1. Neue IR-Varianten der 3M SecureFit Überbrillen-Serie 3700
3M Presse
  • Neue IR-Varianten der 3M SecureFit Überbrillen-Serie 3700

    September 18, 2020

    • Graue Infrarot-Linsen für Schweiß-, Schneid- und Brennarbeiten

      Die bewährte Überbrillenserie 3M SecureFit Serie 3700 wird um drei neue Brillentypen mit grauen Infrarot-Linsen erweitert. Sie überzeugen mit einer sehr guten Passform und einem sicheren Sitz über der Korrekturbrille.

      Die drei neuen IR-Varianten 1.7, 3.0 und 5.0 sind für Schweiß-, Schneid- und Brennarbeiten geeignet und verbinden eine gute Farberkennung sowie zuverlässigen Augenschutz mit einem hohen Tragekomfort für die ganztägige Nutzung. Die drei neuen Überbrillen erfüllen die Optische Klasse 1 für eine lange Tragedauer, weisen mechanische Festigkeit bei Stoß mit niedriger Energie auf und verfügen zusätzlich über einen Schutz gegen Beschlagen und Verkratzen – für eine hohe Kratzfestigkeit selbst in rauen Arbeitsumgebungen.

      Hoher Tragekomfort
      Die patentierte Bügeldruckverteilungstechnologie der SecureFit Serie 3700 ermöglicht es, die Überbrille verschiedensten Kopfformen und Größen sowie der individuellen Brillenposition anzupassen. Das Resultat ist ein jederzeit sicherer Sitz. Die Überbrillen verfügen über eine randlose Scheibe mit integriertem Seitenschutz. Zudem ist die Serie aufgrund der flachen, angenehm zu tragenden Brillenbügel auch sehr gut für den Einsatz mit Kapselgehörschützern geeignet.

      Zeichen mit Leerzeichen: 1.335

      3M und SecureFit sind Marken der 3M Company.

      Presse-Kontakt:

      Oliver Schönfeld
      Tel.: +49 2534 645-8877
      Kontaktformular

      Kunden-Kontakt 3M :

      Daniel Pasch
      Tel.: +49 2131 14-4288
      E-Mail: dpasch@3M.com

      Mehr Infos zu 3M Arbeitsschutzlösungen

    • Anwendungsfoto

      Mit ihren grauen IR-Linsen sind die neuen Überbrillen für die Anforderungen bei Schweiß-, Schneid- und Brennarbeiten geeignet. Foto: 3M