Vergleichen Sie -  und werden Sie besser!

Vergleichen Sie - und werden Sie besser!

Für transparente Ergebnisse

  • Dank unserer großen Erfahrung als technischer Kooperationspartner für Benchmarkingprojekte zum Thema Qualität, z. B. in der Initiative Qualitätsmedizin e. V. (IQM) oder bei den Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser e. V. (QKK), unterstützen wir über die reine Berechnung von Qualitätsindikatoren hinaus auch bei der inhaltlichen Diskussion, bei der Fallauswahl zum Peer-Review-Verfahren und bei der Entwicklung neuer Indikatoren.


webLoaded = "false" Loadclientside=No
Qualitätsvergleiche

  • IQM (Initiative Qualitätsmedizin)

    IQM (Initiative Qualitätsmedizin)

    Patient Safety Indicators (PSI):

    • Die Patient Safety Indikatoren der Agency for Healthcare Research and Quality (AHRQ) gibt es seit Jahrzehnten
    • 23 Indikatoren zur Patientensicherheit und Behandlungsqualität
    • Konkrete Hinweise auf eventuelle Defizite oder Probleme bei der Patientenversorgung
    • Übertragung auf die deutsche Patientenklassifikation (ICD/OPS) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Saskia Drösler (Hochschule Niederrhein)

    German Inpatient Quality Indicators (G-IQI):

    • Indikatoren auf Basis von Routinedaten zur optimalen Qualitätsmessung
    • Transparenz in beeinflussbaren Behandlungsergebnissen
    • Identifikation von Verbesserungspotenzialen in Behandlungsabläufen
    • Umfassende Basis mit insgesamt 380 Indikatoren zu mehr als 60 Krankheitsbildern in 16 Kategorien
    • Abbildung von 50,5% der Krankenhausfälle
    • Langjährige enge Kooperation mit Prof. Dr. Thomas Mansky (Technische Universität Berlin)

    Swiss Inpatient Quality Indicators (CH-IQI):

    • Schweizer Adaption der German Inpatient Quality Indicators

    Qualitätsindikatoren der externen Qualitätssicherung:

    • Über 400 Indikatoren auf Basis der Daten nach
      § 137 SGB V
    • Berechnung der planungsrelevanten Indikatoren
    • Berechnung der Ergebnisse vor Datenübermittlung an die offiziellen Annahmestellen
    • Landesspezifische Indikatoren für viele Bundesländer verfügbar
  • QKK (Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser)

    QKK (Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser)

    QKK-Indikatoren:

    • Indikatorenset für das besondere Profil kirchlicher Krankenhäuser
    • Differenzierte Risikoadjustierung zur Berechnung von Erwartungswerten
    • 23 Indikatoren zur Patientensicherheit, Demenz, Sentinel Events, Palliativmedizin, Delir bei operierten Patienten und Pädiatrie, incl. Hospital Standardized Mortality Ratio (HSMR)
    • Wissenschaftliche Leitung durch Prof. Dr. Jürgen Stausberg (QKK e.V.)

    Patient Safety Indicators (PSI):

    • Die Patient Safety Indikatoren der Agency for Healthcare Research and Quality (AHRQ) gibt es seit Jahrzehnten
    • 23 Indikatoren zur Patientensicherheit und Behandlungsqualität
    • Konkrete Hinweise auf eventuelle Defizite oder Probleme bei der Patientenversorgung
    • Übertragung auf die deutsche Patientenklassifikation (ICD/OPS) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Saskia Drösler (Hochschule Niederrhein)

    German Inpatient Quality Indicators (G-IQI):

    • Indikatoren auf Basis von Routinedaten zur optimalen Qualitätsmessung
    • Transparenz in beeinflussbaren Behandlungsergebnissen
    • Identifikation von Verbesserungspotenzialen in Behandlungsabläufen
    • Umfassende Basis mit insgesamt 380 Indikatoren zu mehr als 60 Krankheitsbildern in 16 Kategorien
    • Abbildung von 50,5% der Krankenhausfälle
    • Langjährige enge Kooperation mit Prof. Dr. Thomas Mansky (Technische Universität Berlin)

    Qualitätsindikatoren der externen Qualitätssicherung:

    • Über 400 Indikatoren auf Basis der Daten nach § 137 SGB V
    • Berechnung der neuen planungsrelevanten Indikatoren
    • Berechnung der Ergebnisse vor Datenübermittlung an die offiziellen Annahmestellen
    • Landesspezifische Indikatoren für viele Bundesländer verfügbar

Unser Experte

  •           
    Business Development & Sales Operations Manager
    Werner Einhaus
Rufen Sie uns an: 02131 14 4241 Rufen Sie uns an: 02131 14 4241 Kontakt & Support
Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch