Rotes Fleisch in einem verarbeitenden Betrieb.

Testverfahren, mit denen Sie immer einen Schritt voraus sind.

Verbessern Sie Ihre Tests mit 3M Lebensmittelsicherheit. Lesen Sie die vergleichende Studie über das 3M™ Molekulare Detektionssystem für STEC und Salmonellen.

WHITEPAPER ANFORDERN

Komplettlösungen

Wir sind mit unserem technischen Know-how, unserer Prozesserfahrung und unseren Fortbildungsangeboten Ihr verlässlicher Partner, wenn es darum geht, den guten Ruf und die Kunden Ihres fleischverarbeitenden Unternehmens zu schützen.

Integriert sich in Ihren Workflow

Die Produkte von 3M Lebensmittelsicherheit helfen Ihnen, die USDA-Bestimmungen für die Fleischverarbeitung in jeder Phase Ihres Prozesses einzuhalten.

  • Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren
    Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren
Beprobung des Schlachtkörpers
Zerlegen und Wolfen
Verarbeitung und Verpackung für Fertiggerichte


  • Seiten des 3M White paper
    • Lesen Sie die Vergleichsstudie über das 3M™ Molekulare Detektionssystem und die herkömmliche PCR-Technologie (Polymerase Kettenreaktion) mit dem neuen Assay für STEC und Salmonellen.
    • Erfahren Sie, wie moderne LAMP-Biolumineszenztechnologie Prüflabors für Lebensmittelsicherheit durch Einfachheit, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz unterstützen kann. Gegenstand dieser Studie unabhängiger Dritter, die in einem nach ISO/IEC 17025 akkreditierten Labor durchgeführt wurde, war der Vergleich des 3M™ Molekularen Detektions Systems zum Nachweis von STEC und Salmonellen (Methode MLG 4.10*) in Rindfleisch- und Geflügelmatrizen. Der Vergleich umfasste auch die Methode „STEC Gene Screen“ (stx und eae) zum Nachweis von STEC in Rindfleisch- und Geflügelmatrizen – MLG (Gene-Screen-Methode 5C.00*).
      *Die Referenzen sind in der Studie aufgeführt.

    WHITEPAPER ANFORDERN


Schließen  
  • Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um unser Whitepaper „Evaluation of 3M™ Molecular Detection System for the Detection of STEC and Salmonella in Beef and Poultry Matrices“ herunterzuladen.

  • Alle Felder sind Pflichtfelder, sofern nicht anders gekennzeichnet.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Senden

Vielen Dank!

Whitepaper jetzt herunterladen. (345 KB).

Es tut uns leid...

Es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut...

schließen  
  • Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um unser Whitepaper Managing Food Safety Contamination Risks in Meat Processing herunterzuladen.
  • Vielen Dank für Ihre Anfrage an 3M. Die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, werden verwendet, um Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon zu beantworten oder Sie bei Rückfragen zu Ihrer Anfrage zu kontaktieren.

  • Alle Felder sind Pflichtfelder, sofern nicht anders gekennzeichnet

  • (Strg-Taste gedrückt halten, um mehrere Optionen zu markieren)


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Senden

Vielen Dank!

Whitepaper jetzt herunterladen.

Es tut uns leid...

Es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut...

Managen Sie die Lebensmittelsicherheit bei Kontaminationsgefahren in der Fleischverarbeitung

  • Cover of Environmental Monitoring Handbook

    Ein Überblick über Herausforderungen & Lösungen

    Da die weltweite Fleischindustrie eine Wachstumsrate von 7%* für den Verbrauch von verarbeitetem Fleisch prognostiziert, tun die Hersteller alles, was sie können, um ein hohes Maß an Lebensmittelsicherheit aufrechtzuerhalten. Diese rasche Expansion hat dazu geführt, dass größere Mengen dieser Lebensmittel die einzelnen Verarbeitungsanlagen durchlaufen, so dass die Beherrschung der verschiedenen Kontaminationsrisiken für die Sicherheit jedes Produkts absolut entscheidend ist.
    In diesem Whitepaper behandeln wir einige der wesentlichsten Sicherheitsüberlegungen, die Fleischverarbeitungsbetriebe bei der Planung neuer Anlagenlayouts oder bei der Umsetzung sicherer Praktiken in bestehenden Anlagen beachten müssen:

    • Die wichtigsten Herausforderungen der Kontamination
    • 10 Prinzipien für die Gestaltung einer sanitären Umgebung
    • Wie man ein Umweltüberwachungsprogramm wirksam einsetzen kann

    *Referenz im Whitepaper aufgeführt.


Wir stellen vor: Tests zum Nachweis von Mikroorganismen für die Fleischindustrie

  • Graphische Darstellung eines E. coli-Bakteriums
    E. coli

    Escherichia coli sind gramnegative, coliforme Bakterien, die zu den häufigsten im menschlichen Verdauungssystem vorkommenden Arten gehören. Bestimmte E. coli-Bakterienarten sind dafür bekannt, dass sie beim Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln schwere Lebensmittelvergiftungen verursachen. Eine dieser Arten ist STEC. Dabei handelt es sich um Shiga-Toxin produzierende E. coli, die einen starken Giftstoff – das sogenannte Shiga-Toxin (Stx) – produzieren. Der häufigste STEC-Serotyp, O157:H7, verursacht mehr als 75 % der weltweiten E. coli-Infektionen.

  • Graphische Darstellung eines Listerienbakteriums
    Listerien

    Listeria monocytogenes ist ein grampositives Bakterium, das häufig in feuchten Umgebungen wie Böden, Oberflächenwasser und verrottender Vegetation anzutreffen ist. Listeria monocytogenes ist die berüchtigtste der 17 bekannten Arten der Gattung Listeria.

  • Graphische Darstellung eines Salmonellenbakteriums
    Salmonellen

    Salmonellen sind gramnegative, stäbchenförmige Bakterien, die zur Familie der Enterobacteriaceae gehören. Salmonellen sind die heutzutage am häufigsten genannte Ursache für lebensmittelbedingte Krankheiten. Daher sind Salmonellentests für lebensmittelverarbeitende Unternehmen von größter Wichtigkeit.


  • Fragen Sie Ihren 3M Experten

    Nehmen Sie noch heute Kontakt mit einen 3M Medizinprodukteberater auf, um zu erfahren, wie die 3M Komplettlösungen für die Fleischverarbeitung in Ihrem Labor eingesetzt werden können.

    Fragen Sie Ihren 3M Experten

schließen  
  • Vielen Dank für Ihre Anfrage an 3M. Die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, werden verwendet, um Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon zu beantworten oder Sie bei Rückfragen zu Ihrer Anfrage zu kontaktieren.

  • Alle Felder sind Pflichtfelder, sofern nicht anders gekennzeichnet

  • (Strg-Taste gedrückt halten, um mehrere Optionen zu markieren)


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Senden

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihr Interesse. Ein Medizinprodukteberater für Lebensmittelsicherheit wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Es tut uns leid...

Es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut...

Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch