Prevena Restor Therapie Banner

Wundheilung neu denken.

Mit der 3M™ Prevena Restor™ Therapie

PRODUKTVORSTELLUNG VEREINBAREN

Auf dem Weg zu einer verbesserten postoperativen Wundheilung

Nach einem chirurgischen Eingriff kann die postoperative Wundheilung durch eine Reihe von Herausforderungen behindert werden. Diese Komplikationen können potenziell den Heilungsprozess beeinträchtigen, was zu einer verzögerten Rehabilitation, schlechten funktionellen Ergebnissen und geringerer Patientenzufriedenheit führt. Die rekonstruktive Brustchirurgie ist mit einer Gesamtkomplikationsrate von 33 % verbunden, wobei 19 % der Patientinnen eine Reoperation benötigen1.

 

  • Symbol für Schwellung

    Signifikante Schwellungen sind unvermeidlich.

  • Symbol für Spannung

    Die Schwellung erzeugt eine Spannung um die Wunde, die zu einer Dehiszenz führen kann.

  • Symbol für Dehiszenz

    Beim Auftreten einer Dehiszenz kann es zu Infektionen und anderen Komplikationen kommen.

  • Symbol für Reoperation

    Komplikationen können die Wundheilung verzögern oder zu einer Reoperation führen.


Die nächste Generation des Inzisions- und Weichgewebemanagements

Die 3M™ Prevena Restor™ Therapie ist das einzige System, das auf die Versorgung der Inzision und des umgebenden Weichgewebes ausgelegt ist. Sie wurde auf der Grundlage der 3M™ Prevena™ Technologie zur Inzisionstherapie entwickelt und ist präzise mit einem erweiterten Abdeckungsbereich konzipiert, um Schwellungen zu minimieren. Dadurch erlangen Patientinnen schneller ihre Mobilität zurück. Die 3M™ Prevena Restor™ Therapie ermöglicht eine Unterdruck-Wundtherapie von bis zu 14 Tagen und kann so häufige Verbandwechsel reduzieren. So können Sie Ihre Patienten mit ruhigem Gewissen früher entlassen.

  • Symbol für verlängerte Therapiezeit
    Verlängerte Therapiezeit

    Bis zu 14 Tage Therapie, ohne dass zusätzliche Dressingwechsel erforderlich sind.

  • Symbol für Präzisionsfertigung
    Präzisionsfertigung

    Das Dressing passt sich nahtlos an die Körperkonturen an, ermöglicht die Artikulation und bietet Bewegungsfreiheit.

  • Symbol für erweiterten Abdeckungsbereich
    Erweiterter Abdeckungsbereich

    Ein größeres Dressing bietet eine Therapie für die Inzision und das umgebende Weichgewebe und stützt und stabilisiert gleichzeitig den Bereich.

  • Symbol für einfache Applikation
    Einfach zu applizieren

    Einfach Folie abziehen und das Dressing platzieren.

grauer Hintergrund

Post-Op-Brust-Management-Konferenz

Nehmen Sie an unserer Konferenz zur Wundversorgung nach Brust-OPs am 27. Mai 2021 teil, um mehr von Chirurgen auf der ganzen Welt zu erfahren, die diese innovative neue Technologie bereits ausprobiert haben.

BEGRENZTE PLÄTZE – HEUTE REGISTRIEREN

Einführung des 3M™ Prevena Restor™ Bella·Form™ Inzisionsmanagementsystems

Prevena Restor Bella Form video
  • So funktioniert die Prevena Therapie – Video
    So funktioniert die 3M™ Prevena™ Therapie

    Die ursprüngliche 3M™ Prevena™ Therapie wurde speziell entwickelt, um chirurgische Inzisionen zu versorgen und vor Komplikationen an der Eingriffsstelle zu schützen.
    Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

  • Prevena Grafik zur volumetrischen Ausdehnung
    So funktioniert die 3M™ Prevena Restor™ Therapie

    Die Auswirkungen von Unterdruck, der über die 3M™ Prevena™ Therapie auf intakte Haut ausgeübt wird, wurden mithilfe der Finite-Elemente-Analyse (FEA) bewertet2. Basierend auf der Analyse wird angenommen, dass die volumetrische Ausdehnung helfen kann:

    • Das Gewebe unter dem Dressing zu dehnen, wodurch das Gewebe aufgezogen wird
    • Den lokalen interstitiellen Flüssigkeitsüberdruck zu senken
    • Die Lymphgefäße zu öffnen, um eine Flüssigkeitsentleerung zu ermöglichen

violetter Hintergrund

Fordern Sie jetzt eine Produktberatung an

Setzen Sie sich mit uns in Verbeindung, um eine Beratung mit einem unserer klinischen Experten von 3M zu vereinbaren

PRODUKTVORSTELLUNG VEREINBAREN

Weitere Informationsmaterialien