3M™ Analyse Plattforn

3M™ ScorePortal

Mehr Effizienz für Ihre Krankenhaus-Prozesse

Sie haben fragen? kontaktieren sie uns!

Das Expertentool für Ihre Krankenhaus-Steuerung

3M ScorePortal ist die Expertenlösung für das Controlling, Medizincontrolling und Qualitätsmanagement. Die Software führt als QlikView-basierte Web-Applikation die bewährten Reporting-Tools mit modernster Intranet-Technologie zusammen, die Ihre Mitarbeiter auf einen Klick mit aktuellen Reports versorgt: optimal aufbereitet und tagesaktuell als solide Grundlage für richtungsweisende Entscheidungen.

3M ScorePortal gibt es sowohl als Mehrplatz- auch als kompakte Einzelplatzlösung – ganz nach Ihren Anforderungen.

Funktionen der einzelnen Module:

Compact
3M ScorePortal Compact – die Einzelplatzlösung

3M ScorePortal Compact verknüpft Analysen von Leistung, Kosten und medizinischer Qualität in nur einer Applikation

  • Ganzheitliche Fallanalysen unter Berücksichtigung von Leistungs-, Qualitäts- und Kostendaten

  • Leistungsansicht: Analysen zum Fallspektrum, Erlöse, Erlöspotenzial, Verweildauer, Kodierung, Potenziale, Katalogvergleich und Abteilungsgerechte Erlösverteilung

  • Qualitätsansicht: Analysen der German Inpatient Quality Indicators, Patient Safety Indicators und zur eQS mit Erwartungs-, Ziel- und Referenzwerten, Zeitreihen, Altersreihen, Falllisten

  • Kostenansicht: Analyse der Kostenmatrix, Porfolioanalysen, Deckungsbeiträge

  • Themenübergreifende Synchronisation der vorgenommenen Einstellungen ermöglichen die Filterung bis zum Einzelfall
Leistungen & Erlöse
Leistungen & Erlöse - transparent aufbereitet

  • Gegenüberstellung von Leistungsdaten für mehrere Krankenhäuser

  • Ermittlung relevanter DRG- und PEPP-Leistungskennzahlen auf Fall- und Fachabteilungsebene inklusive Erlöspotenzial

  • Durchführung von Datenvalidierung inklusive Plausibilitätsprüfungen

  • Zielgruppenspezifische Darstellung des Leistungsgeschehens

  • Ganzheitliche Fallanalysen unter Berücksichtigung von Leistungsdaten

  • Dashboard-Zusammenfassung für das Management

  • Zeitreihenverlauf

  • Gegenüberstellung von Leistungsdaten für mehrere Krankenhäuser

Medizinische Qualität
Medizinische Qualität - drei Indikatorensets auswerten

  • Drei unterschiedliche Indikatorensets zur Messung der Ergebnisqualität

  • German Inpatient Quality Indicators (G-IQI): 380 Indikatoren für die Qualitätsmessung der Versorgnung stationärer Patienten in exklusiver Kooperation mit der TU Berlin

  • Patient Safety Indictors (PSI): 23 Indikatoren zur Patientensicherheit und Behandlungsqualität der amerikanischen Agency for Healthcare and Research (AHRQ) zur Erkennung von Qualitätsmängeln bzw. med. Komplikationen

  • Indikatoren der externen Qualitätssicherung gem. §137 SGB V

  • Ganzheitliche Fallanalysen unter Berücksichtigung von Qualitätsdaten
Bereichsergebnis-Rechnung
Bereichsergebnisrechnung - Kostendeckung auf einen Blick

  • Finanzbuchhaltungsdaten mit dem aktuellen Leistungsgeschehen im Krankenhaus verknüpfen

  • Unterjährig mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung auf Fallebene, Fachabteilungsebene oder selbst definierten Einheiten durchführen

  • Erste Deckungsbeitragsstufe: unmittelbarer Verantwortungsbereich für eine Primärklinik

  • Zweite Deckungsstufe: Leistungsbeziehungen zwischen einzelnen Leistungsstellen

  • Dritte Stufe: Infrastrukturkosten

Benchmark
Benchmark - riesiger Datenpool für valide Ergebnisse

  • CMI-Vergleich, Verweildauerarten, Mortalität, Kodierung krankenhausindividuell abbilden

  • Vergleich zu strukturähnlichen Häusern und InEK-Werten

  • Auf Basis unserer Erfahrung aus Benchmarking-Projekten mit über 700 Häusern



Weitere Informationen

Systemvoraussetzungen
  • Serverinstallation:

    Hardware:

    Handelsüblicher leistungsfähiger 64 Bit Server
    Betriebssystem: Windows 2008 Server oder höher
    Arbeitsspeicher: mind. 8 GB RAM
    Idealerweise 3 physikalische Platten, davon eine für die SQL-MDF und eine für die SQL-LOG

    Software:
    SQL Server 2008, 2012, 2014 oder 2016. Bei Einsatz vom SQL Server 2014 muss SR2 installiert sein. Der Einsatz einer Express Edition ist möglich, aber abhängig vom zu verarbeiteten Datenvolumen.

    TCP/IP im SQL-Server aktivieren
    .NET Framework 4.5.2 oder höher
    QlikView™ Local Client 12
    QlikView™ Server 12
  • Lokale Installation:

    Hardware:

    Handelsüblicher leistungsfähiger 32 oder 64 Bit Rechner
    Betriebssystem: Windows 7 oder höher
    Arbeitsspeicher: idealerweise mind. 4GB (abhängig vom Datenvolumen)

    Software:

    SQL Server 2008, 2012, 2014 oder 2016. Bei Einsatz vom SQL Server 2014 muss das SR2 installiert sein. Der Einsatz einer Express Edition ist möglich, aber abhängig vom zu verarbeiteten Datenvolumen. Die maximale Dateigröße der SQL Server DB liegt bei 10GB.

    TCP/IP im SQL-Server aktivieren
    Server Browser im SQL Server aktivieren
    .NET Framework 4.5.2 oder höher
    QlikView™ Local Client 12
Anwenderberichte
Anwenderbericht Klinikum Osnabrück:

PDF herunterladen [PDF 4,7MB]
Broschüren
Broschüre 3M ScorePortal

PDF herunterladen

Flyer 3M ScorePortal - eQS Reporting

PDF herunterladen

Flyer 3M ScorePortal - Pflegefinanzierung 2020

PDF herunterladen

Produktinformation Bereichsergebnisrechnung

PDF herunterladen

Flyer MS Excel-Berichtsgenerator:

PDF herunterladen
Videos
Video:

Video ansehen
  • Fragen, Anregungen, Terminwünsche? Kontaktieren Sie uns.


    Alle Felder sind Pflichtfelder, sofern nicht anders gekennzeichnet.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Senden

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Es tut uns leid...

Es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut...

Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
The brands listed above are trademarks of 3M.
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch