• Gießharz neu erfunden

    März 26, 2021

    • 3M Scotchcast Harz 4 GS: Robust, sicher und nachhaltig

      Beim Verbinden oder Abzweigen von Kabeln dienen Gießharze dazu, dauerhaft zuverlässige und sichere Verbindungen herzustellen. Mit dem Gießharz Scotchcast 4 GS macht 3M diese Aufgabe noch einfacher und sicherer. Das neue Produkt verbindet Vorteile in der Handhabung mit hoher Nachhaltigkeit dank der Verwendung nachwachsender Rohstoffe.

      Das in allen Details verbesserte Scotchcast Gießharz 4 GS ermöglicht ein einfaches und sicheres Arbeiten. So kann der Installateur an der farblichen Veränderung (Farbumschlag auf grün) des Materials auf einen Blick erkennen, wann der Mischvorgang abgeschlossen ist. Dabei ist das Gießharz besonders sicher und nachhaltig in der Handhabung: Es ist 100-prozentig frei von gesundheitsbedenklichen CMR-Stoffen. Außerdem wird der Aminhärter im neuen Epoxidharz zu großen Teilen aus dem Nussschalenöl der Cashewnuss gewonnen und besteht zu mehr als 60 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Das Nusschalenöl ist ein Abfallprodukt der Cashewnussgewinnung und steht dadurch nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion.

      Robust und wasserunempfindlich
      Neben den Aspekten der Nachhaltigkeit überzeugt das Scotchcast Gießharz mit robusten Eigenschaften: Es ist besonders wasserunempfindlich, lagerstabil und langlebig. Das Gießharz härtet in Anwesenheit von Wasser besonders zuverlässig und ohne Lufteinschlüsse aus. Außerdem ist durch das patentierte geschlossene Mischsystem (GMG) gesichert, dass der Anwender nicht mit dem Harz in Kontakt kommt und dennoch sichere Kabelverbindungen entstehen.

      Zeichen mit Leerzeichen:1.597

      3M und Scotchcast sind Marken der 3M Company.

      Presse-Kontakt:

      Dennis Breuer
      Tel.: +49 241 88970-600
      Kontaktformular

      Kunden-Kontakt:

      Myrjam Ladenthin
      Tel.: +49 2131 14-3315
      Kontaktformular

    • Mehr zu 3M Elektroinstallation

      3M Scotchcast 4 GS Produktbild

      Der Aminhärter im neuen Epoxidharz 3M Scotchcast 4 GS wird zu großen Teilen aus dem Nussschalenöl der Cashewnuss gewonnen und besteht zu mehr als 60 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Foto: 3M.