grafische Darstellung einer xEV-Batterie

3M™ Glass Bubbles für xEV-Batterien

Unsere fortschrittlichen Füllstoffe gehen weit über Karosserieteile hinaus.

WENDEN SIE SICH AN EINEN 3M EXPERTEN
  • Wenn Sie ein geringeres Gewicht, größere Formbeständigkeit oder thermische und/oder elektrische Isolation benötigen, können 3M Glass Bubbles Ihnen dabei helfen. Sie haben es bereits getan. Als Ersatz für herkömmliche Additivfüllstoffe wie Calciumcarbonat und Talk haben unsere hochfesten Polymeradditive mit geringer Dichte zu einer Gewichtsreduzierung von bis zu 40 % bei plattenförmigen Verbundwerkstoffen im Automobilbau und bis zu 25 % bei Thermoplasten geführt. Jedes dieser Materialien kann für xEV-Batteriedeckel und Batteriemodule verwendet werden. Glass Bubbles weisen Fähigkeiten zur Gewichtsreduzierung und darüber hinaus auf, so dass OEMs und Zulieferer ihre Materialien weiter verbessern und mit den Anforderungen der Fahrzeugelektrifizierung Schritt halten können.

Hauptvorteile für Montage und Produktion von xEV-Batterien

  • Leichtbau-Symbol

    Leichtere Materialien für eine größere Reichweite

    Die Verwendung von 3M Glass Bubbles als leichtgewichtiges Additiv für Batteriekomponenten - und Bauteile im gesamten Fahrzeug - kann zu einer größeren Reichweite für xEVs und zu einer höheren Kraftstoffeffizienz für Hybridfahrzeuge führen. 3M Glass Bubbles sind hochgradig elektrisch isolierend und können auf Dauer zu einem geringeren Leistungsverlust und einer stabileren Batterieleistung führen.

  • Prozesseffizienz-Symbol

    Ermöglichen effizientere Prozesse

    Unsere hochfesten Mikrohohlkugeln mit geringer Dichte und guten Fließeigenschaften können den hohen Drücken beim Mischen und Spritzgießen standhalten. Sie können auch eine schnellere Abkühlung und damit eine Verkürzung der Zykluszeit sowie geringere Betriebsdrücke ermöglichen. Dies kann zu insgesamt niedrigeren Produktionskosten führen.


Wichtige Überlegungen für Konstrukteure

Unsere 3M Glass Bubbles haben sich bei der Leichtbauweise von Fahrzeugen in der Karosserie und unter der Motorhaube/dem Armaturenbrett bewährt. Sie besitzen Schlüsseleigenschaften, die zur Optimierung des Designs und der Materialauswahl bei Hybrid- und EV-Batteriekomponenten beitragen.

  • Produktbild von einzelnen 3M Glass Bubbles im Detail

    Gleichbleibende thermische Ausdehnung und Kontraktion

    Die isotrope Kugelform trägt zur Förderung einer gleichmäßigen thermischen Ausdehnung und Kontraktion und damit zu einer erhöhten Dimensionsstabilität bei.

  • Inneres eines Automobils

    Leichtere und gleichmäßigere Teile

    Im Vergleich zu herkömmlichen Füllstoffen können Sie mit 3M Glass Bubbles leichtere, einheitlichere Teile aus Polypropylen, Nylon, Acetal und anderen technischen Thermoplasten sowie aus vielen unter Wärme aushärtenden Materialien herstellen.

  • Detailansicht einer xEV-Batterie

    Kann flammhemmend wirken

    Da 3M Glass Bubbles chemisch inert sind und häufig Polymerharz verdrängen, können sie dazu beitragen, das Brennen während thermischer Instabilität zu verringern.



Entdecken Sie andere Lösungen von 3M für xEV-Batterien.


Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach der richtigen Lösung?

In der schnelllebigen Welt der Mobilität brauchen Sie einen zuverlässigen Partner.
3M unterstützt Sie dabei, den Fahrzeuganforderungen heute, morgen und in der Zukunft gerecht zu werden.
Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen zu 3M Produkten oder Lösungen haben.

Andere 3M Seiten:
3M Marktplatz
Folgen Sie Uns
The brands listed above are trademarks of 3M.
Land / Sprache wechseln
Deutschland - Deutsch