1. 3M Daylight Redirecting Film hellt Räume auf
3M Presse
  • 3M Daylight Redirecting Film hellt Räume auf

    Mai 17, 2018

    webLoaded = "false"
    • Mehr Tageslicht – mehr Wohlbefinden

      Tageslicht ist für die innere Uhr des Menschen und das Wohlbefinden unerlässlich. Doch die tägliche Dosis fällt bei vielen zu gering aus, da sie im Alltag die meiste Zeit in geschlossenen Räumen verbringen. Umso wichtiger ist es, mehr natürliches Licht in Gebäude zu holen. Der neue 3M Daylight Redirecting Film sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Tageslichts im Raum, verbessert die Lichtqualität am Arbeitsplatz erheblich und kann zudem die Beleuchtungskosten reduzieren.

      Aus der Forschung ist bekannt, dass Licht und der natürliche Wechsel von Tageslicht zu Dunkelheit viele biologische Vorgänge im menschlichen Körper steuern. Eine gute Lichtqualität am Arbeitsplatz kann die Konzentrationsfähigkeit und Leistungsstärke verbessern und sogar positive Auswirkungen auf Ausfallzeiten im Unternehmen haben. Künstliche Beleuchtungssysteme versuchen heute, den natürlichen Tageslichtverlauf zu imitieren, sind allerdings mit hohen Investitionen verbunden. Alternativ gibt es Raffstores oder Jalousien, die von außen einfallendes Licht in den Raum lenken. Aufgrund der Optik und der teilweise aufwändigen Installation schrecken viele Gebäudeeigentümer und Facility Manager vor dieser Lösung jedoch zurück. Der neue 3M Daylight Redirecting Film hingegen lässt sich einfach und problemlos applizieren und bietet ein vollkommen neues Konzept zur Lichtlenkung.

      Lichtqualität verbessern und Energiekosten senken

      Die milchglas-ähnliche Folie enthält Mikroprismen, die bis zu 80 Prozent des Tageslichts in Richtung Decke lenken und es gleichmäßig bis zu zwölf Meter weit oder mehr in den Raum streuen. Der gesamte Raum wirkt somit heller und freundlicher – und das zu jeder Jahreszeit, selbst bei tiefstehender Sonne. Durch die gleichmäßige Streuung des Lichts werden Blendeffekte und Beeinträchtigungen aufgrund direkter Sonneneinstrahlung minimiert und die Arbeitsplatzbedingungen wesentlich verbessert. Ein weiterer Vorteil: Die Nutzung des Kunstlichts kann im selben Zug erheblich verringert werden. Der geringere Energiebedarf im Gebäude reduziert gleichzeitig die Kohlendioxidbelastung und entlastet die Umwelt.

      Einfache und schnelle Installation direkt auf die Fenster

      Die Folie wird von innen am oberen Teil des Fensters, in einer Höhe von mindestens 2 Metern angebracht. Oberlichter etwa sind dafür perfekt geeignet. Der Daylight Redirecting Film kann sowohl in neue als auch bestehende Verglasungen integriert werden. Von 3M autorisierte Fachverleger nehmen die Installation schnell und unkompliziert vor. Im laufenden Betrieb sind keine Wartungs- oder Reinigungsarbeiten notwendig.

      Zeichen mit Leerzeichen: 2.974

      3M ist eine Marke der 3M Company.

      Presse-Kontakt:

      Christiane Bauch
      Tel.: +49 2131 14-2457
      Kontaktformular

      Kunden-Kontakt:

      Anneliese Tebuckhorst
      Tel. +49 2131 14-3539
      Kontaktformular

    • Raum mit 3M Daylight Redirecting Film

      Der 3M Daylight Redirecting Film kann das Tageslicht bis zu zwölf Meter oder weiter in den Raum streuen. Die Fläche wirkt heller und freundlicher, zugleich wird Energie für die Beleuchtung eingespart.

      Raum ohne Daylight Redirecting Film

      Ohne die neuartige Folie dringt das Tageslicht nur wenige Meter in den Raum. Selbst bei hellem Tageslicht wird Kunstlicht benötigt.

      Illustration der Mikroprismen

      Der 3M Daylight Redirecting Film besteht aus Mikroprismen, die über 80 Prozent des Lichts nach oben lenken und es gleichmäßig streuen.