1. 3M in Kamen: 70-Millionen-Euro-Projekt gestartet
3M Presse
  • 3M in Kamen: 70-Millionen-Euro-Projekt gestartet

    Mai 27, 2020

    • Weiterhin steigende Nachfrage nach Medizinprodukten

      Die Bauarbeiten zur Erweiterung des 3M Werks im Kamen sind planmäßig angelaufen. Seit Jahren ist die Herstellung von Medizinprodukten an dem nordrhein-westfälischen Standort des Multitechnologieunternehmens gut ausgelastet, der Bedarf steigt kontinuierlich.

      In das aktuelle Erweiterungsprojekt investiert 3M rund 70 Millionen Euro. Planmäßig begonnen wurde im April 2020 mit dem Neubau einer Fertigungshalle. Dort sollen ab 2022 auf 3.000 Quadratmetern unter Reinraum-Bedingungen professionelle Transparentverbände hergestellt werden. Bereits jetzt fertigt das Werk Kamen diese Produkte und liefert sie an Kliniken und Arztpraxen in Deutschland, Europa und weltweit. Die Zahl der zurzeit 440 Mitarbeiter am Standort will 3M mittelfristig in Richtung 500 aufstocken.

      Zeichen mit Leerzeichen: 863

      Presse-Kontakt:

      Pamela Albert
      Kontaktformular
      E-Mail:pressnet.de@mmm.com

    • 3M Werk Kamen

      Das 3M Werk in Kamen wird mit einem Aufwand von 70 Millionen Euro nochmals erweitert. Foto: 3M