3M™ Scott™ Atemschutzmaske Vision 3

Artikel
  • Die Atemschutzmaske verfügt über eine Silikongummi-Außenmaske mit flexibler Dichtlippe und einer Mund-Nasen-Innenmaske aus TPE.
  • Mit allen 3M™ Scott™ Pressluftatmern kompatibel
  • In mehrere Richtungen gekrümmtes Polycarbonat-Visier für ausgezeichneten Panoramablick
  • Ermöglicht das Tragen einer integrierten Brille, ohne dass dadurch die Dichtung der Atemschutzmaske beeinträchtigt wird.
 Mehr...
Alle Details
Maskengröße
Mask_Size
Alle Produkte anzeigen
 Maskengröße
Ihrer Auswahl entsprechende Artikel
SCHLIESSEN
Hinweis: 3M engagiert sich im Kampf gegen COVID-19. Hier erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die wir ergreifen.
Spezifikationen
Maskengröße
verstellbar, S
Produktdetails
  • Die Atemschutzmaske verfügt über eine Silikongummi-Außenmaske mit flexibler Dichtlippe und einer Mund-Nasen-Innenmaske aus TPE.
  • Mit allen 3M™ Scott™ Pressluftatmern kompatibel
  • In mehrere Richtungen gekrümmtes Polycarbonat-Visier für ausgezeichneten Panoramablick
  • Ermöglicht das Tragen einer integrierten Brille, ohne dass dadurch die Dichtung der Atemschutzmaske beeinträchtigt wird.

Die 3M™ Scott™ Vision 3 Atemschutzmaske verfügt über eine Silikongummi-Außenmaske mit flexibler Dichtlippe und einer Mund-Nasen-Innenmaske aus TPE. In Verbindung mit einem 3M™ Scott™ Atemschutzgerät versorgen sie den Träger in Umgebungen mit unmittelbarer Gefährdung für Leben oder Gesundheit mit sicherer Atemluft.

Die Vision 3 Atemschutzmaske wurde speziell für den Einsatz in Verbindung mit 3M™ Scott™ Atemschutzgeräten entwickelt, von den Pressluftatmern (SCBA) für Berufsfeuerwehren bis hin zu Druckluft-Atemschutzgeräten und Fluchtgeräten. Das Visier besteht aus einem stoß- und kratzfesten Polycarbonat-Material mit einer kratzbeständigen Beschichtung und bietet durch die Krümmung in mehrere Richtungen einen ausgezeichneten Panoramablick. Die Atemschutzmaske ermöglicht das Tragen einer integrierten Brille, ohne dass dadurch die Dichtung der Atemschutzmaske beeinträchtigt wird. Auf der linken Seite der Atemschutzmaske befindet sich ein Bajonett-Anschluss für den Lungenautomaten. Eine auf der Vorderseite der Maske angebrachte Sprechmembran mit Überdruck-Ausatemventil mit geringem Widerstand ermöglicht eine ungehinderte Sprachübertragung und ein normales Atmen, wenn die Maske im Überdruck-Modus genutzt wird. CE-zertifiziert nach EN 136:1998 Klasse III. CE-zertifiziert nach EN 137:2006 Typ II bei Verwendung mit einem zugelassenen 3M™ Scott™ Pressluftatmer. CE-zertifiziert nach EN 14593-1 bei Verwendung mit 3M™ Scott™ Druckluftausrüstung. AS1716/NZ.

Dokumente
Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem
3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Absenden

Herzlichen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

An error occurred.