1. Deutschland
  2. Produkte & Dienstleistungen

3M™ Scotch-Weld™ 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis DP8010

Artikel
  • Ideal für Materialien mit niedriger Oberflächenenergie
  • Zum Kleben von Kunststoffen mit geringer Oberflächenenergie wie Polypropylen, Polyethylen und thermoplastischen Elastomeren (TPEs)
  • Zum Verbinden von Kunststoffen mit Metallen, wie bei der Herstellung oder Reparatur von Haushaltsgeräten
 Mehr...
Alle Details
Inhalt/Volumen
Volume_Metric
Alle Produkte anzeigen
 Inhalt/Volumen
Ihrer Auswahl entsprechende Artikel
SCHLIESSEN
Spezifikationen
Anwendungsgebiet
Verklebung von Verbundwerkstoffen, Verklebung von Metall
Aushärtezeit
8-24 Stunden bei 22 °C
Behältergröße (metrisch)
45 ml, 490 ml
Branchen
Baugewerbe, Konsumgüter, Elektronik, Allgemeine Industrie, Medizinprodukte, Metallbe- und -verarbeitung, Verteidigung und öffentliche Hand, MRO, Beschilderung, Spezialfahrzeug, Transport und Verkehr, Holzarbeiten
Fügezeit
10 Minuten
Haltbarkeit
12
Härte
55-60 Shore D
Herausforderungen beim Design
Kontrolle von Nebengeräuschen (Noise/Vibration/Harshness, NVH)
Indoor/Outdoor
Beides
Inhalt/Volumen
45 mL, 490 mL
Klebstofftyp
Acryl
Kleinpackung
Stück
Lagertemperatur
<= 4,5 °C
New Product Vitatity Index Marketing
Ja
Offene Zeit
8 Minutes
Packungsinhalt
12, 6
physische Form
Flüssigkeit
Position
Best
Produktfarbe
blau
Produktform
Kartusche
Produktschlüssel
DP8010
Produkttyp
Acrylklebstoff
Temperatur max
66 °C
Viskosität
selbstnivellierend
Zugscherfestigkeit
2700 Pound_Per_Square_Inch
Details

3M™ Scotch-Weld™ DP 8010 ist ein zähelastischer 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis für das EPX-System. Das Produkt mit kurzer Verarbeitungszeit eignet sich insbesondere für das strukturelle Kleben von niederenergetischen Kunststoffen wie PE, PP, TPE etc. ohne Oberflächenvorbehandlung. Scotch-Weld DP 8010 verbindet zudem weitere Kunststoffe wie ABS, Hart-PVC, PMMA, dazu Faserverbundwerkstoffe, lackierte, geprimerte Metalle, Glas, Holz etc.

  • Ideal für Materialien mit niedriger Oberflächenenergie

Empfohlene Anwendungen

  • Zum Kleben von Kunststoffen mit geringer Oberflächenenergie wie Polypropylen, Polyethylen und thermoplastischen Elastomeren (TPEs)
  • Zum Verbinden von Kunststoffen mit Metallen, wie bei der Herstellung oder Reparatur von Haushaltsgeräten
  • Schlagfeste Verbundverklebung