1. Produkte & Dienstleistungen
4 Produkte 
4 Produkte 
Produkte finden
  • Keine Auswahl verfügbar

4 Produkte 
Curos Desinfektionskappe

3M™ Curos™ Desinfektionskappen

    • Sagen Sie den infektionserregenden Mikroben den Kampf an - mithilfe von Curos Desinfektionskappen.

      Bei der Einlieferung ins Krankenhaus, sollte sich der Patient sicher fühlen, dass er nicht mit einer katheterassoziierten Infektion (CLABSI) infiziert wird.

webLoaded = "false" Loadclientside=No

Ursachen katheterassoziierter Blutbahninfektionen:

Mikroben, die katheterassoziierte Blutbahninfektionen verursachen, können an unterschiedlichen Stellen eindringen. Sie können durch extraluminale Kontamination (Bakterien, die von der Hautoberfläche stammen und über die Außenseite des Katheters diffundieren) und intraluminale Kontamination (Bakterien, die durch ein Katheter-Lumen diffundieren) verursacht werden.1

webLoaded = "false" Loadclientside=No
webLoaded = "false" Loadclientside=No

1 Mermel LA. Prevention of Intravascular Catheter-Related Infections.
Ann Intern Med. 2000; 132:391-402.

CLABSI existiert, kann aber vermieden werden. Der konsequente Einsatz von Curos Desinfektionskappen kann helfen, Kontaminationen am Gefässzugang zu reduzieren. Und das ganz einfach. Das Curos Portfolio bietet unterschiedliche Kappentypen an, um fast alle Arten von nadellosen Membrankonnektoren, weiblichen Luer-Lock Katheteranschlüssen oder mänlichern Luer-Anschlüssen zu desinfizieren und vor Kontamination zu schützen.

Jede Curos Desinfektionskappe enthält 70% Isopropylalkohol (IPA). Der Alkohol benetzt die Oberfläche des entsprechenden Anschlusses und desinfiziert ihn in nur 1 Minute!

So einfach und trotzdem effektiv?
Ja! Die Effektivität der Curos Produkte wurde in vitro getestet gegen Erreger wie Staphylococcus aureus, Staphylococcus epidermidis, Escherichia coli, Pseudomonas aeruginosa, Candida glabrata und Candida albicans. In allen getesteten Proben war die Mindestreduktion um >4 Log-Stufen nach einer Minute erreicht.

webLoaded = "false"
webLoaded = "false"
  •  

    Die Vorteile der Curos Desinfektionskappen auf einen Blick

    Hohe Compliance bei den Anwendern
    Mehr Zeit für die Pflege anstelle einer zeitaufwendigen Wischdesinkfetion ("Scrub-the-Hub")

    Schützt den Zugang bis zu 7 Tagen
    Die passive Desinfektion verhindert Anwendungsfehler und sorgt für eine konstante Desinfektion - jedes Mal. Curos Desinfektionskappen können bis zu 7 Tagen am Zugang belassen werden, sofern der Anschluss nicht benötigt wird.

    KRINKO konform
    Curos Desinfektionskappen entsprechen den Anforderungen der KRINKO Empfehlung „Prävention von Infektionen, die von Gefässkathetern ausgehen" - veröffentlicht 01/2017.

    Farbliche Codierung – Sicherheit in der Anwendung
    Curos Desinfektionskappen sind in unterschiedlichen Farben erhältlich und können so die Patientensicherheit erhöhen: z.B. können arterielle Zugänge mit einer roten und venöse Zugänge mit einer petrolfarbenen Desinfektionskappe als solche gekennzeichnet werden.

    Lösungen für alle Zugänge: NFC´s, offene weibliche Luer-Lock und männliche Luer Anschlüsse
    3M bietet als einziger Anbieter Lösungen für alle Zugangsstellen von Gefäßkathetern.

     
     

     

webLoaded = "false"
  • Curos Caps Graph

    Wir bringen alles unter eine Kappe!

    Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den Curos Desinfektionskappen.

    Eine Zusammenfassung der klinischen Evidenz finden Sie hier.


webLoaded = "false" Loadclientside=

 1-4 von 4 passenden Produkten werden angezeigt
Vergleichen Sie bis zu drei Produkte:
Vergleichen
Folgen Sie Uns
Die auf dieser Seite genannten Marken sind Marken der 3M Company.
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch