3M™ Actisorb™ Aktivkohleverband

3M-ID B5005265068
    • Bindet Bakterien
    • Neutralisiert Gerüche
    • Kann abhängig vom Exsudataufkommen in Kombination mit einem Sekundärverband verwendet werden
     Mehr...
    Alle Details
    Informieren Rechtliche Hinweise
    Produktdetails
    • Bindet Bakterien
    • Neutralisiert Gerüche
    • Kann abhängig vom Exsudataufkommen in Kombination mit einem Sekundärverband verwendet werden

    Der Actisorb Verband besteht aus reiner Aktivkohle, die von einer Nylonvlieshülle umgeben ist.

    Das Aktivkohlegewebe bindet 99 % der in vitro getesteten Bakterien¹ und neutralisiert unangenehme Gerüche. Dadurch steigert der Actisorb Aktivkohleverband das Wohlbefinden sowohl für den Patienten als auch für das Pflegepersonal.

    Large Volume Order​

    Senden Sie uns eine Nachricht

    Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem
    3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

    • Absenden

    Herzlichen Dank!

    Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
    Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

    An error occurred.


    Haftungsausschluss

    ¹. Frost M, Jackson SW, Stevens PJ. Adsorption of bacteria onto activated charcoal cloth: an effect of potential importance in the treatment of infected wounds. Clinicals, Case Studies and Articles. Wound Management. 1980.