• share

    Unterstützen Sie den Tag der Erde!

    April 22, 2017
    share

    webLoaded = "false"
    • Der Tag der Erde steht vor der Tür – danke für die Entscheidungen, die Sie treffen!

      Heute findet der 47. Tag der Erde statt – ein Anlass, auf eigene Handlungen mit positiver Wirkung auf die Umwelt zu blicken und sich abermals einer grüneren Zukunft zu verpflichten. Das Tagesgeschäft ist von zahlreichen Routineentscheidungen bestimmt, und doch: Wer auf Produkte mit hohem Erderwärmungspotenzial (GWP) verzichtet und auf nachhaltige Lösungen setzt, leistet einen enorm wertvollen Beitrag zum Schutz unseres Planeten.

      Beim Brandschutz
      Wir haben es bereits an anderer Stelle gesagt: Der Umstieg von einem Fluorkohlenwasserstoff mit hohem Erderwärmungspotenzial, wie etwa Chemour FM-200® (FKW-227ea), auf 3M™ Novec™ 1230 Feuerlöschmittel kann bei der Brandbekämpfung die Treibhausgasemissionen um mehr als 99 Prozent reduzieren. Das ist eine mehr als beeindruckende Zahl. Die Auswirkung zeigen wir Ihnen anhand eines Beispiels:

      Wenn Sie bei einer typischen Systeminstallation mit 454 kg ein Löschmittel mit sehr geringem Erderwärmungspotenzial wie Novec 1230 Feuerlöschmittel anstelle von FM-200® einsetzen, können Sie bis zu 1.183 metrische Tonnen (CO2-Äquivalent) Treibhausgasemissionen einsparen. Der Treibhausgas-Emissionsrechner der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA setzt die Summe dieser Emissionen gleich mit:
       

      • 456.307 gefahrenen Kilometern eines durchschnittlichen Personenkraftwagens (Treibhausgasemissionen)
      • oder dem jährlichen Stromverbrauch von 175 Haushalten (CO2-Emissionen)

      Und das sind die Zahlen für nur eine Installation. Wie hoch ist die Auswirkung, wenn wir uns die möglichen Umwelteinwirkungen unserer Entscheidungen über mehrere Jahre ansehen?

      In den letzten 15 Jahren wurde durch die Installation von Feuerlöschanlagen, die Novec 1230 Feuerlöschmittel anstelle von FKW einsetzen, weltweit eine Reduktion von 50 Millionen metrischen Tonnen CO2-Äquivalent erzielt. Dies entspricht den Emissionen von:
       

      • über 115 Millionen Barrel Ölverbrauch (CO2-Emissionen)
      • oder über 19 Milliarden Liter Benzinverbrauch (CO2-Emissionen)

      Hierauf können wir alle stolz sein!

      Bei der Reinigung mit Lösungsmitteln und der Dampfentfettung
      3M™ Novec™ High-Tech Flüssigkeiten für die Reinigung mit Lösungsmittel und Dampfentfettung sind eine nachhaltige Alternative zu Chemour Vertrel™ XF Spezialflüssigkeiten, die FKW-4310mee mit hohem Erderwärmungspotenzial enthalten. Laut dem Treibhausgas-Emissionsrechner der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA haben allein 50 kg FKW-4310mee das Potenzial, bis zu 82 metrische Tonnen Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalent) zu produzieren, entsprechend:
       

      • 315.612 gefahrene Kilometer eines durchschnittlichen Personenkraftwagens (Treibhausgasemissionen)
      • oder über 189 Barrel Ölverbrauch (CO2-Emissionen)

      Im Vergleich dazu können Sie mit 50 kg 3M™ Novec™ 7100 High-Tech Flüssigkeit mit geringem Erderwärmungspotenzial über 55 metrische Tonnen CO2-Äquivalent einsparen.

      Gemeinsam können wir mit jeder Kaufentscheidung für ein umweltschonendes Lösch- oder Lösungsmittel dazu beitragen, positiv auf unsere Umwelt und unsere Zukunft einzuwirken.

      Probieren Sie de Treibhausgas-Emissionsrechne der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA selbst aus. Und besuchen Sie die neue 3M Novec Website mit mehr Gründen für Nachhaltigkeit.

      © 3M 2017. Alle Rechte vorbehalten.
      3M und Novec sind Marken der 3M Company.
      FM-200 und Vertrel sind Marken der The Chemours Company.
      Alle anderen Marken gehören den jeweiligen Eigentümern.

3M Novec Aktuelle Themen abonnieren

Erhalten Sie von Experten für Experten erstellte Fachbeiträge zu den Themen Brandbekämpfung, Lösungsmittelreinigung und Stoffformulierungen direkt per E-Mail.