• 3M begrüßt 87 Nachwuchskräfte

    August 31, 2020

    • Ausbildung bei 3M: engagiert, zukunftsorientiert, vielfältig

      87 junge Talente beginnen in diesem Jahr bei 3M eine Ausbildung oder ein Duales Studium. An zehn verschiedenen 3M Standorten in der Central Europe Region starten sie ins Berufsleben. Insgesamt 260 Nachwuchskräfte bildet das Multitechnologieunternehmen damit aktuell aus. Jeden erwarten sehr gute berufliche Qualifikationen und beste Zukunftsaussichten. Neu seit Frühjahr 2020: Neben direktem Austausch setzt 3M verstärkt auch auf digitale Kommunikation.

      3M ist immer auf der Suche nach jungen Talenten, um sie bestmöglich weiterzuentwickeln. Auszubildende und Dual Studierende erhalten von Anfang an eigene Projekte, die sie selbstverantwortlich umsetzen. 3M Ausbildungsleiterin Diana Kloempken erklärt: „Du sollst bei uns Deine Stärken kennenlernen. Deshalb geben wir jedem viel Verantwortung und Freiheit. Wir Ausbilder stehen beratend zur Seite, geben Tipps und zeigen berufliche Perspektiven. Wir sind hoch-engagiert, um das Beste aus jedem herauszuholen. Viele 3M Ausbilder sind auch ehrenamtlich bei der IHK als Prüfer tätig. Sie wissen genau, worauf es ankommt.“

      Neue Ausbildungsberufe
      3M bildet bedarfsorientiert aus. Das Ausbildungsangebot richtet sich immer danach, welche Qualifikationen das Unternehmen in Zukunft brauchen wird. In diesem Jahr beginnen 23 Schulabsolventinnen und -Absolventen eine kaufmännische und 45 eine gewerblich-technische Ausbildung. 19 starten einen Dualen Studiengang. Neu im 3M Angebot ist die Ausbildung ‚Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung‘ am Standort Hilden und ‚Industriemechaniker/-in‘ am Standort Meerbusch. Ab 2021 soll am KCI Standort Wiesbaden der Ausbildungsschwerpunkt ‚Kaufmann/-frau für Dialogmarketing‘ ausgebaut werden. Zudem bietet 3M erstmals in Seefeld in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Rosenheim den Dualen Studiengang ‚Kunststofftechnik‘ und in Neuss in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim das Duale Studium der BWL mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an.

      Frauen in naturwissenschaftlichen Berufen
      Chancengleichheit und Gleichberechtigung sind feste Bestandteile der 3M Unternehmenskultur. Seit langem engagiert sich 3M dafür, mehr Frauen für Berufe im MINT Bereich zu begeistern. „Vor allem im gewerblich-technischen Bereich wünschen wir uns deutlich mehr weibliche Bewerberinnen“, sagt Diana Kloempken. „Umso mehr freut es uns, dass wir jetzt nicht nur in Seefeld eine Auszubildende zur Mechatronikerin und zwei Duale Studentinnen im Bereich „Bachelor of Science – Angewandte Chemie“ haben werden, sondern auch in Neuss zwei Frauen für das Duale Studium der ‚Wirtschaftsinformatik‘ gewinnen konnten.“

      Ausbildung von Flüchtlingen
      Ein weiteres wichtiges Ziel des Unternehmens ist es, Flüchtlinge bei ihrem Start ins Arbeitsleben zu unterstützen – zum Beispiel in Form von Praktika oder einer Ausbildung. In diesem Jahr beginnt ein junger Mann in Neuss seine Ausbildung zum Industriekaufmann, der 2016 aus Syrien nach Deutschland kam. Seitdem hat er bereits drei Praktika bei 3M in Neuss absolviert. So hat er nicht nur immer wieder seine Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Auch sein kontinuierliches Interesse am Unternehmen 3M war ein Pluspunkt bei seiner Bewerbung.

      Einführungswoche, Homeoffice, digitale Kommunikation
      Um auch in Corona-Zeiten mit Abstand die bestmögliche Ausbildung bieten zu können, hat 3M in den letzten Monaten sein Konzept weiterentwickelt. Kontakt findet aktuell nur nach geltenden Hygieneregeln statt. Viele kaufmännische Azubis und Dual Studierende arbeiten aktuell im Homeoffice. Zum Glück ist die Ausstattung mit Laptops bei 3M seit Jahren Standard. Sie macht die digitale Kommunikation problemlos von Zuhause möglich. Auch die Einführungswoche wird in diesem Jahr einen Präsenz- und einen virtuellen Teil haben. Diana Kloempken: „Es wird ein tolles Programm geben, damit sich alle untereinander und auch das Unternehmen besser kennenlernen. Beispielsweise werden wir eine soziale Aktion realisieren: In Online-Kreativ-Sessions bauen und gestalten wir Vogelhäuser, die dann für einen guten Zweck versteigert werden.“ Berichte aus erster Hand werden im 3M Azubiblog auf der 3M Karriereseite veröffentlicht.

      Das Auswahlverfahren für den Ausbildungsstart 2021 beginnt am 1. September 2020.

      Zeichen mit Leerzeichen: 4.329

      Presse-Kontakt:

      Monika Wien
      Text und Öffentlichkeitsarbeit
      Tel.: +49 171 577 8585
      Email: mwien(at)gmx.de

      Ausbildungsleitung 3M

      Diana Kloempken
      Tel.: +49 2131 14-2885
      E-Mail: dkloempken(at)mmm.com

      Mehr zu Ausbildung bei 3M

      Instagram

    • 3M Azubis im Homeoffice

      Das kompakte 3M Molekulare Detektionssystem verarbeitet bis zu 94 farbkodierte Teströhrchen gleichzeitig. Foto: 3M