Prevena restor banner

Wundheilung neu denken.

Mit der 3M™ Prevena Restor™ Therapie

Produktberatung anfordern

Auf dem Weg zu einer verbesserten postoperativen Wundheilung

Nach einem chirurgischen Eingriff kann die postoperative Wundheilung durch eine Reihe von Herausforderungen behindert werden. Postoperative Ödeme und Schmerzen sowie andere Komplikationen können potenziell den Heilungsprozess beeinträchtigen und dazu beitragen, dass die Reha-Protokolle nicht eingehalten werden.
Jetzt können Sie Ihre postoperative Behandlung mit der Prevena Restor Therapie erweitern: ein System der nächsten Generation, das für eine 14-tägige kontinuierliche Unterdrucktherapie von -125 mmHg mit erweiterter Abdeckung der Inzision und des umgebenden Weichgewebes indiziert ist.

  • Locker icon

    Unterstützt den Schutz der Inzisionsstelle

  • Oedma icon

    Reduziert Ödeme

  • Doctor and patient icon

    Unterstützt die Genesung Ihrer Patienten

Die nächste Generation zur Versorgung der Inzision und des Weichgewebes

Die 3M™ Prevena Restor™ Therapie ist indiziert, um sowohl die Inzision als auch das umgebende Weichgewebe zu behandeln. Die Prevena Restor Therapie basiert auf der traditionellen Technologie der 3M™ Prevena™ Therapie. Der erweiterte Abdeckungsbereich minimiert Schwellungen und erleichtert die Mobilität. Mit einer Unterdrucktherapie von bis zu 14 Tagen reduziert die Prevena Restor Therapie Verbandswechsel, so dass Ihre Patienten beruhigt entlassen werden können.

  • calendar icon

    Verlängerte Therapiezeit

    Bis zu 14 Tage Therapie, ohne dass zusätzliche Verbandswechsel erforderlich sind.

  • precision icon

    Präzisionsgefertigt

    Der Verband passt sich nahtlos an die Körperkonturen an, ermöglicht Mobilität und bietet Bewegungsfreiheit.

  • cover icon

    Erweiterter Abdeckungsbereich

    Ein größerer Verband bietet eine Therapie für die Inzision und das umgebende Weichgewebe und stützt und stabilisiert gleichzeitig den Bereich.

  • Easy to apply icon

    Einfache Anwendung

    Einfach Folie abziehen und den Verband anlegen.

Stellen Sie Ihre Patienten in der plastischen Chirurgie an erste Stelle

  • Die plastische Chirurgie ist mit speziellen Herausforderungen verbunden. Chirurgen sind bestrebt gute klinische Ergebnisse zu erzielen. Patienten möchten aber auch ein gutes ästhetisches Ergebnis haben und empfinden eine Vielzahl von Emotionen in Bezug auf ihre Operation. Es ist schwieriger denn je, die Maßstäbe einer wertorientierten Versorgung zu erfüllen und gleichzeitig den Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden.
    Wir stellen Prevena Restor Bella·Form vor. Prevena Restor Bella·Form basiert auf der gleichen bewährten Technologie wie die Prevena Therapie und wurde gezielt weiterentwickelt, um eine aktive Genesung zu fördern:

    • verlängerte Tragezeit von bis zu 14 Tagen
    • Reduzierung von Ödemen um die Inzision und das umgebende Weichgewebe3
    • Erhöhung der Gewebeperfusion4
    • Unterstützung einer verbesserten Wundheilung4
    • Verbesserung der allgemeinen Patientenzufriedenheit

    Neben Brustrekonstruktionen, Masektomien und der plastischen Chirurgie eignet sich Prevena Restor Bella·Form auch für eine Vielzahl anderer anatomischer Stellen und Eingriffe, einschließlich Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Amputationen, Orthopädie, Hauttransplantationen und mehr.

    3M™ Prevena Restor™ Bella•Form™ Broschüre (PDF, 962 KB)
    Video abspielen

  • Postoperative Wundinfektionen (SSI) in der plastischen Chirurgie können zu einem suboptimalen ästhetischen Ergebnis führen, aber auch das psychosoziale Wohlbefinden beeinträchtigen, ergänzende Therapien oder die Entlassung aus dem Krankenhaus verzögern.3

    Die 3M™ Prevena™ Therapie hilft chirurgische Inzisionen zu schützen, indem sie Ödeme reduziert, Flüssigkeiten und infektiöses Material entfernt und die laterale Spannung verringert4. In einer Vergleichsstudie wurde nachgewiesen, dass die Prevena-Therapie die Häufigkeit von SSI und Seromen im Vergleich zu herkömmlichen Wundverbänden reduziert.5

    Erfahren Sie mehr über die Evidenz zur traditionellen Prevena Therapie in dieser Zusammenfassung für die plastische Chirurgie.

Schutz von Risikopatienten in der orthopädischen Chirurgie

  • In der orthopädischen Chirurgie können postoperative Komplikationen kostspielig sein.Die globale Pandemie hat zu einem wachsenden Rückstau geplanter Operationen geführt. Viele chronische Schmerzpatienten, Patienten mit eingeschränkter Mobilität und verminderter Lebensqualität leiden aufgrund der verzögerten Operationen6. Das Management postoperativer Komplikationen nach orthopädischen Eingriffen war noch nie so wichtig wie heute.
    Die Anwendung von Unterdruck auf die Inzision und das umgebende Weichgewebe kann durch die Verringerung von Ödemen die frühzeitige Mobilität fördern. Dadurch können die Gesamtkosten des Krankenhausaufenthalts gesenkt werden. Gleichzeitig kann es auch zu einer besseren Wiederherstellung des Bewegungsumfangs führen7. Studien haben gezeigt, dass die Anwendung der Prevena Therapie zu weniger Reoperationen8, weniger Komplikationen an der Inzisionsstelle9, weniger Infektionen10 und weniger Verbandswechsel9 führen kann.

    3M™ Prevena Restor™ Arthro•Form™ Broschüre (PDF, 4.3 MB)
    Video abspielen

  • Komplikationen an der Operationsstelle (SSC) sind eine der Hauptursachen für Morbidität nach Hüft- und Knieendoprothetikverfahren. Revisionseingriffe sind mit einem dreifach höheren Risiko verbunden als primäre Verfahren.1
    Die 3M™ Prevena™ Therapie wird von über 180 Peer-Review-Veröffentlichungen gestützt und trägt wissenschaftlich erwiesen dazu bei, Inzisionen vor postoperativen Komplikationen zu schützen.
    Erfahren Sie mehr über die Evidenz zur traditionellen Prevena Therapie in dieser Zusammenfassung der klinischen Evidenz für die orthopädische Chirurgie.

purple banner

Fordern Sie jetzt eine Produktberatung an

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um eine Beratung mit einem unserer 3M Experten zu vereinbaren.

BERATUNG ANFORDERN

Klinische Fallbeispiele

So funktioniert die 3M™ Prevena™ Therapie

Die ursprüngliche 3M™ Prevena™ Therapie wurde speziell entwickelt, um chirurgische Inzisionen zu versorgen und vor Komplikationen an der Inzisionsstelle zu schützen.
Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

Prevena Restor Bella Form video

Produkt-Applikation


Patienteninformation

Dark blue banner
Sind Sie bereit, die Prevena Therapie auszuprobieren?
3M™ Prevena™ Therapie – entwickelt, um geschlossene chirurgische Inzisionen zu behandeln und zu schützen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage an 3M. Die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, werden verwendet, um Ihre Anfrage per E-Mail oder Telefon zu beantworten oder Sie bei Rückfragen zu Ihrer Anfrage zu kontaktieren.
  • Bitte geben Sie Ihre beruflichen Wünsche, Interessen an. Nur so kann 3M Ihnen gezielt Informationen zur Verfügung stellen.

  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Senden Senden

Es tut uns leid,

Es gab einen Fehler bei der Übertragung. Bitte versuchen Sie es erneut.

Vielen Dank.

Ihre Nachricht wurde an uns übermittelt.