Auftragen von Schutzbeschichtungen

Steinschlagschutz- und Unterbodenschutz-Beschichtungen lassen sich mit der 3M™ Accuspray™ Druckluftsprühpistole HGP und PPS™ Druckbechern einfach in der erforderlichen Struktur auftragen.

In jeder Karosseriewerkstatt müssen mehr oder weniger regelmäßig Werkstoffe mit höherer Viskosität aufgetragen werden, wie Dickschichtgrundierungen oder funktionelle Beschichtungen. Dieser Vorgang ist in der Regel nicht sehr benutzerfreundlich und mit hohem Reinigungsaufwand verbunden – und das Reinigen kann nicht in Rechnung gestellt werden.

3M™ Accuspray™ Druckluftsprühpistole HGP und PPS™ Druckbecher wurden zum Auftragen von Beschichtungen mit hoher Viskosität entwickelt, wie Unterbodenschutz, Dickschichtgrundierungen und Steinschlagschutz.

Da Dicke und Finish gesteuert werden können, können mit diesem System Material- und Zeitaufwand optimiert und somit eine effiziente und effektive Arbeitsweise sichergestellt werden. Zudem fällt minimaler Reinigungsbedarf an.

Mit den Accuspray™ Düsen können Beschichtungen verschiedener Texturen aufgetragen werden, sodass Sie mühelos unterschiedliche OEM-Texturen imitieren können, um das gewünschte Finish zu erhalten.

Im PPS™ Druckbecher wird die von der Sprühpistole abgegebene Luft aufgefangen und unter Druck gesetzt, um sicherzustellen, dass das der zähflüssige Werkstoff gleichmäßig aufgesprüht werden kann. Durch den Druck auf den Becher wird die Abgabe des Werkstoffs erleichtert.

Durch das Auftragen von Beschichtungen mit der 3M™ Accuspray™ Druckluftsprühpistole HGP lässt sich Folgendes erzielen:

  • Kürzere Sprühdauer zur Steigerung der Produktivität

    • Kein wiederholter Auftrag mehrerer Schichten – Sie wählen einfach die richtige Einstellung.
    • Schnelles Erzielen des gewünschten Ergebnisses, sodass die Bearbeitungszeit verkürzt wird und mehr Aufträge fertiggestellt werden können.
    • Schnelle und einfach Reinigung, dank der einfach zu entfernenden und zu entsorgenden Düse.
  • Finish verbessern

    • Mit der Flüssigkeitsregelung können Sie die gewünschte Textur und Dicke auswählen.
    • Das Pistolendesign und der Druckbecher tragen zu einer vollständigen und gleichmäßigen Deckung bei.
    • Steuerbares Sprühmuster.
    • Überstreichbarer Steinschlagschutz. (Wir empfehlen, den Steinschlagschutz vor dem Auftragen der Basislacks zu grundieren.)
  • Zur Kostensenkung Abfall minimieren

    • Mit der Accuspray™ Sprühpistole HGP lässt sich der Auftrag besser steuern als mit einer herkömmlichen Schutz-Pistole, sodass weniger Materialabfälle anfallen.
    • Minimaler Lacknebel.
    • Dank der abnehmbaren Einwegteile (Düse und Beutel) wird weniger Lösungsmittel zum Reinigen benötigt.

Wie werden funktionelle Beschichtungen mit dem 3M™ Accuspray™ Druckluftsprühpistolensystem HGP aufgetragen?


Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Schritt 1

    Montieren Sie den Luftregler an der Accuspray™ HGP Sprühpistole. Mit zwei Spannern sollte sichergestellt werden, dass der Anschluss sicher befestigt ist.

  • Schritt 2

    Schritt 2

    Wählen Sie die für das gewünschte Finish geeignete 3M™ Accuspray Düse.

      

     

    Ziehen Sie den Pistolenabzug zurück und halten Sie ihn fest. Platzieren Sie die Düse und vergewissern Sie sich, dass die Entriegelungstasten an den Öffnungen für die Laschen ausgerichtet sind.

    Ein zweimaliges Klickgeräusch signalisiert, dass die Düse fest sitzt.

      • 1,4-mm-Düse für flache/feine Beschichtungen.
      • 1,4-mm-Düse für flache Beschichtung mit mittlerer Textur.
      • 2,0-mm-Düse für Beschichtung mit mittlerer und ausgeprägter Textur.
  • Schritt 3

    Legen Sie den PPS™ Innenbecher in den PPS™ Druckbecher ein und gießen Sie die erforderliche Menge an Beschichtung in den Innenbecher. Sobald der Innenbecher gefüllt ist, ziehen Sie die Filterlasche und ziehen Sie vom PPS™ Deckel ab. Befestigen Sie den Deckel am Innenbecher und drücken Sie ihn in Position, sodass er fest sitzt. Schrauben Sie den schwarzen PPS™ Schraubring auf den PPS™ Druckbeutel.
  • Schritt 4

    Schließen Sie den flexiblen Schlauch seitlich an die Accuspray™ HGP Sprühpistole an, und verbinden Sie dann die Luftleitung mit dem Luftregler. Stellen Sie den Luftdruck auf 20 psi (1,4 bar) ein, wenn der Abzug gezogen wird, und öffnen Sie die Lüfterregelung durch eine viertel bis eine halbe Drehung. Die Sprühpistole ist jetzt einsatzbereit.

Wie erzielen Sie die gewünschte Textur?

Die 3M™ Accuspray™ Druckluftsprühpistole HGP bietet hervorragende Kontrolle über den Texturaufbau. Passen Sie die Sprühpistoleneinstellungen entsprechend an, um die gewünschte Textur zu erzielen.

  • Mittlere bis leichte Texturen

    • Düse: 2,0 mm
    • Luftdruck: 1,4 bar
    • Lüfterregelung: viertel bis halbe Drehung
    • Flüssigkeitsregelung: ganze Drehung

    Ausgeprägte Texturen

    • Düse: 2,0 mm
    • Luftdruck: 1,4 bar
    • Lüfterregelung: viertel bis halbe Drehung
    • Flüssigkeitsregelung: eineinhalb Drehungen

Sprühpistole reinigen


  • Schritt 1

    Trennen Sie die Druckluftleitung, ziehen Sie den Abzug und lassen Sie die Flüssigkeit in den Becher fließen.

  • Schritt 2

    Entfernen Sie die Luftleitung und den PPS™ Becher. Falls erforderlich, verschließen Sie den Behälter mit der Verschlusskappe, um ihn zur späteren Verwendung aufzubewahren.

  • Schritt 3

    Spülen Sie den Accuspray™ Zerstäuberdüsenkopf bzw. die Düse mit dem geeigneten Lösungsmittel (oder Wasser bei wasserbasierten Beschichtungen) aus, bis kein Beschichtungsmittel mehr vorhanden ist.

  • Schritt 4

    Wenn Sie sich davon überzeugt haben, dass die Düse vollkommen sauber ist, ziehen Sie den Pistolenabzug nach hinten und nehmen die Düse gerade nach vorn von der Sprühpistole ab. Entfernen Sie die Düse auf diese Weise, um ein Verbiegen der Flüssigkeitsnadel zu vermeiden.

  • Schritt 5

    Wischen Sie die Nadel ab, und überprüfen Sie die Düse auf Beschädigungen. Wenn die Düse beschädigt oder abgenutzt ist, entsorgen Sie diese bitte und verwenden eine neue Düse. Wenn die Düse in Ordnung ist, kann Sie wieder befestigt und für die nächste Anwendung verwendet werden.

  • News

  • Quellen

  • Offizielle Partner

  • Kontakt


Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch