1. 3M Presse
  2. Pressemitteilungen
  3. Patientenmonitor mit integriertem Brandschutz
3M Presse
  • Patientenmonitor mit integriertem Brandschutz

    Juli 19, 2022
    • 3M Mesh light grey

      Patientenmonitor mit integriertem Brandschutz

      Ohne moderne Medizintechnik ist eine effiziente Patientenversorgung nicht vorstellbar. Hightech-Geräte unterstützen Ärzte und Pflegekräfte dabei, Menschenleben zu retten. Dazu befinden sich etwa Patientenmonitore, nicht nur auf Intensivstationen, im 24-Stunden-Dauerbetrieb und sind permanent mit dem Stromnetz verbunden. Schon ein minimaler technischer Defekt, der zu einem Brand führt, kann hier verheerende Folgen haben. Geräteintegrierte Brandschutzsysteme der JOB GmbH, die mit der 3M Novec High-Tech Flüssigkeit befüllt sind, können besonders schnell und effektiv löschen und somit Schlimmeres verhüten.

      Laut Zahlen des Instituts für Schadensforschung (IFS) wird ein Drittel aller Brände in Deutschland durch Elektrizität und elektrische Geräte verursacht. Gerade bei sensiblen Betriebsabläufen im Klinikbereich sind die Gefahrenpotenziale hoch. Umso wichtiger ist es, bei medizinischen Geräten auf einen integrierten Brandschutz mittels Kleinlöscheinrichtungen wie den innovativen E-Bulbs der JOB GmbH zu setzen.

      Löscht innerhalb von Sekunden
      Die Funktionsweise der E-Bulbs ist einfach erklärt: Eine wärmeempfindliche, mit einer ungiftigen Flüssigkeit gefüllte Glasampulle platzt, sobald die Gerätetemperatur einen festgelegten Wert überschreitet. Innerhalb von Sekunden löscht sie so den Entstehungsbrand, bevor er sich ausbreiten kann. Zusätzlich wird dabei die Stromverbindung gekappt, um größere Schäden zu verhindern.

      3M Novec High-Tech Flüssigkeit als Löschmittel
      Dazu verwendet die Kleinlöscheinrichtung die 3M Novec High-Tech Flüssigkeit als hoch effektives Löschmittel: Sie verdampft sofort beim Austreten und verteilt sich gasförmig im gesamten Löschbereich. Während der Lagerung befindet sich Novec im flüssigen Zustand. Das ermöglicht einen geringen Platzbedarf für das Löschmittel und ermöglicht somit die kompakte Bauform der E-Bulb. Weitere wesentliche Vorteile der Novec High-Tech Flüssigkeit: Sie ist kein Gefahrgut, sicher in der Handhabung und ermöglicht gleichzeitig einen zuverlässigen Schutz von Personen.

      Kompakt und sicher
      E-Bulbs dürfen getrost als die kleinsten Feuerlöscher der Welt gelten und sind beispielsweise für den Einbau in Patientenmonitore eine höchst sichere Wahl. Mit nur zwei Zentimetern Länge passt sie auf nahezu jede Leiterplatte. Somit sitzt der Brandschutz direkt an der potenziellen Brandquelle, während andere Löschmaßnahmen erst dann greifen, wenn ein ganzes Gerät schon in Flammen steht.

      Zeichen mit Leerzeichen: 2.734

      3M und Novec sind Marken der 3M Company.

      Bildmaterial zum Download finden Sie hier:

      Presse-Kontakt:

      Oliver Schönfeld
      Tel.: +49 2534 645-8877
      E-Mail: pressnet.de(at)mmm.com