• 3M ist erneut Innovator des Jahres

    März 09, 2018
    • Neue Befestigungslösungen von Command

      Auszeichnung durch brand eins Wissen und Statista

      Firmen- und Branchenexperten küren 3M wie schon im Vorjahr zu einem der innovativsten Unternehmen Deutschlands. Das ergab ein aktuelles Ranking von brand eins Wissen und Statista.

      Leistungssteigernde Kühlflüssigkeiten für Batterien von Elektromobilen, rückstandsfrei entfernbare Klebebefestigungen, brandhemmende Spleißfilme für den Innenausbau von Flugzeugen, Anti-Fog-Beschichtungen für Vollsichtbrillen – das sind nur einige aktuelle Beispiele aus den vergangenen Monaten für die Innovationskraft von 3M. Dafür ist das Unternehmen nun von brand eins Wissen und Statista ausgezeichnet worden.

      Juroren überzeugt von 3M Innovationskultur
      In der Kategorie „Chemie, Pharma und Biotechnologie“ erhielt 3M die bestmögliche Bewertung und gehört damit zu den sechs innovativsten Unternehmen der Branche. Besonders innovativ gelte der Multitechnologiekonzern in den Bereichen Dienstleistungen und Produkte sowie bei den Prozessen. Die Juroren bescheinigten dem Unternehmen zudem eine Unternehmenskultur, die Kreativität fördere und zu Motivation, Arbeitszufriedenheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Gesundheitsmanagement beitrage.

      Expertenvotum ist wertvoll für 3M
      Das Ranking basiert auf einer Umfrage von brand eins Wissen und Statista unter rund 1.900 Vertretern bereits innovationsprämierter Unternehmen, rund 400 Experten des Instituts für Innovation und Technik sowie unter rund 20.000 Führungskräften und Angestellten mit mehrjähriger Branchenerfahrung. Von 3.400 nominierten Unternehmen aus 20 Branchen schafften es letztendlich 461 Unternehmen auf die Bestenliste. „Das Votum ist für uns ebenso ehrenhaft wie wertvoll. Denn es spiegelt das große Vertrauen wider, dass 3M im Markt besitzt“, sagt Christiane Grün, Managing Director 3M DACH Region.

      Starke Aktivitäten sichern Innovationskraft
      Die hohe Innovationskraft von 3M hat einen guten Grund. Forschung und Produktentwicklung bilden einen wichtigen Teil der Aktivitäten von 3M. Weltweit beschäftigt 3M mehr als 8.100 Forscher und investiert knapp sechs Prozent seines jährlichen Umsatzes in Forschung & Entwicklung; 2017 beliefen sich die Ausgaben auf insgesamt 1,9 Milliarden US-Dollar. Das Ergebnis: 3M bringt jährlich rund 1.000 neue Produkte zur Marktreife. Insgesamt verfügt das Unternehmen über ein Portfolio von mehr als 55.000 Produkten und über 100.000 angemeldete Patente.

      Zeichen mit Leerzeichen: 2.491

      Presse-Kontakt:

      Stephan Rahn
      Tel.: +49 2131 14-2195
      Kontaktformular

      Weitere Informationen unter www.3mdeutschland.de/innovationskultur

    • E-Mobility Forum

      Entwicklungen von 3M bringen die Elektromobilität voran: Ein innovatives Batterie-Management System nutzt 3M Novec High-Tech Flüssigkeit anstelle von Kabeln zum Übertragen von Informationen und ermöglicht so höhere Reichweiten für Elektroautos.

    • Customer Inspiration Lab

      Im direkten Austausch mit den Kunden entstehen im 3M Customer Inspiration Lab in Neuss kundenspezifische Lösungen. Jährlich besuchen bis zu 7.000 Kunden die Hauptverwaltung mit angrenzendem Forschungszentrum in Neuss.