1. Desinfektionskappen: Für jeden Anschluss die passende Lösung
3M Presse
  • Desinfektionskappen: Für jeden Anschluss die passende Lösung

    Dezember 13, 2018

    webLoaded = "false"
    • Effiziente Prävention von Gefäßkatheter-assoziierten Infektionen

      Mit zwei neuen Produkten ist das Sortiment der 3M Curos Desinfektionskappen jetzt komplett und bietet KRINKO-konforme Lösungen für alle Arten von Katheteranschlüssen. Neben nadelfreien Konnektoren lassen sich mit den jeweiligen Varianten auch offene, weibliche Luer-Lock-Anschlüsse und männliche Luer-Anschlüsse in einer Minute zuverlässig desinfizieren.

      Zur Prävention von Gefäßkatheter-assoziierten Infektionen empfiehlt die KRINKO vor Manipulationen an Katheterhubs, Dreiwegehähnen und nadelfreien Konnektionsventilen eine Desinfektion des jeweiligen Devices. Effizient und zeitsparend geschieht das mit 3M Curos Desinfektionskappen. Nach der Komplettierung der Produktgruppe stehen jetzt Kappen für alle Arten von Katheteranschlüssen zur Verfügung. Neu sind Curos Tips Desinfektionskappen, die männliche Luer-Anschlüsse am exponierten distalen Ende der Infusionsleitung schützen.

      Wirksam nach einer Minute bis zu sieben Tagen
      Alle Curos Desinfektionskappen bestehen aus weichmacherfreiem Polyethylen und enthalten 70-prozentigen Isopropylalkohol, der nach dem Aufdrehen innerhalb von einer Minute desinfizierend wirkt. Der jeweilige Anschluss bleibt bis zu sieben Tagen geschützt, wenn die Kappe nicht vorher entfernt wird. Curos Kappen werden einzeln verpackt bzw. als Fünfer- oder Zehnerstreifen angeboten, die an den Infusionsständer gehängt werden können.

      Farbcodierung in Hellgrün, Petrol und Rot
      Um im Sinne der Patientensicherheit die Gefahr von Anwendungsfehlern zu reduzieren, haben die Curos Desinfektionskappen eine Farbcodierung: Hellgrün sind die Kappen für nadelfreie Konnektionsventile und petrolfarben bzw. rot die Curos Stopper Kappen für offene, weibliche Luer-Lock-Anschlüsse. Die neue rote Variante wurde auf Wunsch von Anwendern auf den Markt gebracht, um arterielle Zugänge auf einen Blick zu identifizieren.

      Zeichen mit Leerzeichen: 1.872

      Presse-Kontakt:

      Anke Woodhouse
      Tel.: +49 2131 14-3408
      Kontaktformular

      Kunden-Kontakt:

      Susanne Mohr
      Tel. +49 8152 700-1807
      Kontaktformular

       

      Weitere Informationen unter www.3M.de/curos

    • 3M Curos Desinfektionskappen für alle Arten von Katheteranschlüssen

      Neben nadelfreien Konnektoren lassen sich mit 3M Curos Desinfektionskappen auch weibliche, offene Luer-Lock-Anschlüsse und männliche Luer-Anschlüsse zuverlässig desinfizieren. Grafik: 3M