1. Germany
  2. Alle 3M Produkte
  3. Persönliche Schutzausrüstung
  4. Absturzsicherung
  5. Anschlagpunkte
  6. 3M™ DBI-SALA® Mobi-Lok™ Vakuumanker mit Flaschenhalterung für die Luftfahrtbranche 2200126

3M™ DBI-SALA® Mobi-Lok™ Vakuumanker mit Flaschenhalterung für die Luftfahrtbranche 2200126

3M-ID 70007452934
  • Bietet mittels Vakuumtechnik einen Anschlagpunkt zur Absturzsicherung auf glatten, nicht porösen Oberflächen, wo herkömmliche Anker oft nicht zu verwenden sind (wie z. B. auf Flugzeugtragflächen, Tanks, Zugdächern usw.)
  • Unabhängiges System mit integrierter Befestigung für Druckluftflasche (Druckluftflasche 2200078, bitte separat bestellen) – es sind keine weiteren Pumpen, Saugschläuche oder anderen Komponenten erforderlich, um das System zu betreiben
  • Das als Auffangsystem ausgelegte System bietet mehr Bewegungs- und Positionierfreiheit als sehr restriktive Rückhaltesysteme
  • Kann wahlweise mit einer integrierten Druckgasflasche oder einer separaten Großflasche oder mit Werkstattluft genutzt werden
 Mehr...
Alle Details
Spezifikationen
Befestigungsart
Vakuum
Empfohlene Branche
Transport und Verkehr
Gesamtlänge (metrisch)
424,18 mm
Gewicht (metrisch)
22,45 kg
Material
Aluminium
Menge pro Verpackungseinheit
1
Produktserien
Mobi-Lok™
Produkttyp
VakuumAnschlagseinrichtung mit Flaschenaufsatz - Luftfahrtindustrie
Zur Anwendung mit
Aviation Industry Use
Produktdetails
  • Bietet mittels Vakuumtechnik einen Anschlagpunkt zur Absturzsicherung auf glatten, nicht porösen Oberflächen, wo herkömmliche Anker oft nicht zu verwenden sind (wie z. B. auf Flugzeugtragflächen, Tanks, Zugdächern usw.)
  • Unabhängiges System mit integrierter Befestigung für Druckluftflasche (Druckluftflasche 2200078, bitte separat bestellen) – es sind keine weiteren Pumpen, Saugschläuche oder anderen Komponenten erforderlich, um das System zu betreiben
  • Das als Auffangsystem ausgelegte System bietet mehr Bewegungs- und Positionierfreiheit als sehr restriktive Rückhaltesysteme
  • Kann wahlweise mit einer integrierten Druckgasflasche oder einer separaten Großflasche oder mit Werkstattluft genutzt werden
  • Die leichte Konstruktion ist einfach aufzubauen und zu bedienen
  • Akustische und optische Alarme für vollkommene Sicherheit
  • Eingebaute Rückschlagventile bieten Sicherheit bei versehentlichem Luftverlust
  • Kann eine zusätzliche sekundäre Einheit versorgen
  • Zugelassen für die Verwendung mit einer horizontalen Seilsicherung
  • Robuster Koffer für Aufbewahrung und Transport
  • Die EPDM-Gummidichtungen sind Skydrol-beständig und beschädigen die Oberfläche nicht
  • Eigensichere Elektronik für Anwendungen in der Luftfahrtbranche

Autarkes DBI-SALA® Mobi-Lok™ Vakuumankersystem mit Halterung für Druckluftflasche und Transportkoffer für die Luftfahrtbranche.

Das 3M™ DBI-SALA® Vakuumankersystem ermöglicht es, einen Anschlagpunkt auf praktisch jeder glatten, nicht porösen Oberfläche herzustellen. Der Anwender legt dazu einfach einen Schalter um und wartet auf grünes Licht. Ob Reparaturarbeiten am Flugzeug oder Neuanstrich eines Wasserturms – mit diesem System schlagen Sie sich schnell und einfach überall an, ohne sich in Gefahr zu bringen.

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem
3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Absenden

Herzlichen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

An error occurred.