1. Produkte & Dienstleistungen
  • 3M™ Dynamar™ Polymer Processing Additive FX 5912
  • 3M™ Dynamar™ Polymer Processing Additive FX 5912

    3M-Produktnummer 59123M-ID B40064698
    • Dynamar FX 5912 bietet Leistungs- und Kostenvorteile gegenüber vergleichbaren Zuschlagmengen an anderen Verarbeitungshilfsstoffen. In geringen Mengen eingesetzt reduziert es den Werkzeugdruck, wirkt der Verunreinigung der Extruderwerkzeuge entgegen und begünstigt die Ausbringung aus Kalanderwalzen.
    • FX 5912 senkt die sichtbare Schmelzviskosität. Als Verarbeitungshilfsstoff vermindert oder verhindert FX 5912 Schmelzbruch und kann das Drehmoment des Extruders reduzieren. Durch die Optimierung des Extrusionsprozesses kann der Einsatz von FX 5912 auch einen höheren Produktionsdurchsatz in extrudierenden Verfahren ermöglichen. Das Mittel wirkt nachweislich der Verunreinigung von Formen und Werkzeugen entgegen und senkt dank seiner laufenden reinigenden Funktion den Wartungsaufwand erheblich.
    • Effektiv als Verarbeitungshilfsmittel in einem großen Prozesstemperaturbereich
    • Produkt in Form eines rieselfähigen Granulats
     Mehr...
    Produktdetails

    3M™ Dynamar™ Polymer Processing Additive FX 5912 ist ein rieselfähiger fluorthermoplastischer Verarbeitungshilfsstoff (PPA), der – in sehr geringen Mengen eingebracht – die Verarbeitung von Thermoplasten unterstützt. Typische Einsatzmengen zwischen 200 und 1.000 ppm haben sich als vorteilhaft in Spezialverfahren beim Extrudieren und Kalandrieren erwiesen. Besondere Merkmale: erweitert die Verarbeitungsmöglichkeiten bei der Extrusion bestimmter Arten von Polyolefinharzen, ausgezeichnete thermische Stabilität

    • Dynamar FX 5912 bietet Leistungs- und Kostenvorteile gegenüber vergleichbaren Zuschlagmengen an anderen Verarbeitungshilfsstoffen. In geringen Mengen eingesetzt reduziert es den Werkzeugdruck, wirkt der Verunreinigung der Extruderwerkzeuge entgegen und begünstigt die Ausbringung aus Kalanderwalzen.
    • FX 5912 senkt die sichtbare Schmelzviskosität. Als Verarbeitungshilfsstoff vermindert oder verhindert FX 5912 Schmelzbruch und kann das Drehmoment des Extruders reduzieren. Durch die Optimierung des Extrusionsprozesses kann der Einsatz von FX 5912 auch einen höheren Produktionsdurchsatz in extrudierenden Verfahren ermöglichen. Das Mittel wirkt nachweislich der Verunreinigung von Formen und Werkzeugen entgegen und senkt dank seiner laufenden reinigenden Funktion den Wartungsaufwand erheblich.
    • Effektiv als Verarbeitungshilfsmittel in einem großen Prozesstemperaturbereich
    • Produkt in Form eines rieselfähigen Granulats
    • Vermindert/verhindert die Verunreinigung von Formen und Werkzeugen
    Dokumente
    Datenblätter
    Folgen Sie Uns
    Die auf dieser Seite genannten Marken sind Marken der 3M Company.
    Land / Sprache wechseln
    Deutschland - Deutsch