1. Produkte & Dienstleistungen
 Produkte 
Differenzielle Durchlässigkeit

Differenzielle Durchlässigkeit

Damit Sie sicher nach Hause kommen

Produkte finden
  • Gefahrenbereich  
    • + Mehr
  • Eigenschaften  
    • + Mehr
  • Empfohlene Anwendung  
    • + Mehr
  • Produkttyp  
    • + Mehr

  • 3M™ Schutzanzüge gibt es mit einer großen Auswahl an Eigenschaften, von speziellen Geweben bei Laborkitteln und Textilausrüstungen bis hin zu Multi-Material-Vollschutzanzügen mit extra atmungsaktiven Einsätzen für hohen Komfort.

    Unsere Experten können mit Ihnen gemeinsam untersuchen, welche Gefährdungen bestehen und wie Sie Ihre Mitarbeiter am besten mit Schutzanzügen dagegen schützen.

Produktkatalog


  • Schutztypen

    Material und Aufbau bestimmen, ob ein Schutzanzug für gefährliche Anwendungen (zertifiziert nach CE-Kategorie III) oder für nicht-gefährliche Anwendungen (CE-Kategorie I „einfach“) ausgelegt ist.

    Produkte für gefährliche Anwendungen können nach sechs „Typen“ geprüft und zugelassen sein, die über die Eignung Auskunft geben. Typ 1 und 2 führt 3M nicht im Programm – weitere Informationen zu diesen Typen erhalten Sie aber von Ihrer 3M Vertriebsvertretung. Die Typen 3 bis 6 sollen hier betrachtet werden:

Schutztypen

  • Norm: EN ISO 13982-1:2004 und A1:2010

    Verfügbare Produkte: 4570

  • Norm: EN 14605:2005 und A1:2009

    Verfügbare Produkte: 4570, 4565

  • Norm: EN ISO 13982-1:2004 und A1:2010

    Verfügbare Produkte: 4570, 4565, 4545, 4540+, 4535, 4532+, 4530, 4520, 4515, 4510

  • Norm: EN 13034:2005 und A1:2009

    Verfügbare Produkte: 4570, 4565, 4545, 4540+, 4535, 4532+, 4530, 4520, 4515, 4510

     


Weitere Normen

  • Norm: EN 14126

    Verfügbare Produkte: 4510, 4545, 4565, 4570

  • Norm: EN 1149-5

    Verfügbare Produkte: 4510, 4520, 4530, 4535, 4540+, 4545, 4565, 4570, 4532+

  • Norm: EN 1073-2

    Verfügbare Produkte: 4510, 4515, 4520, 4530, 4532+, 4535, 4540+, 4545, 4565, 4570


Gewebearten

  • Komfortabler, leichter Schutz gegen nicht-gefährliche Flüssigkeiten und Stäube


    Produkte anzeigen

     

  • „SMS“ kann in verschiedenen Schichten aufgebaut werden, um die physikalischen und Schutzeigenschaften des Materials eines Schutzanzugs oder Laborkittels zu beeinflussen. Standard-SMS-Material ist sehr atmungsaktiv und stellt eine gute Barriere gegen Stäube und kleinere Flüssigkeitsspritzer her. Mit entsprechender Ausrüstung, wie beim 3M Schutzanzug 4532+, kann ein höherer Spritzschutz erreicht werden.

    Produkte anzeigen

  • „Mikroporöse Laminate“ bestehen aus einem Trägermaterial und einer Membranschicht. Sie bieten erhöhten Spritzschutz, wobei die Mikroporen für eine gewisse Atmungsaktivität sorgen.


    Produkte anzeigen
  • „Nicht-mikroporöse Laminate“ können häufig einen höheren Schutz gegen Flüssigkeiten und Chemikalien bieten, da sie keine Mikroporen besitzen.

    Produkte anzeigen


Videos


Quellen

  • Sehen Sie Prüfdaten aller 3M Schutzanzüge. Sie können nach einer bestimmten Chemikalie oder einem Material suchen, um den für Sie geeigneten Chemikalienschutz zu bestimmen.

  • Finden Sie die passende Schutzkleidung für Ihren Bedarf mit unserer einfachen Produktauswahltabelle, vom Laborkittel bis zum Vollschutzanzug. Auswahlhilfe herunterladen

     


Schutzanzüge von 3M

3M™ Schutzanzüge gibt es mit einer großen Auswahl an Eigenschaften – von Materialien mit Spezialbehandlung, die spezielle Trage- und Schutzeigenschaften herstellen, bis hin zu atmungsaktiven Rückeneinsätzen für erhöhten Komfort. Unsere Experten können mit Ihnen gemeinsam untersuchen, welche Gefährdungen bestehen und wie Sie Ihre Mitarbeiter am besten dagegen schützen.