie vorher etwas Lebensmittelfarbe hinein.

    2. Nach 90 Minuten sollte das Wasser angefroren, aber nicht durchgefroren sein.

    3. Nehmen Sie das Eiswasser aus dem Tiefkühler und achten Sie darauf, die Flaschen nicht zu schütteln, sonst wird das Wasser zu Eis, bevor ihr Trick gelingt. Nehmen Sie auch den Behälter mit Eiswürfeln aus der Kühlung.

    4. Gießen Sie nun das Eiswasser über das Eis. Das Wunder geschieht: Das Eis beginnt zu wachsen!

Featured Stories