Duales Studium

Duales Studium

Du hast dein Abitur in der Tasche und suchst für deinen Karrierestart einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – am liebsten bei einem Arbeitgeber, der deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?

Dann machen wir mit dir sicher einen besonders guten Fang. Denn wir haben ein vielfältiges Angebot an dualen Studiengängen, vom Bachelor of Arts über Science und Engineering, hier ist fast für Jeden etwas dabei. Erfahre hier mehr über unsere Studienangebote.

  • Du hast schon immer gerne mit Zahlen jongliert und dich für kaufmännische Zusammenhänge begeistert? Dich interessiert vor allem, wie wirtschaftliches Arbeiten und erfolgreiches Klinikmanagement im Health-Care-Sektor funktionieren? Für deinen Karrierestart suchst du einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – am liebsten bei einem Arbeitgeber, der deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst Du mehr über das Duale Studium B.A. Gesundheitsmanagement (*) – praxisorientiert.


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Neuss
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Alle 3 Monate wechselst du zwischen einer Theoriephase an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim und einem Standort der 3M. Die Studiendauer beträgt 6 Semester inkl. einer Praxisphase.
      Welche Ausbildungsinhalte werden vermittelt?
    • Grundbildung in die Funktionsbereiche:
    • Controlling / Finanz- und Rechnungswesen
    • Marketing - / Vertriebsmanagement im Health Care Business
    • Materialwirtschaft
    • Personalwirtschaft
    • Projektbezogenes Arbeiten
    • Administrative Unterstützung der jeweiligen Ausbildungsabteilung
    • Theoretisch erlerntes Wissen praktisch anwenden und vertiefen
    • Kennenlernen der internen Prozesse
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Ausbildungsrahmenbedingung bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Ausbildungsvergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus gewähren wir eine zusätzliche Kostenpauschale für Wohnung und Fahrtkosten.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam Deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Ausbildungsbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest Du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Du entdeckst gerne, was die moderne Informationstechnik so alles bewegt und möglich macht – von Kommunikationslösungen bis zur Schnittstellentechnologie? Dein Herz schlägt für innovative IT-Konzepte, die gleichzeitig wirtschaftlichen Erfolg versprechen? Für deinen Karrierestart wünschst du dir einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – bei einem Arbeitgeber, der deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst Du mehr über das B.SC. – Wirtschaftsinformatik inkl. Ausbildung zum Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (*).


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Neuss
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Der neue Beruf Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d) löst den Beruf zum Informatikkaufmann (m/w/d) ab. Während du den praktischen Teil deiner Ausbildung im Unternehmen absolvieren, wirst du die theoretischen Fertigkeiten parallel an der Hochschule Niederrhein erlernen. Bereits nach dem ca. 4. Semester hast du den Beruf abgeschlossen und kannst dich ganz dem Studium widmen. Den Bachelor of Science (Wirtschaftsinformatik) schließt du im 8. Semester mit einer Praxisphase und der Bachelorarbeit ab.
      Welche Ausbildungs- und Studieninhalte werden vermittelt?
    • IT-Lösungen entwickeln
    • Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchführen
    • Wertschöpfungsketten analysieren
    • Verträge aufsetzen
    • Einhaltung der Datenschutzrichtlinien sichern
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Ausbildungsrahmenbedingung bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Ausbildungsvergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus erstatten wir dir die Semestergebühren und du erhältst von der Uni ein NRW-Ticket.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Ausbildungsbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Du fandest Montage- und Herstellungsprozesse schon immer spannend und begeisterst dich für komplexe Maschinen und Anlagen? Deine Karriere möchtest du gerne in der industriellen Serienproduktion starten, mit viel frischem Input rund um das Automatisieren und Umrüsten? Am liebsten wäre dir ein maßgeschneiderter Mix aus Theorie und Praxis, bei einem Arbeitgeber, der deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst Du mehr über das B.Eng. (*) – Verfahrenstechnik inkl. Industriemechaniker für Produktionstechnik.


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Hilden
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Während du den praktischen Teil deiner Ausbildung im Unternehmen absolvierst, wirst du die theoretischen Fertigkeiten parallel an der Hochschule Niederrhein erlernen. Bereits nach dem ca. 4. Semester hast du den Beruf abgeschlossen und kannst dich ganz dem Studium widmen. Das Studium schließt du im 8. Semester mit der Bachelorarbeit ab.
      Welche Ausbildungs- und Studieninhalte werden vermittelt?
    • Organisieren und Kontrollieren von Fertigungs- oder Herstellungsabläufen.
    • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen und Montieren zu technischen Systemen.
    • Selbstständige Steuerung, Überwachung, Einrichtung und Wartung automatischer Produktions- und Fertigungsanlagen in der industriellen Serienproduktion.
    • Umrüsten von Maschinen und Systemen.
    • Fehleranalyse- und Dokumentation.
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Ausbildungsrahmenbedingung bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Ausbildungsvergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus erstatten wir dir die Semestergebühren und du erhältst von der Uni ein NRW-Ticket.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Ausbildungsbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Du fändest elektrotechnische Zusammenhänge schon immer spannend und begeisterst dich für komplexe Maschinen und Anlagen? Deine Karriere möchtest du gerne in der chemisch-industriellen Produktion starten, mit viel frischem Input rund um Themen wie Energieversorgung und Antriebstechnik? Am liebsten wäre dir ein maßgeschneiderter Mix aus Theorie und Praxis, bei einem Arbeitgeber, der deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst Du mehr über das B.Eng. – Elektrotechnik inkl. Elektroniker für Betriebstechnik (*).


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Hilden
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Während du den praktischen Teil deiner Ausbildung im Unternehmen absolvierst, wirst du die theoretischen Fertigkeiten parallel an der Hochschule Niederrhein erlernen. Bereits nach dem ca. 4. Semester hast du den Beruf abgeschlossen und kannst dich ganz dem Studium widmen. Das Studium schließt du im 9. Semester mit der Bachelorarbeit ab.
      Welche Ausbildungs- und Studieninhalte werden vermittelt?
    • Grundkenntnisse und Fertigkeiten der gewerblich/technischen Ausbildung.
    • Montage von Systemen/Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik.
    • Inbetriebnahme und Instandhaltung der Anlagen.
    • Programmieren und konfigurieren von Systemen, prüfen der Sicherheitseinrichtungen, Überwachung der Anlagen und Einweisung der Nutzer in die Bedienung der Anlagen.
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Ausbildungsrahmenbedingung bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Ausbildungsvergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus erstatten wir dir die Semestergebühren und du erhältst von der Uni ein NRW-Ticket.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Ausbildungsbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Das Thema Industrie 4.0 in Kombination mit wirtschaftlichen Prozessen begeistert dich? Du siehst große Chancen in der Digitalisierung? Dich interessiert vor allem, wie wirtschaftliches Arbeiten und digitale Transformation in einem Industrieunternehmen zusammenfinden? Für Deinen Karrierestart suchst Du einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – am liebsten bei einem Arbeitgeber, der Deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst du mehr über das Duales Studium - Bachelor of Arts Digital Commerce Management-praxisorientiert (*).


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Neuss
      Kooperierende Hochschule:
    • Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim – 6 Semester
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Alle 3 Monate wechselst du zwischen einer Theoriephase an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim und einem Standort der 3M. Die Studiendauer beträgt 6 Semester inkl. einer Praxisphase. Du durchläufst eine praxisbezogene, zukunftsorientierte Ausbildung, mit Einsatz in unterschiedlichen Fachabteilungen mit dem Fokus „Digital Management“.
      Welche Ausbildungsinhalte werden vermittelt?

              Grundausbildung in die Funktionsbereiche:

    • Digital E Commerce
    • IT
    • Controlling / Finanz- und Rechnungswesen
    • Marketing
    • Logistik
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Ausbildungsrahmenbedingungen bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Ausbildungsvergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus erstatten wir dir die Semestergebühren und du erhältst von der Uni ein NRW-Ticket.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Ausbildungsbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Du entdeckst gerne, was die moderne Informationstechnik so alles bewegt und möglich macht – von der Erstellung von Datenbanken bis hin zur effizienten Verarbeitung von Daten? Dein Herz schlägt für künstliche Intelligenz oder komplexe Simulationen, die gleichzeitig wirtschaftlichen Erfolg versprechen? Für Deinen Karrierestart wünschst Du Dir einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – bei einem Arbeitgeber, der Deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst Du mehr über das Duale Studium B. SC. – Informatik – praxisorientiert (*).


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Neuss
      Kooperierende Hochschule:
    • Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach – 9 Semester
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Während du den praktischen Teil in unserer Forschung und Entwicklung absolvierst, wirst du die theoretischen Fertigkeiten parallel an der Hochschule Niederrhein erlernen. Nach der Regelstudienzeit schließt du dein Studium mit dem Bachelorabschluss ab.
      Welche Studieninhalte werden vermittelt?

              Grundausbildung in die Funktionsbereiche:

    • Forschung und Entwicklung
    • KI
    • Software Engineering
    • Projektmanagement
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Rahmenbedingungen bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Vergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus erstatten wir dir die Semestergebühren und du erhältst von der Uni ein Fahrticket.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn des Studiums stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Studienbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Du entdeckst gerne, was die moderne Informationstechnik so alles bewegt und möglich macht – von der Erstellung von Datenbanken bis hin zur effizienten Verarbeitung von Daten? Dein Herz schlägt für künstliche Intelligenz oder komplexe Simulationen, die gleichzeitig wirtschaftlichen Erfolg versprechen? Für Deinen Karrierestart wünschst Du Dir einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – bei einem Arbeitgeber, der Deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt?
    Hier erfährst du mehr über das duale Studium B.SC. – Informatik (*) – praxisorientiert


      An welchen Standorten wird ausgebildet?
    • Seefeld
      Kooperierende Hochschule:
    • Hochschule München – 7 Semester
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Während du den praktischen Teil in unserer Forschung und Entwicklung absolvierst, wirst du die theoretischen Fertigkeiten parallel an der Hochschule München erlernen. Nach der Regelstudienzeit von 7 Semestern schließt du dein Studium mit dem Bachelorabschluss ab.
      Welche Studieninhalte werden vermittelt?

              Grundausbildung in die Funktionsbereiche:

    • Forschung und Entwicklung
    • KI
    • Software Engineering
    • Projektmanagement
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Rahmenbedingungen bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Vergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Darüber hinaus erstatten wir dir die Semestergebühren und du erhältst von der Uni ein Fahrticket.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn des Studiums stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Studienbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

  • Du interessierst dich für den spannenden Weg der Applikationsentwicklung – von der ersten Idee bis zur finalen Marktreife? Das Arbeiten mit Kunststoffen und ihre Konstruktion bzw. Verarbeitung sind die Themen, in die du gerne tiefer einsteigen möchtest? Für deinen Karrierestart suchst du einen maßgeschneiderten Mix aus Theorie und Praxis – am liebsten bei einem Arbeitgeber, der deinen Einsatz von Anfang an zu schätzen weiß und dementsprechend belohnt? Hier erfährst Du mehr über das B.Eng. – Kunststofftechnik (*) - praxisorientiert.


      Kooperierende Hochschule:
    • Technische Hochschule Rosenheim – 7 Semester Regelstudienzeit.
      Wie ist dieses Modell aufgebaut?
    • Die Technische Hochschule Rosenheim vermittelt durch die Verbindung des Studiums mit vertiefter Praxis die Fähigkeit, die für die Entwicklung und Fertigung von zukunftsorientierten Produkten aus Kunststoff notwendig sind. Während der vorlesungsfreien Zeiten und im Praxissemester arbeiten die Studierenden gegen Vergütung in einem Unternehmen. So absolvierst du mindestens 50 Prozent mehr betriebliche Praxisphasen als im regulären Studium, ohne dass sich die reguläre Studiendauer von 3,5 Jahren verlängert.
      Welche praktischen Inhalte werden vermittelt?
    • Entwicklung und Fertigung zukunftsorientierter Produkte aus Kunststoff.
    • Umsetzung und Anwendung des theoretischen Wissens in Konstruktion und Verarbeitungsverfahren.
    • Administrative Unterstützung der Abteilung.
      Welches Qualifikationsprofil muss ich mitbringen?
    • Das benötigte Qualifikationsprofil kannst du der Stellenausschreibung entnehmen.
      Welche Ausbildungsrahmenbedingung bietet 3M?
    • Wir bieten eine attraktive Ausbildungsvergütung. Abhängig vom Standort zahlen wir tarifgebunden bzw. in Anlehnung in an den Tarif.
    • Nach Absprache sind Entsendungen an andere Ausbildungsstandorte in Deutschland möglich. Gerne erarbeiten wir mit dir gemeinsam deinen individuell angepassten Einsatzplan im Unternehmen.
    • In regelmäßigen Workshops unterstützen wir dich beim Networking mit anderen Kollegen und Kolleginnen, stärken das Teambuilding innerhalb und übergreifend der Ausbildungsjahrgänge und ermöglichen dir spannende Dialoge mit Führungskräften.
    • Volle Entfaltungsmöglichkeiten bieten dir herausfordernde Projekte, welche sowohl standortbezogen als auch standortübergreifend aufgesetzt sind.
    • Zu Beginn der Ausbildung stellen wir dir einen Laptop, den du jederzeit nutzen kannst.
    • Jährlicher Ausbildungsbeginn: September des jeweiligen Ausbildungsjahres.
      Wie kann ich mich bewerben?
      Sobald unser Auswahlverfahren startet, findest du hier die Links zu unseren Bewerbungsportalen.

    Zum Seitenanfang

(*) Bei 3M spielen Vielfalt und Inklusion eine entscheidende Rolle für Innovation. Hier werden Sie eine Kultur entdecken, die keinen ausgrenzt. Wir wertschätzen verschiedene kulturelle Hintergründe und heißen alle Bewerber, unabhängig des Geschlechts, Alters, Nationalität, Religion oder sexuellen Orientierung, herzlich willkommen!

Bachelor of Arts – B.A.
Bachelor of Engineering – B.Eng.
Bachelor of Science – B.SC.