1. Produkte & Dienstleistungen

3M™ Mini Flip-Top Verdünnungsröhchen mit 9 ml Letheen-Bouillon BPPFV9LB, 100 Stück pro Versandeinheit

3M-ID 7000053825
  • Der Klappverschluss lässt sich mit einer Hand öffnen und bleibt offen, sodass einfach Proben hinzugefügt werden können.
  • Durch Gammastrahlung dekontaminiert und gebrauchsfertig – kein zusätzliches Mischen erforderlich.
  • Das Röhrchen mit flachem Boden ist standfest und erfordert keinen Halter.
 Mehr...
Spezifikationen
Fertigungssegment
Umweltüberwachung, Verpackungs- und Lagertests, Rohmilch-Empfang
Inhalt/Volumen
9 mL
Marke
3M™
Medientyp
Letheen Broth
Testtyp
Umwelttest
Details
  • Der Klappverschluss lässt sich mit einer Hand öffnen und bleibt offen, sodass einfach Proben hinzugefügt werden können.
  • Durch Gammastrahlung dekontaminiert und gebrauchsfertig – kein zusätzliches Mischen erforderlich.
  • Das Röhrchen mit flachem Boden ist standfest und erfordert keinen Halter.

Das 3M™ Mini Flip-Top Verdünnungsröhchen mit 9 ml Letheen-Bouillon ist ein auslaufsicherer Plastikzylinder mit einem Klappverschluss, der sich zum Transport sicher verschließen lässt.

Das Produkt ist gebrauchsfertig und mit 9 ml Letheen-Bouillon gefüllt, einem idealen Verdünnungsmittel für Lebensmittel-, Getränke- und Umweltproben, das eine kostengünstige Alternative zur Herstellung eigener Mischungen darstellt. Die Lösung wird durch Gammastrahlung dekontaminiert, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten. Mit dem praktischen Klappverschluss lässt sich die Flasche zur Probenaufbereitung schnell, leicht und sicher verschließen. Sie lässt sich mit einer Hand öffnen und bleibt offen, sodass einfach Proben hinzugefügt werden können. Dadurch eignet sie sich ideal für die Probenaufbereitung. Außerdem nimmt sie wenig Platz im Labor ein. Dieses Produkt wird in den USA hergestellt und ist nach dem Qualitätssicherungsstandard ISO 9001:2008 zertifiziert. Der Probennehmer ist nur für die Verwendung im Labor vorgesehen. Letheen-Bouillon dient vor allem dazu, die bakterizide Wirkung von quartären Ammoniumverbindungen zu neutralisieren und den Phenol-Koeffizienten kationischer Tenside gemäß der Empfehlung aus den offiziellen Analysemethoden der Association of Official Analytical Chemists (AOAC) zu bestimmen. Letheen-Bouillon wird auch in Hygieneabstrichverfahren verwendet, wenn quartäre Ammoniumverbindungen neutralisiert werden müssen.

Dokumente