1. Deutschland
  2. Produkte & Dienstleistungen
  • 3M™ Polyurethan-Klebeband 8560, 25,4 mm x 32,9 m, 0,36 mm, Transparent, 9 Stück / Box
  • 3M™ Polyurethan-Klebeband 8560, 25,4 mm x 32,9 m, 0,36 mm, Transparent, 9 Stück / Box

    3M-ID 70006114857
    • Extrem abriebfest:Gute chemische Beständigkeit
    • Vermeidet Beschädigungen wie Kratzer und damit einhergehende, aufwändige Reparaturen
    • Dauerhaft zuverlässiger, nachrüstbarer Schutz empfindlicher Oberflächen
    • Wieder entfernbar (unter Hitzeeinwirkung)
     Mehr...
    Alle Details
    Spezifikationen
    Eigenschaften
    Flugzeugwartung & Produktionseffizienz, Verbesserung der Luftfahrtsicherheit
    flammbeständig
    Nein
    Gesamtbreite (metrisch)
    25,4 mm
    Gesamtlänge (metrisch)
    32,918 m
    Gesamtstärke des Bandes ohne Liner (metrisch)
    0,014 mm
    Klebstofftyp
    Kautschuk-Basis
    Lagerungsbedingungen
    Raumtemperatur
    Marktsegment
    Exterieur
    Produktfarbe
    transparent
    Produktdetails
    • Extrem abriebfest:Gute chemische Beständigkeit
    • Vermeidet Beschädigungen wie Kratzer und damit einhergehende, aufwändige Reparaturen
    • Dauerhaft zuverlässiger, nachrüstbarer Schutz empfindlicher Oberflächen
    • Wieder entfernbar (unter Hitzeeinwirkung)

    Schutz lackierter Flächen, z.B. von mobilen Kabelsträngen oder von Rohrleitungen, die starken Abriebkräften ausgesetzt sind.

    Das 3M Polyurethan Klebeband 8562 besteht aus einem besonders zähen thermoplastischen Polyurethanfilm und einem Acrylatklebstoff. Es bietet einen optimalen Schutz vor Abrieb und Verschleiß und eine hervorragende Reiß- und mechanische Durchschlagsfestigkeit. Zudem passt es sich leicht verformten Oberflächen gut an - ist stanzbar und kann sowohl lackiert als auch bedruckt werden. 8562 Klebebänder zeichnen sich durch eine hohe Anfangsklebkraft sowie eine mittlere Lösemittelbeständigkeit aus.

    Empfohlene Anwendungen

    • Dauerhafter Schutz lackierter Flächen vor Abrieb, Steinschlag, Korrosion u. v. m.
    • Geeignet zum Abdecken beim Sandstrahlen