• Die 3M Innovationskultur

    April 02, 2022
    • „Science Applied to Life”

       

      Produktvielfalt und Patentstärke
      3M verfügt über ein Portfolio von über 55.000 Produkten und bringt jährlich weltweit rund 1.000 neue Produkte zur Marktreife. Seit Firmengründung hat das Unternehmen über 100.000 Patente angemeldet. Heute hält es weltweit rund 25.000 Patente. Der Anteil der Produkte, die jünger als fünf Jahre sind (New Product Vitality Index – NPVI) beträgt 35 Prozent.

       

      Kunden-Integration
      3M verfolgt konsequent den Ansatz der Customer Inspired Innovation. Wichtige Impulse für Produktneuentwicklungen kommen direkt vom Kunden. 50 sogenannte Customer Technical Center weltweit bilden die Plattform für einen engen Kundendialog. Jedes Jahr tauschen sich tausende Kunden mit Forschern und Entwicklern von 3M aus – seit 2022 wird dieser wichtige Austausch auch virtuell über die VR-Plattform „3M Home“ ermöglicht.

       

      Unternehmenskultur als Nährboden für Innovation
      Freiräume und Risikobereitschaft sind wichtige Voraussetzungen für ein innovationsfreundliches Klima. So können beispielsweise Erfinder bei 3M 15 Prozent ihrer Arbeitszeit Projekten eigener Wahl widmen – Ideen, die sie ganz persönlich faszinieren und von deren Erfolg sie überzeugt sind. Querdenken und mutige Entscheidungen treffen, sind ausdrücklich gewünscht. 3M beschäftigt keine Innovationsmanager - das Unternehmen hat 95.000. Denn Verantwortung für Erneuerung und Innovation haben alle Mitarbeiter – auch diejenigen, die keinen Kundenkontakt haben und nicht in der Forschung arbeiten.

       

      Deutschland größter Forschungsstandort außerhalb USA
      Weltweit beschäftigt 3M über 8.000 Forscher und investiert jährlich 1,9 Milliarden US-Dollar, rund fünf Prozent seines Umsatzes, in Forschung und Entwicklung. Außerhalb der USA ist Deutschland der größte Forschungsstandort von 3M mit Einrichtungen am Hauptsitz in Neuss (Nordrhein-Westfalen) sowie in Seefeld und Burgkirchen (Bayern). Rund 700 Wissenschaftler und Techniker aus verschiedensten Nationen arbeiten in Deutschland an der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen.

       

      Zeichen mit Leerzeichen: 2.320

       

      Presse-Kontakt:
      Pamela Albert
      Tel.: +49 2131 14-2229
      pressnet.de(at)mmm.com

    • Erfinder bei 3M

      Erfinder bei 3M können einen Teil ihrer Arbeitszeit Projekten eigener Wahl widmen - Ideen, die sie ganz persönlich faszinieren und von deren Erfolg sie überzeugt sind.
      Foto: 3M

    • Customer Technical Center

      Das „Customer Technical Center“ in Neuss zählt zu den größten 3M Labors außerhalb der USA.
      Foto: 3M

    • 3M verfügt über ein Portfolio von über 50.000 Produkten.

      3M verfügt über ein Portfolio von 55.000 Produkten und bringt jährlich weltweit rund 1.000 neue Produkte zur Marktreife.
      Foto: 3M

    • Weltweit beschäftigt 3M rund 8.300 Forscher.

      Weltweit beschäftigt 3M rund 8.000 Forscher und investiert 1,9 Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung.
      Foto: 3M

    • Customer Inspiration Lab in Neuss

      Das Customer Inspiration Lab in Neuss unterstützt die Entwicklung innovativer Lösungen, die punktgenau auf den Bedarf der Kunden zugeschnitten werden können.
      Foto: 3M